Werte Stabil?

KingJoshii1000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
879
Hallo,
ich habe meine EVGA GTX980 SC von 1241/1342/1753 auf 1321/1422/1813 Mhz (GPU-Takt/Boost-Takt/Memory-Takt) übertakten können, ohne die VCore Spannung erhöhen zu müssen. In GTA taktet sie sogar auf 1497Mhz hoch (gemessen über MSI Afterburner OSD Anzeige des GPU-Takts). Die Einstellungen erzeugen jedoch beim ATI Tool Artefakte, dort liegt die GPU Auslastung bei c.a. 50% im Durchschnitt. Nun habe ich den Takt mal unter GTA 5 mit Ultra Settings getestet und habe soweit keine nennenswerten Aktefakte geschweige denn Abstürze erhalten. Hier liegt die Auslastung bei 99% im Durchschnitt und die Temperatur bei 82Grad(Referenzkühler, ein Custom-Kühler ist jedoch in Planung).
Kann ich die Werte nun so lassen, da diese ja in GTA 5 oder BF3 über mehrere Stunden hinweg super funktionert haben, jedoch im ATI Tool Artefakte erzeugt haben?

Mit freundlichen Grüßen:)
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.247
ATI Tool kannste vergessen. Wenn das OC in Spielen stabil ist, dann ists gut. Die Werte liegen auch soweit im "normalen" OC Rahmen.
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.337
Hallo zusammen,

@ KingJoshii1000

ATI-Tool als Gradmesser ist nicht Praxistauglich. Auch wenn alles in GTA V über Stunden stabil läuft, heißt dies keineswegs, daß es grundsätzlich in anderen Spielen keine Probleme geben wird. Das kommt auch auf die Spiele selbst an, da manche eine Karte ja verschiedentlich intensiv Auslasten. Du wirst eben Probieren müssen.

Siele wie Crysis oder The Witcher 3 können eher als Gradmesser angesehen werden, da hier die Möglichkeiten einer Grafikkarte sehr viel mehr ausgereizt werden. Wenn in solchen Spielen deine Karte über zig Stunden stabil läuft, wirst du dir keine Gedanken machen müssen.

So long...
 
Top