2/8 Corsair SP2500 und SP2200 im Test : Moderne Klangtechnik im Retrodesign

, 56 Kommentare

Technische Daten

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die wenigen Daten, die Hersteller im Allgemeinen über ihre Lautsprechersysteme bekannt geben oder die von uns nachgeprüft werden können. Es ist dabei zu beachten, dass im Falle der Leistungsangaben die maximale Verstärkerleistung für die jeweiligen Kanäle gemeint ist. Mitunter wird auch die Belastbarkeit der Lautsprecher von den Herstellern angegeben, was hier jedoch keine Erwähnung findet.

Ferner ist zu beachten, dass es verschiedene Messverfahren zur Ermittlung der Verstärkerleistung gibt (Nennleistung, Musikleistung, Sinus-Leistung, RMS-Leistung) die sich in ihrer Größenordnung erheblich unterscheiden können und teilweise mit der tatsächlichen physikalischen Leistungsaufnahme oder gar -abgabe nichts zu tun haben! In Ermangelung eines eigenen Versuchsfeldes für akustische Messungen können wir allerdings keine Messwerte für tatsächlich relevante Daten wie das Abstrahlverhalten, den Frequenzgang, den Übertragungsbereich, das Klirrverhalten oder die Impulswiedergabe liefern. Wenn überhaupt sollten nur Angaben, die auf der gleichen Messmethode basieren, miteinander verglichen werden.

Modell Typ Leistung Satelliten Leistung Subwoofer Anschluss-möglichkeiten Extras
Corsair SP2500
Corsair SP2500
2.1 2× 56 Watt
RMS
120 Watt
RMS
1× Stereo-Cinch
2× Miniklinke
1× Kopfhörer
Kabelfernbedienung
4-polige Boxenkabel
Corsair SP2200
Corsair SP2200
2.1 2× 8 Watt
RMS
30 Watt
RMS
1× Stereo-Cinch
2× Miniklinke
1× Kopfhörer
Kabelfernbedienung
feste Verkabelung
vergleichbare PC-Lautsprechersysteme aus älteren Tests:
Teufel Concept D 500 THX
Teufel Concept D 500 THX
2.1 2× 35 Watt
Sinus
150 Watt
Sinus
1× Stereo-Cinch
1× Kopfhörer
1× Mikrofon
Kabelfernbedienung
Schraubklemmen
Teufel Motiv 2
Teufel Motiv 2
2.1 2× 50 Watt
Sinus
100 Watt
Sinus
1× Stereo-Cinch
2× Miniklinke
Infrarotfernbedienung
Schraubklemmen
Teufel Concept B 200 USB
Teufel Concept B 200 USB
2.0 2× 30 Watt
Sinus
1× Stereo-Cinch
1x USB
1× Miniklinke
1× Kopfhörer
1× Mikrofon
USB-Hub
externer Verstärker
Edifier S730D
Edifier S730D
2.1 2× 75 Watt
RMS
150 Watt
RMS
2× Stereo-Cinch
1× optisch
1× koaxial
Infrarotfernbedienung
Kabelfernbedienung
Logitech Z Cinema Advanced
Logitech Z Cinema Advanced
2.1 2× 35 Watt
RMS
110 Watt
RMS
1× USB
1× Miniklinke
Infrarotfernbedienung
Razer Mako
Razer Mako
2.1 2× 100 Watt
RMS
100 Watt
RMS
1× Stereo-Cinch
2× Miniklinke
Kabelfernbedienung
Creative GigaWorks T3
Creative GigaWorks T3
2.1 2× 15 Watt
Sinus
50 Watt
Sinus
1× Stereo-Cinch
1× Miniklinke
Kabelfernbedienung
Achtung: Die Leistungsangaben beziehen sich auf unterschiedliche Messverfahren (RMS, Sinus) und sind damit nicht direkt miteinander vergleichbar! Auch sagt die Maximalleistung der jeweils verbauten Verstärker nichts über den Klang und auch nur bedingt etwas über die erreichbaren Pegel aus. Letztere hängen vor allem vom Wirkungsgrad der Lautsprecher ab, den allerdings nur sehr wenige Hersteller angeben.

Auf der nächsten Seite: Detailbetrachtung