Notiz World of Warships: Legends: Portierung für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.087
#1
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.549
#2
Ich grüße an dieser Stelle mal den CBS Klan :)
Mal gucken wie es wird auf Konsole.. Kann es mir aber gut vorstellen

Schade das es aber wohl kein crossplay geben wird. Die userzahlen sind zwar absolut ausreichend, aber je nach Uhrzeit und Tier kann man schon mal ein bisschen warten als carrier
 

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.310
#3
Ich habe jahrelang WoT am PC gespielt und neulich mal auf der One X angetestet - ging gar nicht. Hat für mich zumindest nicht funktioniert, da pixelgenaues Zielen auf Weakspots mit dem Controller einfach nicht möglich ist.

WoW habe ich am PC mal 2-3 Monate gespielt, kann ich mir an der Konsole aber sehr gut vorstellen. Ist einfach wesentlich gemütlicher, langsamer und groszügiges Vorhalten ist mit dem Controller sicher auch ganz gut möglich.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.392
#5
WoW sind wohl noch ein paar Millionen, WoWs dem gegenüber auf europäischen Server recht überschaubar im 5-stelligen Bereich.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
771
#6

demonicron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
96
#7
Wann war im QA zu lesen, dass WG mit den Zahlen unzufrieden ist? Immerhin wesentlich mehr als bei WoWP und selbst da investiert WG Mannstunden, außerdem wurde mal angedeutet, dass der Umsatz pro Spieler bei WoWS höher ist als bei WoT.

@acty
Das Studio heißt übrigens "Lesta Studio"
Zu DICE sagt ihr ja auch nicht das schwedische Studio von EA...
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7
#8
)
Peak max. 25k, bei sonderevents vllt. 30k. Also alles andere als erfolgreich.
Maximalwerte innerhalb der letzten Woche:
Auf dem EU-Server bis zu 25500 Spieler gleichzeitig online, RU-Server 19400, NA-Server 13600, ASIA-Server 11200. Auf allen Servern zur gleichen Zeit ca. 47k. Das entspricht in etwa den aktuellen Peak-Spielerzahlen von Rust oder 30% weniger als Rocket League.

Daten hier ersichtlich:
https://stats.wotapi.ru/stats/wows/eu/total
http://steamcharts.com/top


Mir macht's nach 8700+ Matches immer noch Spass und die monatlichen Updates sind immer ganz ordentlich.
Ausgegeben hab ich gerade einmal ~60 Euro in den 3 Jahren.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.280
#9
Trotzdem hält WOT den anderen die Stange... ^^
 

Stevo86

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.185
#10
Umsatz pro Spieler bei WoWS höher ist als bei WoT
Das liegt aber auch daran das die Premiums meist teuerer sind als in WoT, so kostet ein T8 Schlachtschiff so gut wie immer ca. 43 bis 44€.
Zudem gab es gerade am Anfang die Premiums nur in Paketen mit "Beifang" , die dann schon dadurch teuerer waren.
Und nicht zuletzt spielt WoWs eher eine ältere Spielerschaft, die eher mehr Geld ausgibt als jüngere Spieler. Zumindest war dies zu Beginn so.
 

MistFink

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
91
#12
...na endlich...mal ein Grund mir ne Konsole zu kaufen :D, endlich WoWs auf der Couch zocken
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
532
#13
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
532
#15
Naja, hast ja recht. Aber bei meinem Lieblingsschlachtschiff ist es nicht öfters...
Und DDS warten auch lange, bis die Torps wieder online sind

Egal, ich denke Du weißt was ich meine.
 
Top