10/18 Nikolaus-Gewinnspiel 2006 : 52 Mal Socken stopfen

, 362 Kommentare

GeCube

Ein echtes Schmankerl für Besitzer eines Rechners mit AGP-Steckplatz ist die ATi Radeon X1950 Pro für AGP von GeCube. Die Karte basiert auf dem in 80 nm gefertigten RV570-Chipsatz, der über zwölf Pixel-Pipelines mit jeweils drei Shadereinheiten sowie acht Vertex-Shader verfügt. Die Taktraten liegen bei 575/690 MHz, das Speichervolumen zählt 256 Megabyte vom Typ GDDR3. Möglicherweise eine der letzten Gelegenheiten, um einem AGP-System frisches Leben einzuhauchen.

GeCube X1950 Pro AGP
GeCube X1950 Pro AGP

Frage: Welche ist die leistungsstärkste AGP-Karte im GeCube-Sortiment?

  • Radeon X1300
  • Radeon X1650 Pro
  • Radeon X1950 Pro
Antwort einsenden
So wird's gemacht
E-Mail an: nikolaus@computerbase.de
Betreff GeCube
Bitte auf Betreff, Account-Name und Antwort achten!

Auf der nächsten Seite: ATi