2 gleiche SO-DIMM DDR2 RAM wollen nicht zusammen arbeiten

conaly

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
328
Hi,
ich wollte den alten Lappy meines Vaters etwas pushen und ein Upgrade von 2GB auf 4GB RAM durchführen und auch endlich von Vista auf 7 updaten.

Hab also bei eBay zwei 2GB DDR2 Bausteine gekauft (DDR2-800), die heute angekommen sind. Leider wollen diese miteinander einfach nicht laufen. Die beiden Riegel alleine laufen für sich wunderbar, auch ein neuer 2GB und einer von den alten 1GB-Riegeln (DDR2-667) zusammen laufen ohne murren. Hab auch Memtest über verschiedene Konfigs laufen lassen, die Riegel für sich sind alle in Ordnung. Nur in der Kobination der beiden 2GB-Riegel will einfach nicht laufen, da steigt selbst Memtest nach 2 Sekunden aus (keine Fehlermeldung, es passiert dann einfach nichtsmehr). BIOS Update hab ich auch schon probiert, hat nix gebracht.

Notebook ist ein altes Fujitsu-Siemens Amilo LI2727.

Jemand noch eine Idee ob man da was machen kann oder ists besser wenn ichs bei 3GB belasse (es soll Windows 7 x64 drauf).
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.721
Bevor du dich auf Fehlersuche und ewig langes testen begibst, mach dich doch mal beim Hersteller schlau, ob das Mainboard/der Chipsatz des Lappi überhaupt mit 2GB Riegeln klarkommt. Wenn das passt, prüfe noch, ob er auch zwei double sided verträgt, oder bei drei Speicherbänken einfach schluß ist?
 

conaly

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
328
Hi,
die Sache mit Mainboardkompatiblität hab ich nicht bedacht :/ Gut, dann hab ist das Problem wohl gefunden. Hab aber grad nochmal mit 3GB RAM gestestet und es lief bisher auch wunderbar. Dann schau ich mal wies langfristig mit 3GB läuft.

Danke euch für die Antworten.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.158
Belasse es bei 3GB installiere dann aber die x86 Version von Windows 7. Sowohl HDD als auch RAM Speicher wird es Dir danken.
 
Top