warnung in der ereignissteuerung. kann das was bedrohliches sein?

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
hey leute,
ich habe gestern mein bestriebssystem(win 7) neu installiert. ich habe dann kurz danach mal in die ereignisanzeige reingeschaut und sah das hier:
Es wurde festgestellt, dass Ihre Registrierungsdatei noch von anderen Anwendungen oder Diensten verwendet wird. Die Datei wird nun entladen. Die Anwendungen oder Dienste, die Ihre Registrierungsdatei anhalten, funktionieren anschließend u. U. nicht mehr ordnungsgemäß.

DETAIL -
1 user registry handles leaked from \Registry\User\S-1-5-21-4226018522-994827772-196133313-1000:
Process 412 (\Device\HarddiskVolume2\Windows\System32\winlogon.exe) has opened key \REGISTRY\USER\S-1-5-21-4226018522-994827772-196133313-1000

kann das was bedrohliches sein und müsste ich mir da sorgen machen?
diese warnung kam ca. 10 min nach dem installieren des betriebssystemes. könnte dies vielleicht irgendwas mit einem virus zu tun haben, oder brauch ich mir da keine gedanken machen?
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.200
ist nix bedrohliches. das passiert, wenn mehrere dienste auf ein diese selbe datei zugreifen wollen aber windows das nicht will. hab ich auch, aber mit dem userprofil und meinem kaspersky. mach mir da keinen kopf ;)
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Es handelt sich eigentlich um eine Information, diese und diverse andere Unzulänglichkeiten und Bugs in der Ereignisanzeige von Win7 werden durch MS leider nicht mehr behoben, da war das Kachel designen wichtiger.
 

Luk4s-320

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
304
aber bei der meldung, die ich gepostet habe, ist doch nicht irgendwas, wo man sich sorgen machen sollte, oder was sagst du zu meiner meldung?
 
Top