Welchen Kühler?

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.928

fReaK101

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
57
@Al-X': die ramriegel passen doch bestimmt unter den kühler drunter deshalb denke ich nicht das dass alzu problematisch ist

und noch ne frage kühlt der dann auch bei anspruchsvollen games wie crysis noch gut?

edit: @blindfish: geht mit deinem kühler denn die schublade noch auf?
 
Zuletzt bearbeitet:

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.072
Der Noctua NH-C12P könnte auch passen, muss man aber auch schauen ob der mit dem RAM kolidiert oder ob es funktioniert.
 

Bartimäus_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.592
und noch ne frage kühlt der dann auch bei anspruchsvollen games wie crysis noch gut?
Ja, aber laut. Für die Graka gilt das gleiche.
In dem Preissegement dollte man dann doch besser zu einer H50 greifen. In einem solchen Gehäuse kann sie dann auch ihren wahren Zweck erfüllen: So gut kühlen wie ein Towerkühler, bei weniger platzverbrauch.
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
edit: @blindfish: geht mit deinem kühler denn die schublade noch auf?
Das ist der Kühler von devebero und es handelt sich um den Noctua NH-C12P

Warum sollte die Schublade nicht aufgehen?
Die DVD-Schublade geht doch nach draußen auf und der Kühler sitzt unter dem Netzteil.

€: Du meinst bestimmt den Mainbordschlitten? Das weiß ich nicht. Zumindest nicht mit dem angebauten Lüfter.
 

fReaK101

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
57
ja den mainboardschlitten hab ich gemeint ;)

aber gut dann mal schauen den h50 fänd ich auch nicht schlecht,
will aber jetzt nicht gleich am gehäuse rumbohren und ich nehm dann jetzt erstmal den scythe
kühler der ist auch erstmal nicht so teuer und bestimmt alle mal besser wie der boxed kühler


danke für eure antworten;)
 
Top