Was muss ich bei einen neue CPU im Bios einstellen

hardcorebang

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Hallo,
Mein System:
MB: Gigabyte EP41-UD3L
CPU: Intel P.Dual e2220
GK: Geforce 9600GT 512Mb
FP: Western Digital 10EARS 1TB
RAM:2 x 1Gb

so jetzt zur meiner frage: Und zwar will ich mir ein neuen CPU Kaufen und zwar denn : http://www.heise.de/preisvergleich/a524849.html !!!!! Da ist jetzt die frage ob und was ich im bios einstellen muss damit die CPU richtig läuft?? Ach so mein Bios ReV. ist 3.3 glaube ich!! Danke im voraus für eure antworten!!!

Mfg jens
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.678
Naja so muss man ja nicht gleich antworten.

Durchaus könntest du aber deine Beiträge überprüfen, bevor du sie absendest. Multiple Satzzeichen sind auch ungern gesehen, denn durch !!!!!!!!!! wird dir auch nicht schneller geholfen.

Die CPU passt, musst da auch nichts umstellen, brauchst BIOS Version F5.

edith: Die Sinnfrage ist natürlich eine andere
 

Ron Taboga

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
828
Du solltest auf jeden Fall alle Overclocking Einstellungen (falls vorhanden) vor dem Einbau der neuen CPU auf AUTO setzen.
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Ich würd eher DEN HIER nehmen. DER bringt mehr Leistung. Oder kostet der nur mehr? :evillol:

Scherz beiseite.

Abgesehen von deiner Rechtschreibschwäche willst du mehr Prozessorleistung für deinen PC. Dann wäre es sinnvoller mal zu sagen, wofür du mehr Leistung willst und wieviel Geld du dafür in die Hand nehmen kannst. Dann kann man dir weiterhelfen. Dein vorgeschlagener Tausch ist jedenfalls wenig sinnvoll.

Ansonsten ein neues Bios drauf, damit der Chip erkannt wird. Sonst musst du nix einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet: (ergänzt)

Tribun85

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
231
@melone94
auch sehr zweckdienlich,da kannst du es auch sein lassen was zu schreiben.

nun zum thema warum solltest du dort was im bios umstellen müssen?hast du vor zu übertakten?
 

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
@melone94
Was ist das für eine dämliche Antwort???Ich habe das neue Rechtschreibprogramm drauf und er zeigt mir Fehler an die ich dann verbessern kann/muss!! Danke für dein Tip!!:freak::freak::mad:
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.553
um mal einen sinnvollen Beitrag abzugeben:

grundsätzlich musst du nichts im Bios umstellen.
Falls OC: Overclocking Optionen müssen natürlich zurückgesetzt werden.

evtl. brauchts ein neues Bios Update. Das kann dir aber der Hersteller des Boards besser beantworten.

und um mal etwas unnützes zum Thema beizutragen:
Feil mal ein bisschen an deiner Rechtschreibung, nur so als Tipp ;)
 

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Ich habe das neue Rechtschreibprogramm drauf und er zeigt mir Fehler an die ich dann verbessern kann/muss!! Danke für dein Tip.
Und zur Antwort, mein Bios ist auf denn neuest stand (F5). Danke trotzdem

edit:
ok kann sein das ich Schreibfehler habe,aber darum geht es hier doch nicht oder ?
Ich habe nur eine frage gestellt und fühle mich jetzt irgendwie angepisst von manchen Usern.....
Ergänzung ()

Ich möchte mit die CPU zocken und habe 130euro zu Hand ,mehr geht im Moment nicht !
 
Zuletzt bearbeitet:

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Danke !!! Mal ne anständige und Kompetente Antwort!! Weiter so simpel1970:)!! Es ist doch die F6 Bios Version!!
 

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
@mrcrabs
Danke für dein Tip aber ich bin noch nicht so erfahren in Sachen CPU`s,aber der core2quad Q8300 scheint mir doch ein bessere CPU zu sein,ich habe denn Tip zum kauf des E6700 von ein Kumpel bekommen der auch nicht all zu viel Ahnung von CPU`s hat!! Ich lasse mich gerne des besseren belehren !:) Und von Preis her ist er auch OK!
Ergänzung ()

@melone94
ja wir haben es verstanden.......wird langsam langweilig!!:)
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Allerdings solltest du eine BOXED Version nehmen! Da sollte dann auch ein CPU-Kühler dabei sein, mit deinem alten wirds nicht gehen. Besser wäre allerdings einer aus dem Zubehör (Scythe Mugen Rev. 2) oder so. Denn die Verlustleistung ist mit 95W zu 65W deutlich höher; d.h. es muss mehr Wärme abgeführt werden.

Wenn das dein Budget sprengt, nimmt nen C2 Duo und nen Kühler. Da hast du auch mehr Leistung. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es ein großer! Leistungssprung wird. Da müssten sich andere noch mal zu Wort melden, dies genau wissen.
 

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Ich habe ein xilence CPU Lüfter reicht der auch,da steht bis core2Extreme QX9770 ist der geeignet ? Also bei mein Intel P. dual e2220 ist die CPU bei idel 32° und bei last 35-40°! Okay das ist ja auch "nur" ein Pentium!
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Dann sollte der ausreichend sein. Soweit ich weiß hat der QX9770 eine Verlustleistung von 135W.

Ausserdem hast du bei der BOXED-Version die Garantie, dass es ein neuer Prozessor mit Gewährleistung ist, beim Tray gibts keine Herstellergewährleistung (und natürlich ist da kein Kühler dabei).
 
Zuletzt bearbeitet: (ergänzt)

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Danke dir soweit bei weiteren fragen melde ich mich dann:)
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.640
hört doch mal auf seine rechtschreibung zu bemängeln .. da gibt es hier schlimmere beispiele.

kauf dir den e6700 .. ist ne spitzen cpu .. das derzeit stärkste was du für den 775 in form eines dualcores bekommen kannst.
einbauen bios reset machen reboot .. fertig
 

hardcorebang

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
82
Danke,und wie mache ich im Bios ein Reset?
 
Top