Underclocking

Nv43

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
609
Hi

Also ich hab eine 7600GS, wo der Standardtakt 400/400(800 Effektiv) beträgt.
Im 3D Modus betreib ich diese mit 450/450(900 Effektiv)
Im 2D Modus mit 200/450(Ramtakt lässt sich per Coolbits nicht zwischen 3d und 2D unterscheiden.)

So wenn ich jetzt auf 150Mhz Chiptakt gehe, übersteht die Karte den Test nicht mehr.
Ich würde gerne wissen, warum das so ist. Ich Kenn mich mit Hardware aus und ich weiß auch, wo das Problem beim Übertakten besteht, aber ich kann mir beim besten Willen nicht erklären,
warum ich den Takt nicht auf 150 stellen kann.
 
Es gibt halt nicht nur nach oben, sondern auch nach unten hin grenzen.. läufte der chip zu weit unter seinen spezifikationen, läuft er auch nicht mehr stabil. genau wie wenn er zu hoch drüber läuft..
 
Mal eine andere Frage: warum willst Du die Karte so extrem underclocken? Stromsparen? Wenn das der Grund sein sollte, muss ich Dich enttäuschen. Grafikkarten laufen in ihrer Grundspezifikation in einem für die betreffende Graka optimalen Bereich, was die Taktraten angeht. Ein deutliches underclocking spart keinen bis wenig Strom, wurde auch schon mal offiziell getestet (weiß nicht mehr genau bei welchem Hardware-Mag).

Mfg mmic
 
Wird sie bei Dir denn @idle sehr warm?
 
also meine gf7900gtx schaltet sich im 2d betrieb auf 250mhz beim core und bleibt nach stunden ca. 47°C heiß.
jetzt mit 150mhz sinds 46° --> WOW!!!
--> völlig wurst.

das ganze liegt daran, dass der grafikkartenchip ja immer noch 1,3 volt bekommt, auf die paar mhz kommts nimmer an

ich kann dir das am beispiel meiner cpu zeigen, da ich ein strommessgerät habe:

zustand fsb frequenz speicher, vcore verbrauch

idle fsb 133 2,66 ghz ddr 533 vcore 1,1875 190 Watt
idle fsb 150 3,00 ghz ddr xxx vcore 1,1875 194 Watt
idle fsb 167 3,34 ghz ddr 668 vcore 1,1875 196 Watt
idle fsb 199 3,98 ghz ddr 800 vcore 1,5375 261 Watt

6 Watt unterschied (dual core cpu, also 3 watt pro cpu!) zwischen 2,66 ghz und 3,34.
die 1,5volt machens aus, dass der pc mehr strom schluckt



bei last:


volllast fsb 133 2,66 ghz ddr 533 vcore 1,1875 248 Watt
volllast fsb 150 3,00 ghz ddr xxx vcore 1,1875 261 Watt
volllast fsb 167 3,34 ghz ddr 668 vcore 1,1875 270 Watt Temp 47° C
volllast fsb 180 3,60 ghz ddr xxx vcore 1,3000 307 Watt Temp 50° C
volllast fsb 190 3,80 ghz ddr xxx vcore 1,3875 335 Watt Temp 56° C
volllast fsb 199 3,98 ghz ddr 800 vcore 1,5250 391 Watt Temp 63° C
volllast fsb 199 3,98 ghz ddr 800 vcore 1,5375 398 Watt Temp 64° C
 
Interessante Messungen :daumen:. Das untermauert die Aussagen, dass underclocking wirklich nicht viel bringt.

Mfg
 
Zurück
Top