Welche GK zum neuen System

Funny77

Lt. Junior Grade
Registriert
Juni 2010
Beiträge
274
Moin Moin,

stelle mir gerade ein neues System zusammen und denke, dass ich mit hilfe von mehreren usern hier auf cb auf ein ganz gutes ergebnis für 800€ gekommen bin.
Nur hab ich jetzt nicht so viel ahnung von der grafikkarte.
Ich besitzte einen Dell ST2310 23 Zoll Full HD und das ist das Setup, welches wir zusammen gestellt haben.

Teil 1:
http://imageshack.us/photo/my-images/35/warenkorba.jpg/

Teil 2:
http://imageshack.us/photo/my-images/683/warenkorb1.jpg/

Jetzt zu meinen fragen:

-Ist die GK gut?
-wird sie mit den zukünftig kommenden games mithalten?
-passt sie zu meinem Screen?
-wie sieht es mit geräuschkulissen vom lüfter aus?
-was ist der unterschied zwischen IceQ x active und IceQ x turbo?

Danke im vorraus :)
 
Also bei dem Momentanen Fortschrittsgrad reicht die 6950 DICKE für die nächsten 3 Jahre.

Für einen 23"er reicht die auch locker, und du wirst sicher deine Freude haben.

Falls du dir nicht sicher bist, würd ich dir empfehlen, die Karte auf Geizhals zu suchen, und dort mal die Reviews zu lesen.

Mir (persönlich) gefällt der Kühler nicht so, aber wenn er dir gefällt, dann nimm die Karte ruhig.

Viel falsch machen kann man mit ihr glaub ich nicht.
 
Sieht doch gut aus, die GraKa ist in Ordnung!
Kleine Änderungen würde ich vornehmen:
- 1333er RAM reicht, wenn günstiger!
- 580W beQuiet ist etwas übertrieben! Ein 450-500 W reicht dicke!
 
Also ich denke die Grafikkarte hat genug leistung für den screen.
ich hab leider ein anders model der HD 6950 bin mit der lautstärke aber zufrieden.
 
die grafikkarte ist sehr gut.

allerdings kommt am 12.10 der FX-prozessor raus, welcher auf preisnevieau der i5 aber ca. 20% schneller sein soll. genaues wissen wir allerdings erst ab dem 12.10.
 
DerBaya schrieb:
Sieht doch gut aus, die GraKa ist in Ordnung!
Kleine Änderungen würde ich vornehmen:
- 1333er RAM reicht, wenn günstiger!
- 580W beQuiet ist etwas übertrieben! Ein 450-500 W reicht dicke!
Das mit dem Ram wurde mir schon öfters gesagt, allerdings wurde mir auch gesagt das sich die Investition von 10 € lohnen würde.
Von NT hab ich persönlich nicht so viel ahnung.
Mir wurde gesagt das man am NT auf keinen fall sparen darf und als ich ein nicht so leistungsstarkes NT in den Warenkorb gepackt habe wurde das sofort bemängelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
beim nt muss die leistung passen damit es einen guten wirkungsgrad hat, und sparen soll man beim nt nicht, allerdings bei der qualität, und daher rate ich dir zu einem enermax oder seasonic netzteil, die bequiet geräte haben leider immer wieder ausfälle,
und bei deinem system solltes du dir einfach z.b. einer enermax modu/pro 87+ mit ca 500 w kaufen
 
Wie teuer ist das nt denn ca. ?
Außerdem peil ich deinen Satz nicht.
Du schreibst man soll nich am nt sparen aber an der Qualität und schlägst mir dann ein anderes vor, weil die Qualität bei bequiet nicht so gut sein soll.
 
Die Karte ist ok aber du solltest dir zwei Sachen bewusst sein:

1. Du wirst wahrscheinlich immer ein Spiel finden bei dem selbst der schnellsten (Single-GPU Karte) die Puste bei maximalen Einstellungen ausgeht.
Bsp. The Witcher 2 mit Ubersampling, Metro 2033 mit DoF...

2. Aussagen wie: Die Karte reicht bestimmt die nächsten x Jahre sind Vermutungen, nichts weiter.
Abgesehen davon definiert jeder "reicht" etwas anders...
 
Mir wurde gesagt ich soll eins mit km nehmen, damit ich die kabel besser ordnen kann, weil ich ja die beiden gehäuselüfter hab und die einen vernünftigen luftstrom haben müssen.
Und zu den 450w wurde mir gesagt, dass die zu schwach sind.
 
Ein Markennetzteil mit 450W ist keineswegs zu schwach!
(Dein gesamtes System wird nichtmal auf 350W kommen unter Volllast!)
Man muss kein KM haben um die Kabel ordentlich verlegen zu können,
zu was gibt es Kabelbinder und Klebesockel?
 
welches ist denn von deinen vieren das beste im punkto p/l?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich schätze schwer das Superflower, da es 80+ Gold zertifiziert ist, eine einzelne 12V Schiene hat und satte 444 Watt auf der 12 Volt Schiene liefert.
Ich kann aber nichts über Laustärke usw. sagen, aber dazu gibts sicherlich genug Testberichte...
 
Zurück
Oben