Welches Netzteil für ATI X1950pro AGP?

Chris71

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4
Guten Abend allerseits

Ich habe folgendes Problem:
Fujitsu-Siemens Scaleo 800 mit:
Fujitsu-Siemens D1627 Motherboard
P4 Northwood 2.99Ghz
1.5 GB DDR SDRAM 3200 CL3
Sapphire Radeon 9600 Atlantis
FSP Fortron Source ATX300-GTF (Netzteil)

Ich möchte mir nun eine Sapphire Radeon X1950pro AGP holen, da meine 9600er extreme Mühe mit den neueren Games hat. Leider ist aber mein Netzteil viel zu schwach für die
1950er. Wie ich aus einem anderen thread habe, werden 450Watt und 30A bei 12V empfohlen.

kann mir jemand bezüglich einem Netzteil eine Empfehlung abgeben? und sollte ich, wenn ich mir schon ein neues hole gleich auf 650Watt oder höher gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

pc-junkie01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
393

Keita

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.282
Wie ich aus einem anderen thread habe, werden 450Watt und 30A bei 12V empfohlen.

kann mir jemand bezüglich einem Netzteil eine Empfehlung abgeben?
BeQuiet! Straight Power BQT E5-450W oder Seasonic S12-430HB, beide sind sehr leise auch unter Volllast und weisen hohe Effizienz sowie geringe Anfälligkeit gegen Störungen auf. Auch Enermax, Tagan und Silverstone haben gute Modelle im Programm, allerdings habe ich keinerlei Erfahrungen mit deren Produkten.

und sollte ich, wenn ich mir schon ein neues hole gleich auf 650Watt oder höher gehen?
Bereits mit 450 Watt bist Du mehr als ausreichend versorgt, ein 650 Watt-Modell wäre deutlich über das Ziel hinaus geschossen.

greetings, Keita
 

Chris71

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4
Danke für die schnellen Antworten
Werde mir nach den Feiertagen wohl eine BeQuiet! Straight Power BQT E5-450W gönnen :D
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Falls die Karte keine Übergangskarte ist, dann reicht das NT allemal.
 
Top