Test Turtle Beach Recon Spark im Test: 50-Euro-Headset mit nur einem echten Patzer

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.974

BLR

Newbie
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
4
Das Mikrofon hat der kalifornische Hersteller allerdings am falschen Platz untergebracht.

Wäre cool dazu auch im Artikel was lesen zu können. "Das nur rund 7,5 cm lange Mikrofon schaltet sich automatisch ein, wenn es heruntergeklappt wird – so können Spieler auch mal schnell „offline“ gehen." ist alles zum Thema Micro. Wieso ist es jetzt am falschen Platz?
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.273
Steht doch im Artikel. Weil es zu kurz ist, muss der Pegel erhöht werden, was das Grundrauschen ebenfalls erhöht. Außerdem nehme es so die Raumcharakteristik mit auf.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.974
Ähm. Wir widmen dem Mikro wie immer einen ganzen Abschnitt samt Tonbeispielen...
 

g0dy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
128
Solides Headset!
Da das Kabel eh nicht lange genug ist es mit dem Bürostuhl überfahren zu können sollte sich das Thema erledigt haben :)

Zum Thema Klimaschutz:
Würden wir alle nur noch regionale Waren kaufen/testen/nutzen wären wir sicherlich nicht mehr hier Forum aktiv weil es schlicht nicht möglich wäre :)

Natürlich kann jeder mit seinem Einkaufverhalten dazu beitragen! Aber manches ist einfach nicht umsetzbar.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.067
Gibt es keinen anderen Thread in dem ihr euch streiten könnt?

@Topic: Schade, dass das Mikro so den Gesamteindruck versaut. Wenn es wenigstens abnehmbar wäre, könnte man es ja noch verlängern. Aber so..
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.257
Over Ear geschlossen- und leider raus. Schade. Offene Treiber oder nix :)
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.032
Turtle Beach sind keine schlechten Headsets, was mir beim tragen auffällt, hast du nen Kopf mit über 60cm Umfang, sind die Teile schmerzhaft. Und das mit dem Mikrofon ist schade.
@bttn offen oder halb offen, für die Treiber ist schon ein muss, ausser du wohnst an der Autobahn und magst offene Fenster.
 

computerbase987

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
76
Können wir bitte mal über das Mikro des Lioncast LX55 sprechen? Habe mir die Beispiele angehört und das ist ja mal richtig klasse und das kostet auch nur 60 €.
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.974
Was soll darüber gesprochen werden?
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.447
für mich, als "hartgesottener spieler" 😂 , geht die farbe leider garnicht.
und wie im artikel beschrieben, hatte ich mit einem anderen turtle beacht auch das problem, dass es mir einfach zu arg gedrückt hat.
 

BLR

Newbie
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
4
Steht doch im Artikel. Weil es zu kurz ist, muss der Pegel erhöht werden, was das Grundrauschen ebenfalls erhöht. Außerdem nehme es so die Raumcharakteristik mit auf.
Ich seh grade, dass der Artikel 3 Seiten hat. Klar, dass ich das nicht gelesen habe. Mir fällt überhaupt eben zum ersten Mal auf, dass es bei CB ganz vereinzelt mehrseitige Artikel gibt. Was soll der Scheiß? ist das eine Webseite, wo man scrollen kann, oder eine gedruckte Zeitung, wo man umblättern muss? Sorry, aber für sowas habe ich gar kein Verständnis, weder hier, noch bei heise, noch bei golem.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162
Ich seh grade, dass der Artikel 3 Seiten hat. Klar, dass ich das nicht gelesen habe. Mir fällt überhaupt eben zum ersten Mal auf, dass es bei CB ganz vereinzelt mehrseitige Artikel gibt. Was soll der Scheiß? ist das eine Webseite, wo man scrollen kann, oder eine gedruckte Zeitung, wo man umblättern muss? Sorry, aber für sowas habe ich gar kein Verständnis, weder hier, noch bei heise, noch bei golem.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Oder einfach Augen auf!

Ansonsten, fahr Mal rechts ran und nimm die Spritze aus dem Arm! (Was soll dein rumpöbeln?)
 

lamda

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
406
Ansonsten, fahr Mal rechts ran und nimm die Spritze aus dem Arm! (Was soll dein rumpöbeln?)
Qualitäts Pöbeln! weiter so ich bin Amüsiert.

Um gleich mitzumachen wiedermal wurden techniche daten ungeprüft übernommen ohne dies zu kenzeichenn

kann man ja machen aber dan ist ein "laut hersteller" angemessen den sonst gehe ich davon aus das was in dem test Bericht steht auch Getestet wurde.

außerdem bin ich den hier der einzige für den ein terdown zu test dazu gehört?
ich will die dinger doch von innen sehen ;)
 

ChotHoclate

Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.946
Es geht hier um Treiber von Kopfhörern (sowas). Sag doch einfach gar nichts wenn du nichts sinnvolles beizutragen hast.

Ein Treiber ist niemals nie nie nie geschlossen.
 

ultraschall2d

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
846
Top