12700 All Core x49 nicht möglich?

PULARITHA

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
212
Hallo zusammen,

ich habe mir frisch ein System zusammen gebaut und bin jetzt etwas verwirrt, dass ich trotz freien Powerlimit und 2 Mainboard Einstellungen (siehe Screenshot) die CPU nicht mit allen P-Cores auf x49 bekomme (sondern x45). Sogar im Cinebench23 Singlecore taktet sich der genutzte Kern lieber auf unter x49 (nur Cinebench offen). Ich hatte es bisher immer so vernommen, dass das mit den nicht K Modellen funktionieren sollte - hab ich mich verlesen, Fehler im Bios?

Intel Core i7-12700 (Arctic LF2 280)
MSI Pro Z690-A DDR4
2x16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 Crucial Ballistix

Gruß & Danke im voraus
Steve
 

Anhänge

  • bios1.PNG
    bios1.PNG
    239,9 KB · Aufrufe: 207
  • bios2.PNG
    bios2.PNG
    236,8 KB · Aufrufe: 212
Ich meine dieses All Core Enhancement gibt es seit Devils Canyon nicht mehr, da hatte Intel mit einem Microcode n Riegel vorgeschoben.

Kein K im Zusatz, kein OC außer dem RAM.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AndyMutz, cyberpirate, psy187 und eine weitere Person
Alles klar, danke dir. Dann hatte ich das missverstanden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Flomek
Und non-K Overclocking funktioniert nur auf wenigen ziemlich teuren Mainboards die über einen
externen Clock-Generator verfügen. Die fangen wohl weit jenseits von 300.- Euro an. Technisch interessant aber
finanziell völlig unsinnig.
Es gibt 2 Asus B660 Boards die das können und um die 200.- kosten, aber leider mit DDR5, und das wars dann mit preiswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top