2 DVDs bei Systembuilder ?

Schnipp

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.094
Tach zusammen,

ich habe mir Windows Vista Home Premium in der Systembuilder-Version gekauft. Vorab eine generelle Frage dazu: wenn ich die auf einem Rechner bei jemandem installiere und zur Installation seine OEM-Serial benutze, dann sollte das doch klappen und in Ordnung sein, oder ?

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: im Paket waren 2 DVDs. Eine ganz normale Installations-DVD und eine, wo drauf steht, dass sie nur von Systembuildern zur Vorinstallation benutzt werden soll/darf. Was versteht man darunter ? Wenn ich damit boote komme ich in einen Bildschirm mit einer Kommandozeile, wo ich aber leider nicht weiss, was ich machen soll ...

Gruß

Schnipp
 

mr5

Banned
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.041
Ich habe auch 2 DVD´s. Die gleiche Frage habe ich auch. :D
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Das zweite ist die anytime Upgrade DVD ...
 

ironmad

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
665
Könnte auch das sogenannte Pre-Installation- Kit sein! Bei XP gab es auch 2 CDs. Systembuilder installieren ja nicht auf jeden PC einzeln, das dauert zu lange. Ein PC oder Server wird mit dem Pre-Installation-Kit vorbereitet und von diesem werden 20 andere geclont. Vorausetzung sind natürlich auch 20 Lizenzen!
 

Orven

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
464
Anytime Upgrade oder Preinstallationscd eines von beidem sollte es ein. Was steht denn drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patrick Becker

Gast
Auf der CD stehen auch Hilfetexte was oem ist und was man machen darf.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
@serra.avatar

Nö, ist es nicht. ist das Pre-Installations Kit. Mit dieser Software könntest Du den Startbildschirm verändern, festlegen, welche software mitinstalliert wird. usw. Dieses Software wird z.B. von Komplettsystem-Herstellern benutzt, wie z.B. Medion usw.
 
Top