Test Test: SLI auf dem Prüfstand

m@tt

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
95
schöner test

man sieht mal das die sli technik noch nich so ausgereift ist.

z.b. in farcry ist die sli combo langsamer als ne ultra

aber sobald man aa und af zuschaltet , hällt die sli kombo stand.. kaum weniger fps einfach hammer!

aber dennoch : viel zu teuer!
 

Tommy64

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
96
Wollte auch noch meinen Senf beitragen:
Bin auch der Meinung das SLI zu teuer, zu laut ist und zu viel Strom verbraucht.
EINE Gt oder x800 Karte ist doch wirklich schnell genug. Wenn die Leistung in ein paar Jahren nicht mehr reichen sollte kauft man sich eben ne neue.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Logisch ist das nicht nötig, Teuer usw.

Aber was sagst du dann dem der ein Porsche oder Ferarri fährt, der ist ja total hohl :rolleyes:

Höher, weiter und schneller so ist nunmal unser Zeitalter, nicht mehr und nicht weniger ;)
 

r0Xus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.200
ich blieb trotz alldem bei meinem SLI system

ich werde mir als erstes eine 6800 kaufen und wenn die dann mal irgendwann schlapp macht dann die nächste noch dazu. Wie schon oft erwähnt ist das ganze noch nicht so optimiert, Treiber usw.

ich hoffe das sich das ganze in nächster Zeit bessert

Mich interessiert nur noch was ATI machen wird.
Es hieß ja sie wolllen mit dem SLI System nachziehen.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Noch eine Karte dazu holen, wenn es so weit sein sollte, dann gibts bessere Karten als Deine 2 SLI fähigen. DIe Frage ist dann nämlich ob es noch Sinn macht SLI mit 2 alten Karten aufzubauen.
 

Lara Croft

Ensign
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
213
Ich sehe das auch so das SLI nur was für High End User ist. In meinen Augen macht SLI zur Zeit nur Sinn mit zwei GeForce 6800 Ultra Karten. Aber diese sind ja auch sehr rar und so gut wie überhaupt nicht zu bekommen. Bevor man sich zwei kleine Karten für ein SLI Verbund käuft kann man sich besser ein grösseres Modell für das gleiche Geld kaufen. Zumal SLI ja auch nicht von allen Spielen genutzt werden kann und somit seinen Vorteil nicht richtig ausspielen kann.
 
B

BigGonzo

Gast
SLI bringt eigentlich überhaupt nichts, sofern nicht für jedes Spiel der Treiber von nVidia angepasst wird. Somit ist man also total abhängig von nVidia. Man kauft sich ein Spiel und hofft darauf das die Treiber angepasst werden. Na schönen Dank auch. Keiner kann garantieren das sie das auch wirklich machen und wenn, dann sicherlich nur bei Titeln wo nVidia selbst der Meinung ist das es sich lohnt.
Und wer sagt ihnen das, dass es sich lohnt? Die Verkaufszahlen? Dann geht sicherlich das eine oder andere mal ein halbes Jahr ins Land, bis ein Treiber angepasst ist. Na toll! Dann interessieren mich die meisten Spiele auch nicht mehr, weil ich was neues habe.
Irgendwo kann es auch nicht unbedingt in nVidias Interesse liegen, das die Treiber schnell und für viele Spiele angepasst werden. Wenn die nächste Generation von Karten kommt, nach der CeBit 2005, dann wollen sie diese ja schliesslich auch verkaufen. Aber wer braucht die dann schon?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
Kannst ja mal nach Googlen - auf jeden Fall gibt's nen aktuellen Beta Treiber, der jedes Spiel mit SLI ermöglicht.
 

Pille

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
966
beim neuen treiber wird der sli mode erzwungen.
sli läuft also bei jedem game.
sli bringt nichts lol :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.093
So, mittlerweile zum hundertsten mal. Ab dem 71.20 sind die Treiber transparent und brauchen keine Profile mehr. Somit muss ein Spiel nur noch in seltenen Fällen angepasst werden und der Treiber entscheidet, ob im SFR oder AFR Modus gerendert wird. DIese kann man übrigens auch selber auwählen.
 

r0Xus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.200
@[Hamm-er]
dann gibts bessere Karten als Deine 2 SLI fähigen.
ja kann schon sein, das hab ich mir auch überlegt aber die älteren Karten werden ja auch billiger ;)

und ich denke schon das sich das lohnen wird, wenn nicht auch nicht schlimm ich muss es ja nicht im SLI betrieben die 20€ mehr verkrafte ich auch noch, vielleicht kauf ich mir ja wieder ne Ati^^
So, mittlerweile zum hundertsten mal. Ab dem 71.20 sind die Treiber transparent und brauchen keine Profile mehr. Somit muss ein Spiel nur noch in seltenen Fällen angepasst werden und der Treiber entscheidet, ob im SFR oder AFR Modus gerendert wird. DIese kann man übrigens auch selber auwählen.
Danke das das nochmal gesagt wurde :D
 

[SoM]Sparkie de

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
70
ne kleine offtopic frage:

in einem bild sieht man das gehäuse in dem getestet wurde. um welches modell handelt es sich hier? ich möchte nämlich auch so ein gehäuse mit versetzten hdd schächten erwerben. weil bei mir im moment alles derbst überm mainboard hängt und die kühlung darunter leidet.
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.176

Shadolous

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
227
@[SoM]Sparkie de : wohl nur bildchen geguckt was ;) *scherz*

@ Test..

sehr interessant, fand ja die x800er serie von ati sehr reizend. nur das sie kein sli haben hat mich immer irgendwie unsciher gemacht, aber wenn ich mir stromerbrauch hitze und die kosten angucke ... muss ich den pc ja abends oder wenn ich mal ausm haus geh immer ausmachen wenn ich nicht all mein geld für den strom ausgeben will ;)

Naja jede neue technik drückt den preis der alten... hoffe nur das es nicht bald vorraussetzung is für jedes spiel das neu rauskommt das man 2x ne 6800ultra drin haben muss um die volle leistung zu geniessen ;)

zu den anschaffungskosten... finds dennoch verlockend für schlappe 180€ ne 6600gt zu kaufen und dann in 1em jahr oder so für 90€ oder so noch ne 2. ^^ aber im mom liegen bei mir die 200-300€ karten als solo lösung einfach von der ökonomie her vorne... vor allem nach dem test
 
Zuletzt bearbeitet:

UnC3l_>Cr4ka

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4
hi

ich hole mir auch ne 6800 (http://www.msi-technology.de/produkte/graf_idx_view.php?Prod_id=445) un wenn die mal nich mehr reicht dann noch eine ...... sicher wir das dann nochmal ein weiteresjahr reichen, vorallem da die treiber dann die kinderkrankheiten ueberwunden haben.
und wenn nix mehr hilft kann man ja noch uebertakten ;)

p.s.: wuerde mich dann ueber erneuten test mit neuem treiber sehr freuen :), da man so dann die wirklihe leitung sehen kann. ....... naja die spieleentwickler muessen auch zum erfolg von sli beitragenm denn wenn die spiele das nicht nutzten hat es kein sinn ..... also : LOS ENTWICKELT ^^

mfg Da UnC3l
 
Zuletzt bearbeitet:

Torzak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
258
Gerade als TFT-User mit 1600-Auflösung (ist ja keine Seltenheit) ist alles andere als 1600x1200 unzumutbar, da Interpolierung wirklich furchtbar aussieht. Bei Shooter geht es gerade, da die Texturen noch ok sind, aber sobald Schrift hinzukommt unerträglich.

1600x1200 benötigt jedoch ca. 60% mehr Leistung als 1280*960 (4:3) bzw. ca. 50% gegenüber 1280*1024 (5:4).


Und auch die Benchmarks zeigen, wer 1600x1200 einsetzt mit hohen AA/AF für den lohnt sich das.
 
Top