Wasserkühlung für GTX260 SLI

Thusanth18

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
24
Hallo miteinander

Will mir vielleicht eine GTX 260 SLI holen. Und wollte eure Meinung hören zu Wakü.

1. Hab bei Aquatuning.de nachgesehen und fand keinen direkten Wakü für GTX260 gibt’s dafür keine?

2. Wenn doch welche empfehlt ihr mir?

Danke im Voraus.

MFG
 

Sev7eNup

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
548
"direkte Wakü" für deine Graka wirst du auch nicht finden du kannst natürlich die billig teile von Thermaltake nehmen, ist aber nicht empfehlenswert. Wichtig wäre erstmal zu wissen inwiefern du dich mit dem Thema auseinander gestezt hast dun vor allem wie viel du maximal für eine Grafikkartenkühlung ausgeben möchtest?=
 

Thusanth18

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
24
Ja ich mine kompatible Wakü.
Hab schon alles abgesucht.
so etwa 200€ max.
MFG
 
S

serge

Gast
benütze seit der radeon 9700 den gleichen wasserkühler, hatte zwischendurch die x800xl
und momentan habe ich die 3870.

die gpu ist im idle 30 c° warm wenn sie belastet wird geht sie auf 40 c°.

was ich die damit sagen will,du braucht keinen passenden kühler für deine karte, hauptsache der processor der karte wird gekühlt den ram kannst du die sparen. eventuell noch den spannugswandler.

must halt die halt die passende halterung besorgen wenn du die karte wechselst.


hoffe du konntest mir folgen;)

gruß serge
 

Sirios

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
26
....ich kann dazu schon vorab sagen: das wird nicht billig! bei der verlustleistung wirst du um (mindestens!) einen gescheiten triple radiator nicht herumkommen. der wird das mindeste sein für die beiden grakas. solltest du dann noch auf die idee kommen deine cpu zu kühlen würde ich entweder zu einem watercool mora 2 greifen oder den tfc big changer empfehlen (beide über 100€ teuer).

überschlagen wir also mal kurz:

radiator: mora 2 pro -> 119€
EK Water Blocks EK-FC260 GTX SLI 2x 89€
dann brauchste noch schlauch, anschlüsse und ne pumpe.....

also ein sehr aufwändiges unterfangen....wenn du nicht schon ne wasserkühlung hast!

gruß Sirios
 

Thusanth18

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
24
Danke für eure antworten! Hab schon ne Wakü!
Radiator von Watercool MO-RA 2 Pro. Und der rest ist auch gut.([FAQ] Empfohlene Wasserkühlungszusammenstellungen 4. High-end)
Danke für eure Hilfe!

MFG
 
F

frankpr

Gast
Eindeutig Watercool GPU-X². Sieht um Welten besser aus, super Kühlleistung, kaum Durchflußwiderstand, kein Plexiglas, Preis gut und vor Allem: bei Grafikkartenwechsel umbaubar. Dazu gibt es auch gleich die passenden SLI Adapter für die Anschlüsse, was häßliche Schlauchverhaue erspart.
Da kann der gehypte EK einpacken.
 
Top