Thermalright Ultra-120 - passiv ausreichend?

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Hallo,

ich würde gerne wissen ob oben genannter CPU Kühler auch im passiver Zustand ausreichend ist oder ob es zwingend erforderlich ist einen Lüfter zu verbauen.
Mein System ist unten zu sehen. Ich mache kein OC und im Moment nur Office - somit wird mein System nicht so sehr beansprucht. Zuküftig kommt ne passiver Graka dazu - dann ist es immer noch möglich einen Lüfter anzubringen - aber im Moment?
Alternativ habe ich den Noctua NH U12P auf dem Zettel - aber dieser hier, und dann noch in schwarz, sieht einfach geil aus - auch wenn er teuer ist.


Bitte um Info - vielen Dank
 

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.698
wenn du deine cpu und gpu passiv kuehlen willst, brauchst du ne gute gehaeusebelueftung. also mal mind. vorne und hinten nen luefter. ganz luefterlos ist also schwer zu realiseren (vor allem wenn die dinger unter last laufen).

sinnvoller waere es, z.b. einen 800er slippy mit dem ultra120 zu kombinieren. den hoerst du nicht und dein system bleibt kuehl.
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Schau mal hier die passiven Werte an
https://www.computerbase.de/2008-06/test-neun-kuehlergiganten-luefterlos/4/#abschnitt_leistungsvergleich
Die Test-CPU war ein
Intel Core 2 Duo E7200 (2 x 2,53 GHz, 1,1 Volt)
In wie weit du deinen x2 4600 mit dieser vergleichen kannst - schwer zu sagen. Denke deiner wird durch die höhere Fertigungsgröße wärmer werden. Daher empfehle ich dir einen Lüfter zu verbauen - auch wenn es nur 500-800rpm sind
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Es sollen 2x 120er ins Gehäuse - ich dachte an 2x Scythe S-Flex mit 1200rpm - beide dann gedrosselt auf "unhörbar" einer vorne vor die HDDs (Luft rein) und einen hinten (Luft raus).

Ok - dann würde vielleicht ein S-Flex mit 800rpm auf dem Kühler Sinn machen.
 
S

Stefan_Sch

Gast
Nein, der Thermalright Ultra-120 ist kein Passivkühler, da die Lamellenabstände zu gering sind.

Im unteren Bereich fängt der Kühler an zu leiden.

Du solltest besser zum Thermalright HR-01 Plus greifen. Der ist für deine Zwecke sehr gut geeignet!
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Wie du auch siehst, wäre ein andrer Kühler weitaus besser - leider gibts keinen in schwarz :(
Kannst auch 2* Blacknoise XL1 nehmen - die sind günstiger als die S-Flex. Kannst auch 3 nehmen, und den am Kühler soweit runterregeln wie du das möchtest.
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
@Drachton
Blacknoise XL1 - ist der von der Qualität genauso wie der S-Flex?
 

madzzzn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
748
Auf jeden Fall, bloß im Moment nicht allzubekannt wie die S-Flex
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Den Hr-01 Plus habe ich bisher weder bei Alternate noch bei HoH.de gefunden...
Was kostet der denn?
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Supi, danke erstmal ich werde mir den Kühler mal anschauen
 
S

Stefan_Sch

Gast
Das ist leider aufgrund der Gummientkoppler beim NB-Multiframe wahr. Deshalb habe ich auch auf den XL1 verwiesen.
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
...und wie ist der NB Multiframe im Vergleich zum S-Flex? (im Hintergrund immer "lautlos" in bezug auf max. Fördermenge)
 

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
Stell dir die Frage, ob du solch einen teuren Lüfter auch nur annähernd brauchst.
Die XL1 gedrosselt auf 600-800rpm reichen - bevor man an die Multiframe denken sollte, muss erstmal die Festplatte in die Quiet Box, das Gehäuse gedämmt werden usw. Alles andere in Verbindung mit den Multiframe ist Geld an der falschen Stelle eingesetzt [meiner Meinung nach]
 
S

Stefan_Sch

Gast
Sehe das genauso wie Drachton. Der Multiframe macht erst dann Sinn, wenn auch alle Festplatten topsilent sind. Das ist quasi der letzte Schritt für ein wirklich sehr leises System. So reichen auch die XL1 allemal locker aus.
 

Wurzel

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
na, vielleicht habt Ihr Recht - obwohl, so einen Lüfter kauft man sich ja auch nicht alle Tage - aber 21 Euro sind wirklich viel Geld - der übertrifft ja sogar die Noctuas...

...aber gerade den Test gelesen - interessant sie doch.

Nun stellt sich noch die Frage ob ich mir eher den HR 01 Plus oder den Noctua NH U12P kaufen soll?
Mit einem Lüfter (S-Flex 800rpm) ist der HR 01 Plus preislich ja beim Noctua...
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.532
Ob Multi-Frame oder XL1 ist egal. Ich habe von beiden mehrere Modelle da gehabt und tendiere dazu, dass der XL1 leiser ist, gerade oberhalb von 600rpm.

cYa
 
Top