1A Cooling Set bestellt.

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Hab mir gerade follgendes Set bestellt.
Radiator:
5Z280V1 (mit Silenceschalter hinter der Frontblende)
CPU Kühler 1A-HV2 + Halter
Zern Motherbord und Garka Kühler
Eheim 1048 Vollkeramikpumpe und 11x8x1,5 Schlauch
http://www.1a-cooling.de/shop/index_shop.htm

Hat jemand das Set oder ähnliches und wie ist er damit zufrieden
 
Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
Hi, Otterzinken! :D ;)

Machst Du Werbung für den Shop, oder sollen wir uns die Links selber zusammensuchen?
 

Otternase

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Ups, zeigt nichts an ist aber in etwa das Set nur Pumpe usw. ist anders siehe Link.
http://www.1a-cooling.de/

Nee hab leider kein Vertrag mit denen außer bald nee Rechnung:D
 

Joypad

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
623
ich finde das sieht ganz gut aus - nur leider fehlt ein Ausgleichsbehälter was natürlich auch das befüllen schwieriger macht.

Die Cern-Kühler sollen ja ziemlich gut sein, ne Eheim ist Standart aber denk an den Eheim-Mod (http://www.eheim-mod.de.vu)


:)
 

Otternase

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Der Voratsbehälter ist doch an der Pumpe, ich denke das befüllen wird gehen.
Zur Füllung:
Destilliertes Wasser oder gibt es was anderes, besseres zum befüllen.
Was gegen Bakterien hab ich mitbestellt.

Danke für den Link mal sehen ob sie bei mir auch mal Brummt, hatte davon noch nichts gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

payne

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
58
es gibt eigentlich nichts besseres als destilliertes wasser, aber entmineralisiertes wasser sollte auch vollkommen ausreichen.
das set ist nicht schlecht, allerdings finde ich die kühler und den radiator nicht so schick, da gefällt mir meine wakü von www.aqua-computer.de schon besser :).
 

Otternase

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Ich find die Lösung mit den Einschub ganz geschickt.
Wobei der Einzelne Radiator wohl auch bei mir gut passen würde und Geld Spart.
Hat der Radiator Zern F-FIN-Cu 2003 eine bessere Kühlleistung
 

muck

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
173
Hi !

Habe das Set vor drei Wochen eingebaut und bis jetzt läuft es ohne Probleme ;)
Den Einschubradiator musste ich noch etwas bearbeiten, da ich beim Casetek 1019 keine Schrauben verwenden kann.
Und einen 2,5 Innensechskant hatte ich auch nicht zuhause. Der wird für die Grafikkarten- und Chipsatzkühler benötigt.
Eine Anleitung für den Zusammenbau gibt es unter www.zern.at
Die Anleitung von 1a-cooling ist für den Ars**, aber da kann man sich ja vorher informieren.
-> www.kaltmacher.de

Gruß muck
 
Zuletzt bearbeitet:

Otternase

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Habs nochmal geändert und den Zern F-FIN-Cu 2003 Radiator genommen
 
Top