Wie lange kann man Windows 8.1 mit dem generischem Key betreiben?

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.517
Hallo Leute,
weiß jemand von euch, wie lange man Windows 8.1, mit dem generischem Key installiert, betreiben kann, bevor man auf den richtigen Windows 8 Key tauschen muss?

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)
 

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.292
Unendlich. Habe Win8.1 unaktiviert seit Monaten auf meinem 2. Rechner, alle 2h kommt eine Meldung man soll es aktivieren, ein einfacher Druck auf die Leertaste zum Aktivierungsmenü und danach ALT + F4 beendet es und man kann weiter machen, eine Sache von 2s.
Einschränkungen in der Benutzung gibt es nur eine, man kann nämlich nicht einstellen, dass der Desktophintergrund auch in der Modern UI Oberfläche sein soll.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.930
ihr betreibt nicht-lizensierte software. würde das hier nicht zu laut sagen!
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.517
ihr betreibt nicht-lizensierte software. würde das hier nicht zu laut sagen!
Bitte keine unqualifizierten Unterstellungen! Natürlich ist es legal, Windows 8 mit dem, von MS zur Verfügung gestellten, generischen Key zu installieren und über einen, von MS definiertem Zeitraum, zu betreiben. Genau dieser Zeitraum ist es, der mich interessieren würde und auf den sich meine Frage bezieht.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.517
Das würde passen, es geht hier um einen Zeitraum von 3 - 4 Wochen.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.439
Wie lange kann man Windows 8.1 mit dem generischem Key betreiben?
Die Frage ist doch schon nicht klar gestellt.

Ohne gültige Lizenz, vorhandenen Windows 8.0/ 8.1 Key, darf doch eigentlich überhaupt nicht mit dem Generic Key installiert werden.
Erst recht nicht mehr nach einer Aufforderung nun endlich einen Key einzugeben.

Normal soll man doch dann sofort seinen 8.0 Key eingeben zum aktivieren.

Alles andere mag zwar möglich sein und eventuell auch unendlich lange funktionieren aber letztendlich im Sinne der Eula ist das bestimmt nicht.
http://scanmagazin.org/downloads/original-dvds/windows-8-kostenlos-und-legal-herunterladen.html
Man sollte den generischen Key daher nur einsetzen, wenn man ihn nach der Installation durch einen gültigen Lizenzkey ersetzen kann. Bei Windows 7 gab's noch einen Gnadenfrist von 30 Tagen in der man das nicht aktivierte Betriebssystem nutzen konnte und die ließ sich ja auch noch verlängern. Bei Windows 8 ist die Gnadenfrist ausdrücklich abgeschafft. Diese generischen Keys sind also ideal, wenn man einmal in die verschiedenen Versionen von Windows hineinschnuppern und die Installation im Anschluß gegebenenfalls mit einem gültigen Lizenzkey freischalten möchte. Wer ausgiebig testen möchte, sollte lieber zur unten vorgestellten Trialversion greifen.
Zum testen gibt es die Enterprise Version (als Download frei verfügbar) und nichts anderes ist da vorgesehen.
http://www.chip.de/downloads/Windows-8.1-Enterprise-Testversion_63405765.html

90 Tage aber selbst dafür muss ein Microsoft Konto vorhanden sein.

Für alle anderen Versionen hat Microsoft die offizielle Testfunktion abgeschafft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top