News Zickzack-Scharnier: TCL zeigt zweimal gefaltetes 10-Zoll-Smartphone

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.728
Immer mehr Hersteller experimentieren mit Falt-Smartphones und versuchen mittels Prototypen zu erörtern, welche Mechaniken am besten für den strapaziösen Alltagsbetrieb eines Smartphones geeignet sind und den produktiven Nutzen steigern können. TCL geht dabei den Weg eines zweimal gefalteten 10-Zoll-Smartphones.

Zur News: Zickzack-Scharnier: TCL zeigt zweimal gefaltetes 10-Zoll-Smartphone
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.493
Richtig geil! Die Technik steckt in den Kinderschuhen, und dennoch wirft es so ein starkes Licht auf das, was damit eines Tages möglich sein wird! Immer dünnere, bieg- und faltbare Displays gehören zu den technischen Innovationen, die man irgendwann nicht mehr wegdenken will.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.249
was ist noch gleich die steigerung von überflüssig ? :D
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.922
Nicht das wir noch so faltbare Smartphone bekommen, die ähnlich kompliziert sind beim richtig hinfalten wie die Tastatur vom iPad;)
 

EduardLaser

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
533

Alphanerd

Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.008

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.550

Don Sanchez

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.613
Um ehrlich zu sein, ich erhoffe mir schon, dass man in 15 oder 20 Jahren ein Smartphone von 5" auf A3 Format auffalten kann. Damit ist es im Alltag handlich und trotzdem perfekt um produktiv zu sein.
Wie willst du ein 20" Rechteck auf ein 5" Rechteck zusammenfalten? Da müsstest du mehrmals übereinander falten. Das geht vielleicht mit Papier, aber Displays sind dann doch etwas dicker.
 

wasd123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
351
also bei irgendeinem Youtube-Video zum Fold habe ich gehört, dass das gar nicht so dick aufträgt wie man es im ersten Augenblick glauben mag.
JA, natürlich ist es doppelt so dick wie ein normales Smartphone, aber die sind halt auch nicht mehr sooo dick...
und JA, wir sind dann schon bei der dreifachen Dicke, wo es sicherlich bald kritisch wird.
ABER: ich denke das Dingen hier ist weit sinnvoller einzusetzen als zB das Fold, da wir nun wirklich an eine Tabletgröße heranreichen.
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.329

Phrasendreher

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
114
Prima, das könnte das erste Telefon mit nach innen liegender Kamera werden!
Dann kann das Gerät sich mit sich selbst beschäftigen, indem es heimlich Selfies von sich selbst schiesst und verfremdet.
 
Top