Noctua NH-D14 im Test : Zwei Türme und zwei Lüfter kühlen besser

, 241 Kommentare
Noctua NH-D14 im Test: Zwei Türme und zwei Lüfter kühlen besser

Mit dem NH-U12P hat sich der österreichische Hersteller Noctua einen festen Platz im vorderen Bereich der High-End-Prozessorkühler und viele zufriedene Kunden gesichert. Neben der ordentlichen Kühlleistung überzeugt der Austria-Bolide durch einen sehr hohen Qualitätsstandard, ein plattformübergreifend sicheres Montagesystem und eine erstklassige Lüfterbeigabe. Auf diesen Fundamenten aufbauend bläst Noctua nun erneut zum Angriff auf die absolute Spitze und präsentiert mit dem NH-D14 einen Prozessorkühler im Mammutformat, der sowohl aktiv mit 140-/120-mm-Doppel- oder Einzelbelüftung als auch semipassiv neue Maßstäbe setzen und Prolimatechs Megahalems vom Thron stürzen will. Wir verraten in gewohnter Einzelbetrachtung, ob dies gelingt.

Lieferumfang

Noctua NH-D14 Lieferumfang
Noctua NH-D14 Lieferumfang

Noctua ist bekannt für das Schnüren gut abgestimmter, qualitativ hochwertiger Gesamtpakete. So bekommt der Käufer des immerhin gut 70 Euro teuren Edelkühlers neben der NH-D14-Grundkonstruktion mit dem NF-P12 sowie dem neuen NF-P14 FLX zwei Lüfter der hauseigenen Toplinien im 120-mm- respektive 140-mm-Format. Mit dabei sind auch zwei Spannungsadapter sowie ein Y-Kabel zur Drosselung der Lüfterdrehzahlen und Senkung der Gesamtlautstärke. Ferner findet sich mit dem SecuFirm2 entsprechendes Montagematerial für aktuelle AMD- sowie Intel-Plattformen inklusive deutschsprachiger Installationsanleitung und passendem Schraubendreher. Abgerundet wird das Paket durch Noctuas Premium-Wärmeleitpaste NT-H1.

Technische Eckpunkte

  • Noctua NH-D14
  • Doppel-Radiator-Towerkühler im 140-mm-Design
  • Hybridausführung mit Cu-Boden und Al-Lamellen (verlötet)
  • Komplett vernickelte Oberflächen
  • 6-fach 6-mm-Heatpipe in U-Aufbiegung
  • Lamellenabstand ca. 2 mm
  • Abmessungen ohne Lüfter: 130 x 140 x 160 mm (B x T x H)
  • Abmessungen mit Lüfter: 158 x 140 x 160 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 900g (ohne Lüfter), 1070g (mit Singlelüfter), 1240g mit Doppellüfter
  • 120- oder 140-mm-Belüftung
    • 1x NF-P14 Zentrallüfter
      • 140 x 140 x 25 mm
      • SSO-Lager
      • Maximal 1200 U/min
      • Maximal 110,3 m³/h
      • 3-Pin-Stromanschluss ohne PWM
    • 1x NF-P12 Seitenlüfter
      • 120 x 120 x 25 mm
      • SSO-Lager
      • Maximal 1300 U/min
      • Maximal 92,3 m³/h
      • 3-Pin-Stromanschluss ohne PWM
  • SecuFirm2 Multisockel-Montagesystem
  • Herstellerhomepage
  • Vertriebe und aktueller Preis (UVP: 74,90 Euro)

Auf der nächsten Seite: Kühler im Detail