Welche Windows 2000 Dienste brauch ich, welche nicht?

M

Mark

Gast
dienste

hi
welche dienste brauche ich bei w2k und welche kann
ich deaktivieren

thx
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Diese Frage lässt sich nicht generell beantworten, da die Dienste spezielle Systemaufgaben verrichten.
Hinter den einzelnen Diensten steht eine relativ gute Funktionsbeschreibung. Versuch es mal damit, und nimm die online-Hilfe von w2k dazu. Wir kennen dein System nicht, und wissen auch nicht welche zusätzlichen Geräte und Programme du installiert hast. Deswegen können wir hier nur begrenzt Hilfestellung geben.
Wenn du damit nicht weiter kommst, dann melde dich nochmal.
 
U

Unregistered

Gast
Hi

Auf der letzten LAN als ich mal nen bisschen zeit hatte, habe ich auch ein paar Dienste beendet die sich unwichtig anhörten (und Ahnung von PC habe ich allemal).

Der Rechner lief auf der LAN auch weiterhin wunderbar (da kein restart gemacht).
als ich Rechner wieder zu Hause aufstelte, brauchte er bestimmt 5 Min zum hochfahren, ich konnte im IE keine links mehr anklicken und im Windows-Explorer konnte man keine Dateien mehr kopieren/vershcieben....lauter so Sachen.

Also ich würde die Finger davon lassen - zumal ich auch glaube, dass es viel eh nicht bringt.


MfG
Frank


P.S. Das es andere unter euch gibt, die andere Erfahrungen haben, ist mir auch klar
 

resurrection

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
829
Bringt das wirklich Geschwindigkeit ?

Hoi

Bringt es wirklich was die Dienste auf manuell zu switchen ?
Ich will nämlich ungern das Risiko eingehen mein W2k zu zerschiessen wenn´s noch nichtmal was bringt.

Bin sehr zufrieden mit meiner Installation, nur hab ich natürlich nix gegen mehr Power.

Vielen Danke für eure Zahlreichen posts/Meinungen ! :D
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
nun wenn man viel ram hat verschnellert sich das arbeiten oder spielen kaum wenn einige dienste deaktiviert...
den einzigen unterschied den ich bemekrt hab ist, das mein win2k ca 10 sekunden schneller startet.
ich hab ca 10dienste deaktiviert und nochmal 10 auf manuel gestellt, aber nur solche von denen ich weiß das ich sie nich brauche ;) (z.b. USV, netzwerksachen, administratornachrichten usw)

wie gesagt, bei winhelpline steht ein ganz guter guide...

ps: dienste auf manuel zu stellen hat keine negativen auswirkungen(d.h es kann nix passieren), sie werden halt erst dann gestartet wenn man sie braucht. das system kann dadurch (wenn man alles auf manuel setzt) allerdings sogar verlangsamt werden (wenn um ein programm zu starten, erst 3 dienste aktiviert werden müssen)...

greetz
 
Top