0 byte auf :C Frei. Sogut wie alles gelöscht. Nichts hilft.

Insis

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
6
Unbenannt.jpg

Hay. Vielleicht könnt ihr dem Screenshot ja was entnehmen und mir weiterhelfen.

Danke!
 

Telya

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
654
Du könntest mal die Datenträgerbereinigung öffnen und nach Systemabbildern,Papierkorb und Installationsdateien von Updates schauen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.890
bau mal Speicher aus dem Rechner aus

die Datenträgerbreinigung brauch in manchem Fällen erstmal freien Platz im nochmal ein Backup zu erstellen

Die Datenträgerbereiigung per Rechtsmaus Klick als Admin ausführen.
 

jumpin

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.151
Hi

Einfache Regel: Wenn du Sachen löschst, aber der Speicher wird nicht frei, wird irgendetwas den Speicher wieder belegen.

Gemäss Screenshot wird das im Windows-Ordner drin sein -> Klapp mal den Windows-Ordner in TreeSize auf und poste dann ein Screenshot.

Temporäre Internet-Dateien, Windows-Update-Files, Fehler-Logs, ... könnte vieles sein.

Gruss
 

tom86

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
674
treesizefree als admin ausführen

falls system volume information recht groß ist,
systemsteuerung -> system -> computerschutz -> c auswählen und auf Konfigurieren... (rest sollte sich von selbst erklären)

hab ich bei mir am vormittag gemacht :D
 

Insis

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
6
Hay. Ich bin kein Technik-Ass. Vielleicht erklären für Doofe :D
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.890
evtl gibt's noch Service Pack Deinstallationsdateien, (Add Remove Programs) aber dafür muss auch erstmal Platz frei werden

Vista... zuviel Patches und Service Packs

64 Bit?
 

areiland

Commodore
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
4.528

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.898
33GB ist schon extrem viel für Windows. evtl. die Hibernate aber vllt auch ein Virus.
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.388
wenn keine wichtigen daten hast Hdd platt machen und das Win neu aufsetzen
 

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.198
C:\Windows\RE_DRIVE gehört zu MSI BurnRecovery. Da werden angeblich Backups angelegt. Wenn du diese nicht brauchst, kannst du den Ordner löschen.
Wenn das aber tatsächlich nur 6GB sind, hast du dich bei der Größe der Windows-Partition ordentlich verschätzt.
 

Darlis

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.198
Die da wären? Google ist übrigens dein Freund.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.890
besser nicht

Datnrägerbereinigung als admin mindestens 3 mal.

und mach mal einen Screenshot den den Programmdeinstalltions und Windows Patch Installationen zu machen.
Kann sein dass da sogar neben den Servicepack Deinstallationen und eine Internet Explorer 8 Deinstallationsoption vorliegen.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.890
weiss nicht ob das alle Versionen ab Vista betrifft, aber wird die Datenträgerbereinigung als Admin angeschmissen, legt das teil je nach ausgewählter löschoption nochmal eine wiederherstellungspunkt von vor der Löschung an...

Ich müsste mich da schon schwer getäuscht haben, als ich das damals unter 7 gestartet habe, wenn dem nicht so war.

Sprich zweimal mindestens die Bereinigung der Wiederherstellungspunkte durchführen, besser 3 mal.
Also irgendwie triggernm, dass nochmal ein kleiner Widerherstellungspunkt erstellt wird, nachdem die grosse Löschaktion durchgeführt wurde., weil immer der letzte erhalten bleibt,
 
Top