Welche R9 290 (Custom Design)?

Pash0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.518
Hallo Leute,
ich bin durch mit den GTX 770ern! Heute habe ich die 4 Karte zurückgeschickt weil sie leider extremes Spulenfiepen hatte...

Ich möchte jetzt auf jeden Fall AMD ausprobieren. Da die R9 280 nicht wirklich lieferbar sind und ich eigentlich sowieso ein größere Karte nehmen sollte/wollte bei 2560er Auflösung möchte ich es jetzt nochmal mit einer R9 290 probieren.

Die Frage ist nur welche?! Momentan sehe ich nur zwei gute Alternativen: Asus und Sapphire

Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen sammeln können mit eine dieser Karten?

Mir kommt es auf Lautstärke an, da ich meist ohne Headset spiele. Meine Odyssee mit den 770ern hat gezeigt das ein leiser Lüfter nichts bringt, wenn dir Karte Spulenfiepen aufweist. Daher ist mir mittlerweile eine hohe Komponentenqualität sehr wichtig...

Was meint ihr? Was sollte man aktuell kaufen zwischen 350 und 400 Euro?

Beste Grüße,
Pash
 

Legalev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
396

Pash0r

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.518
Ach Mist! Zu lang :( Bei mir im Gehäuse ist bei 295mm Schluss :(

Also bleibt eigentlich nur die ASUS oder seht ihr noch eine gute Option?
 

xfreakyliikeme

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
310
Was nicht passt wird passend gemacht.:D
 

AllesPutt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
386
Moin

Ich habe seit etwas über einer Woche eine Gigabyte R9 290 OC und bin auch von NVidia gekommen.

Ich habe die Windforge und mußte mich erst mal von NVidia umgewöhnen, was den Treiber anbelangt.

Also zur Lautstärke der Lüfter kann ich folgendes sagen. Ja man hört sie im Performance Mode.

Die Karte hat einen Schalter auf dem Board (winzig) dort kann man 2 FAN Profile aktivieren. Geliefert wird sie im Performance Modus, das bedeutet, der Lüfter dreht sofort hoch und geht auch auf ca. 60% hatte sogar schon 80%, dabei hält dieses Profil bei mir die GPU auf ca 73 Grad und sie läuft immer unter Vollast, taktet also nicht durch Überhitzung runter, natürlich geht sie runter, wenn nicht so viel zu tun ist. im Windows Modus ist sie nicht hörbar.

Die 2 Position ist der Silence Modus.
Hier wird der Fan bis max. 45% gefahren und die GPU wird um die 84 Grad warm, taktet dann aber immer ganz kurz die 1040Mhz runter, mal auf 1000 dann auf 1030 usw. Somit wird die Karte immer auf 84 Grad gehalten ohne die Drehzahl der Lüfter als störend zu empfinden. Nachteile habe ich im Silent Modus noch nicht gemerkt, außer das eben die Karte selber kurz runter Taktet aber nicht wegen Überhitzung, ich glaube das ist erst bei 94Grad der Fall.

Zur zeit fahre ich die Karte im Performance Modus, da ich eben die Profile getestet habe und das Case wieder zu ist, hatte noch keine Lust es wieder auf zu machen aber selbst dieses rauschen stört mich nicht.

Man kann es auch auf Gigabyte nachlesen mit diesem Schalter, viele sagen, daß wäre das Dual Bios usw. stimmt aber nicht.
Was mir nicht so gefällt ist, dass die Platine hinten frei ist. Bei den NVidia Karten war hinten auch immer Alu, so daß in einem Case mit Fenster das doch etwas besser aussieht, wenn die Karte schöner eingepackt ist aber das ist meine Meinung.

Ich kann die Karte nur Empfehlen. Sie ist im übrigen von Werk schon Overclocked und ist 294mm lang. (GV-R929OC-4GD)

Gruß
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
Was für ein Gehäuse hast du denn @TE?
Ich hab die Sapphire R9 290x Tri-X und bin begeistert von der Lautstärke.
 

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
Ich hab ebenfalls die Sapphire R9 290 Tri-x OC. Lautstärke ist wirklich gut!!

Bei mir musste ich auch Hand anlegen... aber ich brauche eh keine (internen) HDDs ;)
 

AllesPutt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
386
Frage an die Saphire Nutzer.

Hat die Karte auch diesen Schalter wie die Gigabyte?

Ich habe gerade auf auf YT ein Video von PC Hardware Pro gesehen, indem eine solche Karte wie ihr sie habt gegen das Referenz Modell antritt. Dort sagt der Tester, der Lüfter drehe unter Last ca 44% und GPu wird 74Grad heiß.

Das würde ja bedeuten, das es wie bei der Gigabyte evtl. der Silence Modus ist, den wenn ich den einstelle habe ich die gleichen Werte.
 
Zuletzt bearbeitet:

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
Die R9 290 besitzt bei allen Versionen den Schalter, mit dem man (eigentlich) zwischen dem "Silent" und "Uber" Modus wechseln kann. Allerdings hat die R9 290 (ohne X) kein zweites BIOS installiert bzw das gleiche, sodass der Schaklter eigentlich keine Wirkung haben sollte
 

AllesPutt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
386
Doch hat er, lies weiter oben oder guggst Du
Gigabyte
 
Zuletzt bearbeitet:

Pash0r

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.518
Ich habe ein Lian Li PC 25 B... Ok also bliebe die Msi oder die Asus.
 

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
@AllesPutt: Sry, hab deinen Beitrag vorhin übersprungen.

Das ist ja interessant, ich dachte, dass der Schalter nur zwischen den zwei BIOS Versionen wechselt. Das muss ich gleich mal bei mir ausprobieren, obwohl ich auch im "Silent" Modus von der Performance mehr als begeistert bin. Man lernt nie aus... ;)
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
Bei der Sapphire R9 290 kann man über diesen Schalter nicht die Lüftergeschwindigkeit regeln. Der Schalter ist nur dafür da um einmal ein normales und einmal ein GOP Bios für Windows 8 Ultra Fast Boot im Uefi Modus zu ermöglichen.
Die Karte läuft immer auf dem vollen Takt von 1040Mhz und die Temps liegen bei mir bei ca. 44-48% Lüftergeschwindigkeit unter Last bei 78°C.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrustN0_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.272

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
Bei der Sapphire R9 290 kann man über diesen Schalter nicht die Lüftergeschwindigkeit regeln. Der Schalter ist nur dafür da um einmal ein normales und einmal ein GOP Bios für Windows 8 Ultra Fast Boot im Uefi Modus zu ermöglichen.
Die Karte läuft immer auf dem Takt bei mir ca. 44-48% und max 78°C.
Na immerhin Ultra Fast Boot kann ich dann aktivieren ;)
 

AllesPutt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
386
@ Emissary1978

Ja das ist ja meine Frage an die Saphire Leute ob der Schalter das gleiche macht.
Bei der Gigabyte ist es jedenfalls ein DualBios bzw zwei Lüfterprofile.

Warten wir mal ab was wir erfahren.

Also GOP ist bei der Gigabyte immer aktiv, den sonst würde mein 8.1 nicht booten.

Du sagst deine Karte ist bei 44-48% Lüfter und 78Grad, kommt ja hin mit meiner Silence Einstellung. unter Performance habe ich max 73Grad aber eben lautere Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
Also von haus aus kann ich Ultra Fast Boot im Silent Modus nicht aktivieren. "Nur" den regulären fast Boot.

Ich teste es gleich mal, dann wissen wir es
 

GoldieLocc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47
@CineTek

haut das eigentlich hin mit deinem Netzteil 500W 80+
laut Hersteller empfehlen die doch 750 Watt ?

ich habe das BQT L8 CM 530 Watt. Dann müsste das ja auch hinhauen...
 

Emissary1978

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
853
@ Emissary1978

Ja das ist ja meine Frage an die Saphire Leute ob der Schalter das gleiche macht.
Bei der Gigabyte ist es jedenfalls ein DualBios bzw zwei Lüfterprofile.

Warten wir mal ab was wir erfahren.
Red doch keinen Schrott und lies den CB Test bevor du etwas behauptest. Hab den Schalter selbst in den zwei Stellungen geprüft und an der Lüftersteuerung ändert der bei mir null. Und es gibt Fast Start und eben Ultra Fast Start und dafür braucht man ein UEFI GOP Bios.

https://www.computerbase.de/2014-01/sapphire-radeon-r9-290x-tri-x-oc-test/2/
 
Top