News Weiterer Hinweis auf Konsolenversion von Diablo 3

Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
895
#3
Denke neben den vielen Beta-Änderungen die eine Steuerung mittels Controller einfacher machen ist das ein neuer Hinweis.

Natürlich wäre Blizzard dumm, wenn sie sich das Konsolengeschäft entgehen lassen, andererseits hat es bis jetzt blendend funktioniert.
Viele (mich eingeschlossen) haben Angst davor das evtl. auch die PC-Version "verschlimmbessert" wird.
 

MKNB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
818
#4
Schade das es so lange Zeit braucht bis Diablo3 raus kommt. Nerv. Hab nun bald Geburtstag und muss wohl warten bis Weihnachten da ich mir selber keine Games mehr über 20EUR kaufe ;)
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.760
#5
Eh liebes CB,
es gab schon mehrere Jobangebote für die Konsolenentwicklung von Diablo 3.
Die haben doch bereits ein Konsolen Team zusammengestellt und werden natürlich nach weiteren Leuten Aussicht halten.

Ob ne Konsolenversion kommt ist eigentlich nur noch ne Frage die BNet auf Konsolen etc. betrifft. Entweder Blizzard passt es was die Angeboten bekommen oder nicht, aber ich denke mal Blizzard wird mehr Erlaubnis haben als die üblichen Entwickler, da Sony sowie Microsoft mit Sicherheit gerne ein Diablo 3 auf ihrer Konsole sehen möchten.

Also bleibt nur noch die Frage: "Wann?"
Und das dauert mit Sicherheit noch ein Weilchen, ich schätze mal mind. nen halbes Jahr nach PC Version.

Edit:
MichiSauer

Warum sollen sie jetzt im Nachhinein die top PC Steuerung entfernen? Die Konsolenversion wird nicht mit der PC Version übereinstimmen, daher ja ein extra Team.
Ein Diablo kann man nicht einfach mit Controller zocken, dazu müssen dann nachher auch sehr viele Skills verändert werden, da man ja nicht mehr einfach nen Zielpunkt auswählen kann und so weiter und so fort.
UI und anderes macht natürlich auch keinen Sinn mehr.

Keine Angst, die Beta hat super UI + Steuerung.
Die Konsolenversion kommt ja auch erst viel später.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.442
#6
Kurz:
Wir bekommen eine Konsolensteuerung implementiert, etc, etc...
Das wird ja "lustig". Diablo war für mich IMMER das Beispiel für n gut aufgebautes Rollenspiel nur für PC. Und jetzt kommt Blizzard mit so ner Idee daher. Da wird vieles hinten runterfallen....
 

nanoworks

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.012
#8
(...)andererseits hat es bis jetzt blendend funktioniert.(...)
Was aber hauptsächlich an World of Warcraft lag.

Blizzard konnte den gesamten Zeitraum von 2005 bis 2012 mit Rekordgewinnen als PC-Only-Entwickler durchstehen, weil sie eines der profitabelsten Videospiele aller Zeiten produziert haben.

Blizzard ist nicht dumm und vor allem nicht so vermessen zu glauben, dass diese grandiose Erfolg leicht wiederholbar ist. Nach sieben Jahren befindet sich WoW langsam aber sicher auf dem absteigenden Ast und Blizzard tut gut daran, sich langsam für die Zukunft auszurichten.
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
576
#9
Diablo III - Ein PC-Port für Konsolen; Diablo IV - Ein Konsolen-Port für PC.

Doch bis das soweit ist, spielen die meisten von uns vermutlich gar nicht mehr^^
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
914
#10
Wieso erstmals? Diablo 1 gabs damals auch für die Playstation...
Wäre aber nicht schlecht, wenn die das auch für die PS Vita rausbringen würden, dann würde es mich sogar wieder interessieren.
 

xXyzXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
492
#11
Nach sieben Jahren befindet sich WoW langsam aber sicher auf dem absteigenden Ast und Blizzard tut gut daran, sich langsam für die Zukunft auszurichten.
Naja Konsolen als Zukunft zu bezeichen. Ich geb zu ich habe selbst eine PS3 und Xbox 360, aber der PC ist mir immer noch am liebsten.
Es ist gut das Blizzard bisher immer Erfolgreich für den PC entwickelt hat und hoffe sie tun das auch noch viele Jahre weiter so.
Konsolen sind für mich eine vorschritsbremse. Wer weiß welche Grafik wir ohne diese hätten. So viele gute Spiele Reihen mussten bereits unter der Kosole leiden, ich sag nur Skyrim.

Und Diablo 3 mit Gamepad??? ich weiß ja nicht.

Hoffe die Umsetzung für Konsole verschiebt den Release nicht.

Diablo III - Ein PC-Port für Konsolen; Diablo IV - Ein Konsolen-Port für PC.
Hoffen wir das mal nicht. Man sieht ja die guten Ports der Vergangenheit.....
 

Die Fi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
298
#14
Eigenlich nur Schade. Da wird wiedermal die Spielmechanik dran glauben müssen, damit es den Konsolen Spieler angenehmer zu spielen ist.
Ich hoffe ja ein wenig, diese Jobeinstellung ist für einen anderen Titel von Blizzard welcher auf mit auf der Konsole erscheint.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
213
#15
Schade das es so lange Zeit braucht bis Diablo3 raus kommt. Nerv. Hab nun bald Geburtstag und muss wohl warten bis Weihnachten da ich mir selber keine Games mehr über 20EUR kaufe ;)
Da kannst du dir ja gerade mal Diablo 2 gönnen :freak:

http://geizhals.at/de/77574

Ganz im ernst: So schnell wird es wohl kaum auf 20 Euro fallen, wenn StarCraft 2 (fast 2 Jahre alt) und Diablo 2 noch so teuer sind.

http://geizhals.at/de/305937

Wenn ich mir so manche Signaturen hier anschaue, dann bezweifle ich das doch vehement...
Der war gut :D



@Topic
Jay Wilson und andere von Blizzard versuchen ja schon immer zu beschwichtigen, wenn es um die Konsolenversion geht. Vor einer offiziellen Ankündigung bleibe ich skeptisch. Wäre nicht das erste Spiel, dass Blizzard fast fertig einstampft.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.198
#16
das spiel ist noch nicht mal released und sieht jetzt schon richtig altbacken aus.
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
189
#17
Naja, das Aussehen ist eine Sache, aber irgendwie bekommt man den Eindruck, dass Blizz weiß, dass das Spiel nicht der sonst gewohnten Qualität entspricht und -das ist der problematischere Teil- nicht wirklich einen Plan hat, wie man das ändern könnte.
 

nax23

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
801
#19
@ noskill
eben...
Diablo 1 kam auch schon auf einer Konsole raus und wurde auch von Blizzard entwickelt...
mit so einer Überschrift glaubt man nur noch mehr Leser zu erhaschen....
Journalismus von heute ist eben nicht mehr mit selbstrecherchieren verbunden, heutzutage wird nur mehr von irgendwen abgeschrieben und deren fehler übernommen :/ passiert immer öfter

und wie sie alle gleich wieder draufrum hacken nur weil es auch auf einer konsole rauskommt :/ nörgler und neider überall
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.523
#20
Dass es eine Version für Konsolen geben wird, wurde auch schon mehrfach bestätigt. Diese hat aber mit der Entwicklung der PC-Version nichts zu tun. Jedenfalls wurde das immer so betont.

Und abgesehen davon gab es Diablo 1 auch für die Playstation. Es wäre also noch nicht mal das erste Mal.

Neu ist das ganze jedenfalls in keiner Hinsicht und was sich da verdichten soll, ist mir auch nicht klar.

Edit: In einer Minute gegoogled. Jay Wilson Interview vom 01.08.2011.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top