Unzufriedenheit ...

Icegotha

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
67
Hallo liebe Computerbase Gemeinde,

Zu allerst möchte ich euch schöne Feiertage wünschen.

Nun zu meinem Problem:

Mein PC hat schon so einige Änderungen im Hardware Bereich erfahren so auch vor kurzem eine neue Grafikkarte (hd 4850)

Dennoch bin ich mit der Leistung derzeit mehr als unzufrieden. Ich war immer der Meinung, dass die Grafikkarte der wichtigste Part für Spiele sei und dass eine Aufrüstung genannter vorteilhaft wäre.

Nichts desto trotz ist meine Leistung bei neueren Spielen mehr oder weniger schlecht, soll heißen die 30 fps werden selten geknackt.

Mein System findet ihr in meiner Signatur.

Könnte es am langsamem Ram liegen, der ja nur mit 533 Mhz taktet, oder am schwachen Pentium D?

Ein Kumpel hat mit seiner alten 8800 gts 320er teils deutlich bessere Performance in Spielen, was nicht zuletzt am neuen e 8400 und 1066er Ram liegen könnte...

Vlt könnt ihr mir ja einen Tipp geben, was ich am ehesten optimieren sollte, um einen Leistungsgewinn zu erfahren?

Danke Icy
 
Zuletzt bearbeitet: (Überflüssige "???" entfernt!)

drunken.panda

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.616
Pentium D raus und Core2Duo oder besser Core2quad (ab 9450) rein.

Gruß

EDIT:

der Ram wird sobald genügend vorhanden ist 2 GB oder mehr weniger ne Rolle spielen.

Schnellerer Ramtakt macht in der Praxis bei den meisten Spielen wenig aus.

ich schätze ma von ddr1 (400) zu DDR2 (800) dürften max 5-10% drin sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

firesplitter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
478
Nun, das sieht mir ganz nach einem alten Fertigpc aus, oder?


Im Grunde stimmt deine Aussage. Die Grafikkarte ist das wichtigste beim zocken, aber es gibt auch "Extremfälle" und deiner scheint ein solchr zu sein. Die CPU ist zwar weniger wichtig, aber auch nicht zu vernachlässigen! Gerade bei aktuellen Spielen wie GTA IV, wo sie wieder EXTREM wichtig wird. Dein Pentium D ist wirklich ziemlich alt und ich denke, dass da das Problem liegen wird.

An deinem Ram liegt es definitiv NICHT(!). Kein Ram der Welt macht SOLCHE Unterschiede.

Ich habe es mir schon gedacht und meine Bedenken wurden bestätigt. Dein Mobo ist ebenfalls so alt, dass es keine Core 2 Duos mehr unterstützt. Kompatible Prozessoren: Pentium 4, Celeron D, Pentium D

Das heißt: Im grunde müsstest du dir ein neues Mobo kaufen (vllt das DS3 von Gigabyte ~ 95€ ) und noch n Prozessor (vllt n E7300 ~ 100€, oder, wenn es flott sein soll, n E8400 ~150€)

Danach sollte wieder alles stimmen, da deine CPU das einzige ist, was hier irgendwie limitieren könnte. Der Ram macht dabei nichts, vielleicht würde sich etwas Leistung herauskitzeln lassen, wenn du dann direkt neuen RAM holst beim neuen Mobo & Prozessor (am besten DDR2 800mhz, gibt es 4GB für ~30 Euro inklusive Versand). Der ist ja so billig.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.103
wie oben schon empfohlen holst du dir am besten einen c2d 7300 und ein p45 oder p43 board und dazu billigen speicher
oder wenns noch billiger sein soll hol dir eine amd x2 6000+ und ein billiges 780g oder 790gx board
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.036
Deine CPU ist schuld.

Die GPU kann sich durch die langsame CPU bei weitem nicht voll ausspielen.
 

Icegotha

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
67
Ich danke euch für die aufschlussreichen Antworten. Ich will mir eigentlich jetzt keinen Sockel 775 mehr holen.
Also warte ich noch ... auch wenns nervig ist -.-

@ firesplitter: Ja das war ein alter FertigPC von Hyrican. Ich wollte damals nicht hören und nicht einen Monat länger auf den neuen Core2Duo warten und hab halt den Pentium D genommen. War damals auch ne 7300 LE verbaut, hatte da nicht wirklich Ahnung von Hardware und war auf einmal ganz erschrocken, warum die Game-Performance so mies war, trotz neuen PCs ^^.
Zu allem Überfluss ist es auch noch ein Midi-Tower indem sich Luftzirkulationstechnisch nix machen lässt. Also alles in allem ein Fehlkauf :)

Wünsche euch noch schöne Feiertage.

Icy
 

firesplitter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
478
Weil MHZ bei weitem nicht mehr alles sind ;) Früher vor 2-3 Jahren gabs odch dieses schöne MHZ Wettrennen, wer bringt den ersten Prozessor mit 37484 GHZ raus? ;)

Die Pentium D Reihe ist einfach im Gegensatz zur Core 2 Duo- Reihe viel uneffizienter und alleine von der Architektur nicht so pralle ;)

Das is einfach vergleichbar als wenn du dir n TV anguckst von vor kA 10 Jahren mit Röhre der 42" groß war, und jetzt einen 42" FlatTv... Selbe größe aber völlig anders gebaut... (oky vllt doch nich so ein gutes Beispiel aber in etwa...)
 
Top