55/57 Athlon 64 FX-51 und Athlon 64 3200+ im Test : Zauber der AMD64-Architektur

, 113 Kommentare

Leistungsrating

Aufgrund unseres neuen Benchmark-Parcours wurde auch unser Leistungsrating entsprechend erweitert. Es stehen nunmehr 4 themenbezogene Leistungsbewertungen sowie eine Gesamtbewertung zur Verfügung.

Leistungsbewertung Audio- & Videoencoding

  • Lame 3.93.1
  • Ogg Vorbis
  • TMPGEnc 2.520
  • Windows Media Encoder 9
  • XMPEG 5.0 Divx 5.1


Media Encoding - Rating
Angaben in Prozent
    • Intel Pentium 4 3,20 GHz (Dual DDR400)
      100,00
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR400)
      90,26
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR333)
      89,82
    • AMD Athlon 64 3200+ (Single DDR400)
      82,68
    • AMD Athlon XP 3200+ (Dual DDR400)
      82,33
    • Intel Pentium 4 2,4C GHz (Dual DDR400)
      76,20
    • AMD Athlon XP 2500+ (Dual DDR333)
      67,98

Beim Audio- & Videoencoding konnten AMDs Prozessoren noch nie so recht überzeugen und auch der Athlon 64 (FX) kann nichts daran ändern. Insbesondere TMPGEnc mit seiner HyperThreading-Unterstützung trägt hier zum Endergebnis bei. Allerdings sieht AMD gerade in diesem Bereich das Potential für die AMD64 Technologie.

Performance in sonstigen Applikationen

  • 7-Zip
  • Photoshop 7.0
  • Seti@Home
  • WinRAR3.20


Sonstige Anwendungen - Rating
Angaben in Prozent
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR400)
      95,82
    • Intel Pentium 4 3,20 GHz (Dual DDR400)
      93,51
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR333)
      90,07
    • AMD Athlon 64 3200+ (Single DDR400)
      85,53
    • Intel Pentium 4 2,4C GHz (Dual DDR400)
      78,27
    • AMD Athlon XP 3200+ (Dual DDR400)
      75,10
    • AMD Athlon XP 2500+ (Dual DDR333)
      66,80

Bei der Bildbearbeitung, Datenkompression und Seti@Home läuft es dagegen deutlich besser für den Athlon 64 FX-51. Der Athlon 64 3200+ kommt zwar abermals nicht am Pentium 4 3,2 GHz vorbei, ist dafür aber deutlich schneller als der Athlon XP 3200+.

Leistungsbewertung in CAD

  • Cinema 4D 8.1 - Beide Testergebnisse
  • Lightwave 7.5c - 2 Thread Testergebnisse
  • Spec Viewperf 7.1 - Alle Testergebnisse


CAD-Rating
Angaben in Prozent
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR400)
      94,72
    • Intel Pentium 4 3,20 GHz (Dual DDR400)
      93,86
    • AMD Athlon 64 FX-51 (Dual DDR333)
      89,43
    • AMD Athlon XP 3200+ (Dual DDR400)
      85,09
    • AMD Athlon 64 3200+ (Single DDR400)
      77,72
    • Intel Pentium 4 2,4C GHz (Dual DDR400)
      76,63
    • AMD Athlon XP 2500+ (Dual DDR333)
      75,60

Beim technischen Zeichnen und Rendern - eigentlich eine Intel-Domäne - ist der Athlon 64 FX ebenfalls der Testsieger. Die hohe Speicherbandbreite und der nun unterstützte SSE2-Befehlssatz bewirken hier wahre Wunder. Der Athlon 64 3200+ wird dagegen vom Athlon XP 3200+ deklassiert und liegt nur leicht vor dem Pentium 4 2,4C GHz.

Auf der nächsten Seite: Leistungsrating (Fortsetzung)