1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.091

    Post Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Microsoft hat erstmals einen Termin für eine neue Office-Suite bekanntgegeben. Wie das Unternehmen auf der Ignite 2017 ankündigte, soll Office 2019 in der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheinen und nicht an die Cloud gebunden sein. Im Sommer 2018 soll es bereits eine öffentliche, frei zugängliche Preview von Office 2019 geben.

    Zur News: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018
    Gruß,
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.526

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Office für Mac bekommt jedoch ständig Updates. Ich sehe die Sache daher sehr gelassen.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    619

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Die Mac Version war und ist sehr nahe an der Windows Version. Ich bezweifle das für Office 2019 noch einmal soviel Entwicklungsaufwand anfällt, wie zuvor von der 2011er zur 2016er.

  5. #4
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2017
    Beiträge
    73

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Eine kontrastreichere Oberfläche wie aktuell wäre mal wieder gut.

    Ich bin nach wie vor auf Office 2010 weil ich 13 und 16 nicht anschauen kann.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    610

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat: spätestens ab 2020 zunächst nur Kunden des Office-365-ProPlus-Dienstes bereitstünden und gegebenenfalls erst später in die „Perpetual Office Apps“, wie Microsoft die On-Premise-Anwendungen nennt, einfließen...

    Wenn ich nur das normale 365 Abo habe...kriege ich die nicht oder wie darf mann das verstehen?
    ASUS ROG GT51, Intel i7 6700K Skylake, @4.6 GHz, 32GB DDR4 RAM, 1 TB WD BLUE M2 SSD, 500 GB Samsung 850 Evo SSD, 10 TB Seagate BarraCuda Pro, nVidia GeForce GTX 1080 Ti FE 11GB, Sound Blaster ZxR, Win10 PRO @ AOC 2460PG (1920x1080@144Hz)
    MacBook Pro 15 Mid 2015, Intel i7 4870HQ Hasewell, 2.5 GHz, 16GB DDR3 RAM, 512 GB SSD, AMD Radeon R9 M370X 2GB, MacOS

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2013
    Ort
    D:\BW\FR\
    Beiträge
    2.048

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat Zitat von mikehaupter Beitrag anzeigen
    Eine kontrastreichere Oberfläche wie aktuell wäre mal wieder gut.
    Bei 16 kann man als 365 Kunde schon das s/w Design nutzen. Dürfte in 19 für alle möglich sein.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03d8b796-f1a2-4d6f-9abf-dc48b019f6b2.png 
Hits:	1463 
Größe:	43,2 KB 
ID:	643949
    Dürfte doch genug Kontrast sein, oder?

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    3.952

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    wundert etwas, dass sie von diesem unsäglichem Cloudrotz Abstand nehmen. Wer das will oder braucht, völlig in Ordnung. Aber bitte kein Zwang.
    Desktop: 5820K@4.0, Extr.6/3.1, TrueSp.140, 64GB@3k, Strix970, 830/256, MX100/512, TR150/960, 5TB, U2412M, W10p
    Fun-PC: 3570k@4.0, Z77A-G43, eXtreme 120 Ultra, 16GB-1600 RipJaws, Crucial MX200/500GB, VP930, Win 7-64
    HTPC: Intel G4600, H270M Mortar, Arctic Freezer 11 LP, G.Skill 8GB, Trion150/960GB, BH16NS55,
    MS-Tech MC-1200, picoPSU 120W, 2x WD40EZRX, 2x WD60EZRZ, Win10p

    .:. - stk ruling supreme - .:.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.689

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Nach Office 2010 habe ich die letzten Jahre eigentlich nur noch LibreOffice eingesetzt, zumal ich auf meinem Notebook auch nur noch Arch Linux installiert habe. Ich denke für die allermeisten Privatnutzer oder während dem Studium reicht das absolut aus.


    Aber ich werde es mit mal anschauen wenn's denn soweit ist. Von dem ganzen Cloud und Abo Zeugs halte ich wenig, maximal als Option.

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2017
    Beiträge
    73

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat Zitat von benzley Beitrag anzeigen
    Bei 16 kann man als 365 Kunde schon das s/w Design nutzen. Dürfte in 19 für alle möglich sein.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03d8b796-f1a2-4d6f-9abf-dc48b019f6b2.png 
Hits:	1463 
Größe:	43,2 KB 
ID:	643949
    Dürfte doch genug Kontrast sein, oder?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Office2010Beta2-3.jpg 
Hits:	1303 
Größe:	187,8 KB 
ID:	643953

    Kontrastreich ist wohl der falsche Ausdruck.

    Ich will vernünftige Farbverläufe etc... haben.
    2010 sah für mich gut aus.

    2016 sieht aus, wie damals auf meinem C64 der nur 16 Farben darstellen konnte.

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    53

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat Zitat von mikehaupter Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Office2010Beta2-3.jpg 
Hits:	1303 
Größe:	187,8 KB 
ID:	643953

    Kontrastreich ist wohl der falsche Ausdruck.

    Ich will vernünftige Farbverläufe etc... haben.
    2010 sah für mich gut aus.

    2016 sieht aus, wie damals auf meinem C64 der nur 16 Farben darstellen konnte.

    Full ack!

    Ich komme mit dem neuen Office gar nicht zurecht. Office 2007 ist mein Liebling

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.517

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zurechtkommen ist einfach nur Umgewöhnungssache. Ich denke nicht, dass Microsoft überhaupt darüber nachdenkt, wieder zum alten Design zurückzukehren. Von daher: Einfach wechseln, wenn benötigt.

    ​"Gut aussehen" ist schließlich Geschmackssache. Mir persönlich ist das Aussehen ziemlich egal, solange es stimmig ist. Ich möchte einfach nur die Features der Software auf eine angenehme Art und Weise nutzen können. Schlichtes Farbdesign lenkt ja eher den Fokus auf die Arbeit, statt abzulenken. Sonst ist mir die Farbgebung relativ egal.

    ​Was bei aktuellen Versionen ein unvernünftiger Farbverlauf sein soll, würde ich dennoch gerne wissen.


  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    474

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Optisch finde ich vor allem die alten Outlookversionen deutlich gelungener. Die aktuellen bieten einfach zu wenig Halt und Orientierung fürs Auge. Im Beonderen auf sehr großen Displays sitzt man vor einer Designwüste aus grau weiß und schwarz.
    be silent my friend
    E-2695 v2 12C/24T @ Noctua NH-D14 | Asus P9X79 Pro | 32GB Corsair XMS3 | Palit 1080Ti FE | Lian Li PC-A10A | Intel SSD 750 400GB PCIe 3.0 | Seasonic P-760 Platinum | Windows 10 Enterprise | LG 34UC97-S
    be silent my serving friend
    Synology DS716+II 2 x 8TB

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.804

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Bin damals von 2003 auf 2010 gewechselt.
    2018 könnte man man ja dann mal wieder. Hält lang genug...

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.701

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Bin ich mal gespannt was der Unterschied zum 2016er ist.

    Lass mich mal überraschen.
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.526

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Witzig, wieviel Leuten das Aussehen von Office wichtiger als alles andere ist
    Ich habe mich beim Umstieg von Office 2010 auf 2016 nach 1-2 Wochen an alles gewöhnt, soviel anders ist das nun auch nicht.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.394

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Wieso witzig@estros?

    Vollkommen klar. Kaum ein User nutzt 20% des Funktionsumfangs von Office. Daher würde ein großteil der User fehlende Funktionen oft nichtmal bemerken. Änderungen am UI sind eben für alle sofort ersichtlich. Mir geht es ähnlich. Ich finde die aktuelle UI auch nicht besonders gelungen, aber ich komme damit klar

    greetz
    horessler
    Mein Rechenknecht:
    Core i9 7900x @4.7 GHz
    Asus Rampage Apex VI
    EVGA GeForce GTX 980 Ti SC+
    32 GByte RAM DDR4 (3686 MHz)


  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Ort
    Crailsheim
    Beiträge
    2.831

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    @estros: Viele machen auch viel mehr wie der Standardnutzer, an wer hat noch nicht verzweifelt nach etwas altem Gewohnten in der neuen Oberfläche gesucht. Jeder Mensch tickt da eben anders und je älter man wird tut man sich auch schwerer.

    Oftmals nutzt man privat auch eine andere Version wie dienstlich.
    Viele Großfirmen und Konzerne sind nach wie vor noch auf Office 2010 unterwegs, und in zwei Versionen ändert sich schon einiges.
    [Thermaltake Chaser MK-I] | [XFX 850 Watt Black Edition] | [Intel Core i7 4790K] | [be quiet! Dark Rock Advanced C1] | [GIGABYTE GA-Z97X-SOC Force Bios F8] | [2 x 8GB G.SKILL CL9 Ripjaws PC3-12800 KIT] | [Palit Gamerock GTX1080] | [Creative Sound Blaster PCI-E ZxR] | [Samsung 840 EVO (240 GB) | WDC WD40EFRX 4 TB | WDC WD40ERFX 4 TB | ST6000DM004 6 TB | WDC WD30EZRX 3TB] | WDC WD40EZRX 4 TB | [Windows 10 Professional 64-bit]

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    181

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat Zitat von Yumix Beitrag anzeigen
    Nach Office 2010 habe ich die letzten Jahre eigentlich nur noch LibreOffice eingesetzt, zumal ich auf meinem Notebook auch nur noch Arch Linux installiert habe. Ich denke für die allermeisten Privatnutzer oder während dem Studium reicht das absolut aus.
    Nicht nur privat, ich habe hier im Büro auch alles auf LibreOffice umgestellt und bin froh, MS Office los geworden zu sein. Es gibt zwar ein paar Stellen wo es hakt, aber diese Funktionen brauchen wir nur 1-2x im Jahr.

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Witzig, wieviel Leuten das Aussehen von Office wichtiger als alles andere ist
    Ich habe mich beim Umstieg von Office 2010 auf 2016 nach 1-2 Wochen an alles gewöhnt
    Wenn Du eine Reihe von Anwendern zu betreuen hast, deren Stärke nicht in der IT liegt, wirst Du anders darüber denken.

  20. #19
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.526

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Zitat Zitat von Drahminedum Beitrag anzeigen
    Wenn Du eine Reihe von Anwendern zu betreuen hast, deren Stärke nicht in der IT liegt, wirst Du anders darüber denken.
    Es liegt doch alles da, wo es vorher auch war. Jetzt mal ehrlich.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    /root/media/
    Beiträge
    1.886

    AW: Microsoft: Neues Office 2019 erscheint Ende 2018

    Also ohne Cloud und Abo sind wir 2019 wieder dabei!

    Bisher nutzen wir eine Mischung aus 2010/2013 ... Einige Kollegen mit 2010 fragen dann immer warum Office bei mir so "komisch" aussieht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite