Welchen W-Lan Adapter? Oder lieber Karte?

W33D3RCH3N

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
891
Hi


Ich habe nun zu Unitymedia gewechselt mit einer 64K Leitung (Wegend er 5MB UL) und brauche nun einen neuen W-Lan Adapter...meiner macht nur 54Mbit und daher muss was schnelleres her...


Ich hab nur keine Ahnung welchen oder ob eine W-Lan Karte intern nicht besser wäre?


Vielen dan für eure Antworten.

lg
 

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.791
Hast du überhaupt einen Router der nach 802.11n funkt? Warum gehst du nicht per Kabel dran?
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
Der Favorit ist wohl ein Adapter von Fritz, leider zum entsprechenden Preis.

Ich selbst nutzte einen von Netgear und habe stets vollen Empfang trotz einem Stockwerk dazwischen (ist aber auch ein Netgear Router).
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.952
Zitat von W33D3RCH3N:
Ich hab nur keine Ahnung welchen oder ob eine W-Lan Karte intern nicht besser wäre?

Mit USB-WLAN-Adaptern habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Stabile Verbindungen bekomme nur beim Einsatz von W-LAN PCI- oder PCIe-Karten. Einige Beispiele.

http://www.alternate.de/html/produc...ARDWARE&l1=Netzwerktechnik&l2=WLAN&l3=Adapter

http://www.alternate.de/html/produc...ARDWARE&l1=Netzwerktechnik&l2=WLAN&l3=Adapter

http://www.alternate.de/html/produc...ARDWARE&l1=Netzwerktechnik&l2=WLAN&l3=Adapter

Der Adapter von Linksys hat den Vorteil. das er auf 2.4 und 5 GHz arbeiten kann. Falls also der Router auch 5 GHz bereithält, kann man sich eine besonders stabile, weil von äußeren Einflüssen freie, W-LAN-Verbindung aufbauen.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
27.995
Hi,

ich nutze seit Jahren nur noch Cisco / Linksys-Produkte. Kann ich wärmstens empfehlen. Gerade in Kombination Router / WLAN-Karte (wobei ich wegen Empfangsqualität und -stärke lieber auf eine Karte setze als auf USB-Geschichten) top!

VG,
Mad

Edit:
@Udo Kammer
zwei Hirne, ein Gedanke :)
 

W33D3RCH3N

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
891
Braindamage :D


Also ich habe einen Router von D-Link dabei bekommen,der macht bis zu 150MB...
 

Donskue

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
95
ich glaube, dass es dann schwierig wird, die internetgeschwindigkeit voll über wlan zu genießen. der d-link ist einfach meist etwas zu lahm.
ne combo aus linksys-router und - der angegebenen karte wäre ischer am sinnvollsten/schnellsten.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.451
Also mit AVM und Linksys bin ich noch nie schlecht gefahren

Am besten ist jetzt die 5Ghz Technik nutzen bei WLAN N denn die 2,4 GHz Band ist meistens schon belegt zumindestens bei mir im Haus also schau was du kaufst denn nicht alle WLAN N Geräte können auch 5GHz
 
Zuletzt bearbeitet:

W33D3RCH3N

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
891
Ok...

Aber der Router ist noch nagelneu...Neueste FW habe ich Aufgespielt...

Ich glaube Unitymedia bietet auch eine Fritzbox an... Aber damit hab ich schlechte Erfahrungen gemacht beim Netwerk über DHCP. Das Modem ist von Cisco.

lg und Danke
 

Lenny_HAL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
341
Ich habe den TP-Link TL-WN821N und bin voll zufrieden. Den kann ich dir empfehlen, wobei bei mir nur eine Wand zwischen Router und Stick ist.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.076
Im Zweifel D-LAN. Da gibt es schöne Produkte und ein Funk-Netzwerk weniger was störanfällig ist!
 

W33D3RCH3N

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
891
Hi... Ich glaube einen anderen Router nehmen? Erstmal verarschen die mich von Unitymedia...Wenn ich Telefoniere,kannst kein Fernsehen mehr schauen nur Störungen. Inet Verbindung wenn es mal gut läuft 14MB mehr nicht, nur der UL von 5 M/bit ist vorhanden... Dann der ROuter von D-Link wo die 25€ für wollen der aberhier billiger ist und anscheinend nicht die Wurst vom Teller zieht...Ich glaube das ich eine Beratung für beides bräuchte ;) Sprich Router und Karte fürs Netzwerk. Und wenn Unitymedia mich weiter ärgert noch einen neuen Anbieter -.-

lg und Danke
 
Top