1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.477

    Post Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Amazon arbeitet an einem neuen Fire TV, das beim Preis und der Leistung zwischen dem Fire TV Stick und Fire TV positioniert werden soll. Bei der Wiedergabe soll das neue Modell aber mehr können als die aktuell angebotenen Varianten: Ultra HD bei 60 Hertz inklusive HDR sollen möglich sein.

    Zur News: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2003
    Ort
    bei meinem Sohn
    Beiträge
    8.942

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Wäre ja schon, wenn die beiden Anbieter mal ihre Features mischen könnten Bisher reicht aber ein Chromecast um den FireTV Stick nicht zu benötigen. Muss man halt vom PC aus ansteuern..
    Dies ist meine Aussage und spiegelt nicht die Meinung der Forums-Redaktion wieder!

    Worker-Bee
    :::: BENCH: 12.455 3DMarks (11)

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    345

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Das hört sich gut an. Wenn dann noch RJ45 NIC dabei wäre und unter 70€ ist es fast gekauft.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    156

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von LS-Chris Beitrag anzeigen
    Das hört sich gut an. Wenn dann noch RJ45 NIC dabei wäre und unter 70€ ist es fast gekauft.
    Ja, ist bei mir auch der einzige Grund warum ich mir den Stick nicht hole.
    Daher warte ich auch auf den nächsten Fire TV (ohne stick und mit LAN Stecker).

  6. #5
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.253

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Das wichtigste bei FireTV ist ja eigentlich ob mit Nougat endlich auch 24p möglich ist.

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    9.280

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Finde es nur ein wenig dreist nicht gleich den s905x zu verbauen, der in 30€ Geräten aus China schon lange erhältlich ist und auch HDR kann. Vermutlich will man die Existenzberechtigung des teureren FireTV nicht aufheben.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    870

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von LS-Chris Beitrag anzeigen
    Das hört sich gut an. Wenn dann noch RJ45 NIC dabei wäre und unter 70€ ist es fast gekauft.
    Genau, WLAN ist einfach zu unzuverlässig um immer die nötige Bandbreite zu liefern, erst recht bei 4k Streams..
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  9. #8
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    31.978

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von bu.llet Beitrag anzeigen
    Das wichtigste bei FireTV ist ja eigentlich ob mit Nougat endlich auch 24p möglich ist.
    24p können die FTV Geräte seit mindestens einem Jahr.

    http://www.android-hilfe.de/thema/24...ichten.756854/

  10. #9
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    19

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Die müssen den S905X einbauen, da der S905 kein HDR besitzt. Ist ein Fehler im Artikel.

    Noch besser wäre der S912 gewesen, dann wäre man schon für Dolby Vision gewappnet. Der Chip ist auch schon lange im Verkauf, doch da wird es sicherlich nächstes Jahr wieder eine neue Version geben.

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    40

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Hi,

    HDR ist ja schön und gut, aber was nützt es, wenn es kein entsprechendes Material bei Amazon Prime gibt? Mir ist zumindest nicht bekannt, dass Filme oder Serien verfügbar sind, welche HDR unterstützen. Zumal auch jegliche Angabe fehlt, welches HDR unterstützt wird (10 oder 12bit)...

    Gruß, Heiner

  12. #11
    Newbie
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    1

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Kann die Mali 450-MP GPU HEVC eh nicht nur maximal 8-bit decodieren?!

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.927

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Ist das Bild echt, ein Kabel was so von oben angeschlossen wird ist doch vorsintflutlich. Alleine schon der Anblick lässt mich am Fortschritt zweifeln.

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    31.978

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Fortschritt? Der braucht eben Strom. Irgendwo her muss der kommen. Und das Bild ist irgendein Archiv Bild. Der Prototyp wird es nicht sein.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    528

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von koffeinjunkie Beitrag anzeigen
    Ist das Bild echt, ein Kabel was so von oben angeschlossen wird ist doch vorsintflutlich. Alleine schon der Anblick lässt mich am Fortschritt zweifeln.
    Das liegt daran, dass die USB Buchse an dem Fire-TV Stick eben nur auf einer Seite ist, und je nachdem wie der HDMI Anschluss bei dir am Fernseher ist, ja kann es vorkommen, dass das USB Kabel nach oben ragt, und nicht nach unten, da wäre eine kleine HDMI Verlängerung sicher hilfreich.
    ASRock Z68-Pro3M, GTX 560Ti, i5-2500k, Xonar DX und viel mehr brauche ich auch zur Zeit nicht! ;-)

    Spiele: Project CARS, seit dem 10.1.13 Star Citizen, CS:GO, FIFA 13, Portal 2, BF3, Diablo 3, Dota 2, Guild Wars 2 und dann noch das ein oder andere Steam Spiel!
    Wenn ihr mich zufügen wollt, einfach frägen.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    2.574

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von Heiner Bremer Beitrag anzeigen
    Hi,

    HDR ist ja schön und gut, aber was nützt es, wenn es kein entsprechendes Material bei Amazon Prime gibt? Mir ist zumindest nicht bekannt, dass Filme oder Serien verfügbar sind, welche HDR unterstützen. Zumal auch jegliche Angabe fehlt, welches HDR unterstützt wird (10 oder 12bit)...

    Gruß, Heiner
    Dann solltest du dich mal auf den neusten Stand bringen, sowohl HDR Filme als auch Serien gibt es schon seit einiger Zeit. Ob 10Bit oder 12bit ist auch egal man sieht diesbzgl keinen Unterschied

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.825

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Dann kann ich ja warten. Hatte vor mir entweder den neuen Stick zu kaufen, oder die schnellere Box.

    Etwas genau dazwischen und dann noch als Stick, wäre für mich perfekt. Brauche keine Features, weswegen die Box für mich bisher zu teuer war, sondern ein grundsätzlich flotteres Gerät, weil mir die Bedienung des Stick v1 einfach zu träge ist.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.347

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von koffeinjunkie Beitrag anzeigen
    Ist das Bild echt, ein Kabel was so von oben angeschlossen wird ist doch vorsintflutlich.
    Ich hätte mir auch Power over HDMI gewünscht.

    Ansonsten würde ich denken lässt sich so ein Teil hinter vergleichsweise riesigen TV gut verstecken.

    BTT:

    Ich weiss nicht was ich davon halten soll. Die alten Sticks waren mir zu langsam. Die Box ist nett aber ich wünschte mir auch da etwas mehr Reserve für Sideloading Apps.

    Offenbar nutzt Amazon den Fortschritt bei den Bauteilen dazu, um den Preis zu senken statt Leistung zu erhöhen.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    870

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von Heiner Bremer Beitrag anzeigen
    Hi,

    HDR ist ja schön und gut, aber was nützt es, wenn es kein entsprechendes Material bei Amazon Prime gibt? Mir ist zumindest nicht bekannt, dass Filme oder Serien verfügbar sind, welche HDR unterstützen. Zumal auch jegliche Angabe fehlt, welches HDR unterstützt wird (10 oder 12bit)...

    Gruß, Heiner
    The Grand Tour unterstützt z.B. HDR
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    628

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Zitat Zitat von Heiner Bremer Beitrag anzeigen
    HDR ist ja schön und gut, aber was nützt es, wenn es kein entsprechendes Material bei Amazon Prime gibt?
    Habe ich mir gerade auch so gedacht, ohne Material bringt das ganze wenig.
    Und warum das Teil auf dem Foto verkehrt herum drin steckt ist mir auch ein Rätsel...

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    577

    AW: Amazon Fire TV: Prototyp unterstützt Ultra HD mit HDR im Stick-Format

    Schon wieder ein neuer Stick? Habe doch erst im Februar den (damals brandneuen) Stick Gen.2 mit Sprachfernbedienung und potenterer Hardware vorbestellt, der am 20. April geliefert wird!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite