Virus im Flashbios vom Motherboard?

U

Unregistered

Gast
Mein Rechner lief bis jetzt eigentlich immer problemlos, seit gestern habe ich Probleme mit dem Floppy, der spielt total verückt, erkennt Diskette...
- habe Floppy getauscht
- Kabel getauscht
Hat keine Abhilfe gebracht.

Kann das ein Virus sein? Hat jemand Erfahrung damit, kann mir nicht vorstellen das ein Controllerbaustein platt ist, oder gibt es eine Software mit der ich das testen könnte?

Danke für Infos im voraus
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Virus im Bios ? Nö, glaub ich nicht


Was ? Ein Virus im ohnehin knappen Bios ?

Also das kann ich mir nicht vorstellen !

Was hast'n du für'n Board, sach ma...:)


Helli
 
U

Unregistered

Gast
Hab nen Netzwerk und das ist so der kleine PC den ich zum onlinegehen nutze. (PIII600E Intel,512 MB Inf.,Gigabyte 6BA Bios Rev 2.9). Bis jetzt funzte der immer ganz gut.
Die anderen PCs haben das Elitegroup K7S5A drin, von dem ich total begeistert bin, denn ich habe absolut keine Probleme bis jetzt.
 

Knutbert

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
37
BIOS Viren gibt's tatsächlich!

Original erstellt von Helli

Was ? Ein Virus im ohnehin knappen Bios ?

Also das kann ich mir nicht vorstellen !
@Helli

Also, ich muß Dir sagen, daß es BIOS-Viren tatsächlich gibt - seit FlashROM kein Problem, oft ist ja nicht mal ein Jumper umzusetzen. Und dann gibt's ja auch noch den NVRAM Bereich...

@ Unregistered

Aber die Dinger sind ziemlich selten - ich würde erstmal woanders suchen. :-)

Gruß,
Knutbert
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Weiaa......



@koloth

In irgendeiner NG hab ich mal nen Thread verfolgt zum dem Thema.
Aber keiner hatte wirklich schon mal nen Bios-Virus.

Ich frag mich wie sich der einnistet. Aus Windows 'raus das Bios zu
beschreiben ist ja nahzu unmöglich, gut, ich kenn zwar nicht alle
Bios/Mainboard-Kombinationen, aber nicht umsonst wird das
Bios von'ner Boot-Diskette geflasht.

Außerdem was kann denn der Virus da schon machen,
der müßte ja sein eigenens OS mitbringen.

Würd' mich mal interessieren ob einer nachweislich
einen BIOS-Virus hatte.

Helli
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
@Helli
suchst Du den Thread?

Man kann mittlerweile auch schon das Bios unter Windows flashen, warum soll sich dann ein Virus nicht auch ins Bios einnisten können?

Viren, die sich auch am Bios zu schaffen machen sind z.B. CIH und Magistr.
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
*schluck*



Danke, für den Hinweis.

Richtet denn so'n Bios-Virus Schaden an ?

Außer dem lustigen Screen ?


Helli
 

koloth

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
214
also dieser "Gigabyte-Virus", wenn es denn überhaupt einer war, soll keinen echten Schaden angerichtet haben. Ich habe dazu im Netz aber auch länger suchen müssen, um überhaupt irgendwelche Info´s zu bekommen.

Magistr "räumt aber richtig auf".
schau z.B. mal hier:
http://www.tecchannel.de/news/20010315/thema20010315-3912.html
oder gib z.B. "was macht der magistr virus" in eine Suchmaschine wie Google ein. Viel "Spass" beim Lesen ;)
 
Top