Vista 64Bit ohne Key?

ProSeKo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Hi
Meine Eltern haben einen Hurricane Pc gekauft.
Darauf kam XP drauf weil irgendein Prog nicht ging.
Ich dachte dann, dass ich das Vista Business 64Bit auf meinen Pc drauf mache.
Aber ich fand keinen Key nur so eine komische CD da steht drauf "Bootfähige Driver/Utility/Recovery DVD" und weiter unten "Diese DVD sorgfältig aufbewahren! Notwendig zur wiederherstellung des Systems"
Die normale Vista DVD ist auch dabei.
Habe auch schon ins Gehäuse gesehen ohne erfolg:mad:
Hoffe mir kann jemand helfen
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.359
AW: Vista 64Bit ohne Key??

"Bootfähige Driver/Utility/Recovery DVD"
Da werden mittels der Software und der DVD wohl die Daten (unattended installation) aufgespielt die notwendig sind um diesen Hurricane PC, für den es gemacht wurde, neu zu installieren. Die Seriennummer wird dann wohl nicht benötigt, da sie bereits aktiviert in der Registry steht und beim neu aufsetzen mittels einer Datei
(„Setup-Info-Datei (SIF)“, unattendet.txt) die benötigten Daten übergeben werden.
Siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Unbeaufsichtigte_Installation
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.341
Komisch sowas hatte ich bei Hyrican nie erlebt, aber wenn das so ist hat werkam recht.

Manchmal wird von den OEM Herstellern auch eine kleine Partition mit einem Image erstellt und dieses Image wird mit der CD/DVD aufgespielt.
Dennoch müsste normalerweise ein CD Key an der Seitenwand sein.
 

amdintel

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
817
der Key müsste irgendwo oben oder auch der Rückseite des PC kleine Windows Aufkleber sein,
die Hersteller sind übrigens dazu verpflichtet lt.
der OEM Lizenzen , die Key mit zu liefern
 

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Das ist es ja nirgends ist der Key hab auch schon im handbuch gesen auch nix.
Also muss ich erst die Recovery DVD einlegen?
mit leufendem Xp? oder soll der dan von der CD bootn? Hmm Steht ja Bootfahige...DVD drauf
k
Probier ich mal aus wird schon net den Pc zerreisen:D
 

amdintel

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
817
Garantie hat das Teil wohl nicht mehr oder ?
würde den Hersteller Kontaktieren.
 

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.359
Wenn Du den PC nicht abschalten darfst, kannst Du ja auch nicht auf die Recovery Partition zugreifen, auf der sich das Vista als Installation befindet. Da ja nun auch wohl XP drauf ist, wird der Melkmaschinenmann der XP installiert hat, die Partition auch gelöscht haben, sie wird ja nicht benötigt. Der Key ist bestimmt am Gehäuse angebracht, dort wo die Kabel angesteckt werden. Wenn Du nun doch eine Voll-CD von Vista bei dem Hurricane PC hast, sollte es ja auch mit der Installation auf dem anderen Rechner gehen, Key kannst Du ja auch abschreiben, wenn der PC eingeschaltet ist.
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.341
Bei Hurycan wird der Key Aufkleber immer an der Seitenwand unten vorne angebracht.
Hatte durch die Arbeit einige davon gesehen/repariert und bei jedem war das so. :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Ich vermute langsam die Leute ahben den Key mit genommen :freak:
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.359
Evtl wurde er auch gar nicht angebracht, weil ja XP installiert wurde? Sieh doch mal in dem CD/DVD Pack nach, evtl ist es ja noch verschweisst und der Key auch noch drin? Sonst mal hinten am Gehäuse nachsehen.
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Das Beste ist, Du rufst mal bei Microsoft an, wie Du wieder an den KEY Deiner Original Installations CD kommst, wenn der verloren gegangen ist.

Ich habe das mal mit einem Officeprodukt erlebt, dass die das ganz großzügig handhaben; vielleicht musst Du aber auch die CD einschicken und bekommst sie dann umgetauscht !

Alternativ empfehle ich Dir, WIN 7 RC herunterzuladen und zu installieren; das läuft schon total stabil und ist von der Perfomance allererste Sahne ! Du kannst den RC außerdem ein ganzes Jahr kostenlos nutzen !
 

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Hää
Ist auf nem FertigPC nicht der Key schon draufgeklebt?
Also ich hab ja die CD hier liegen als ich habe nix gefunden.
Ich hab Überall am Gehäuse nach gesehen (wir schon nicht hinterm Mainboard sein)
 

amdintel

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
817
Ich vermute langsam die Leute ahben den Key mit genommen :freak:
ja auch bei NBooks wo keine CDs mit bei sind, ist der KEy meinst gut versteckt im Akku Fach oft ..
ja das ist Key Diebstahl,
den KEy braucht man ja eigentlich immer nur dann, wenn man eine Fisch Neu Installation macht, sonst eigentlich nicht...
egal ob das Ding noch Garantie hat oder nicht,
der Hersteller muss dir den Key geben, wenn nicht, eine Meldung an Microsoft und Anwalt einschalten,
wie gesagt, die Hersteller alle, sind lt. den OEM Lizenz Bedienungen verpflichtet, immer einen Produkt Key mit anzubringen, sonst kann man da eine Raub Kopie unterstellen !
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tandeki

Gast
Nun mal ruhig mit den aufgescheuchten Pferden!

Es ist doch noch gar nicht klar, ob die Eltern den PC mit Vista UND XP erworben haben. Es ist genauso möglich, dass sie STATT Vista XP erworben haben und deshalb auch kein Vista-Key dabei sein muss. Ebenso ist möglich, dass sie eine Downgrade-Option auf XP wahrgenommen haben. Dabei kann man aber nicht XP und Vista, sondern nur XP installieren. Eben weil nur EINE Lizenz gekauft wurde.

Aber das ist alles Spekulation, genauso wie Gefasel von Anwalt, Diebstahl und Betrug. Bevor man zu solchen Anschuldigungen greift, sollte erstmal geklärt sein, was genau gekauft wurde. Am besten auf der Rechnung nachsehen, da muss die gekaufte Ware aufgeführt sein.
 

amdintel

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
817
wenn das ein XP PC währe (also so gekauft Neu ) dann hatte der auch einen aufgeklebten Produkt Key, nämlich den für XP.
und klar ist, wenn man so einen PC später in ein Neues PC Gehäuse baut und vergessen hat den KEy ab zumachen und zu notieren,
das man dann später keinen hat .:D
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tandeki

Gast
wenn das ein XP PC währe (also so gekauft Neu ) dann hatte der auch einen aufgeklebten Produkt Key, nämlich den für XP.
Das ist wieder nur Spekulation. Aber wenn Du so drauf stehst: es wäre wie gesagt auch möglich, dass XP statt Vista verkauft wurde, wohingegen Vista standardmäßig dabei gewesen wäre. Dadurch wurde die Software nachträglich mit dem System gebundlet und daher könnte der Aufkleber auch auf der Folie sein, in die ein OEM-XP meist eingeschweißt ist, und nicht auf dem PC-Gehäuse.
 

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Also die XP Lizenz ist am Seitenteil
Die Leute die da waren haben da XP drauf.
Aber warum sollte dann die Vista CD da dabei sein hat doch keinen sinn.
Ich durchwühl eben nochmal alles in den Ferien
 

ProSeKo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
513
Werd ich haben bei den 2 vollen kartons:freaky:
 
Top