News Akasa mit neuen Aluminiumgehäusen für Mini-PCs

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.082
Kein optisches LW?
Keine Erwähnung wie viele Massenspeicher verbaut werden können?
 

antiheld84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
304
NUCs sind als Ultra Thins konzeptiert, das sind nicht einmal Sata Ports auf den Boards vorgesehen. Eine mSata ist alles was intern machbar ist an Speicherplatz.

Aber trotzdem, der Intel NUC DCCP847DYE lächelt mich an :p
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.082
Da nehm ich lieber ein Laptop-Mainbaord irgendwoher und konstruier das in ein Gehäuse rein . .
Kommt effektiv aufs Selbe raus oder irre ich mich da irgendwo?
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
sowas wäre mal genial für normales mini-itx,zum leistbaren preis

@ober mir jaein
 

antiheld84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
304
Für dich ja, aber für den einfachen Konsumer nein. NUCs sollen optisch ansprechende, mit guter Performance ausgestattete Mini-PCs sein - Design und Mini ist hier das Schlüsselwort, die kämpfen hier wirklich um jeden Millimeter Platz. Das Newton Gehäuse ist nur 150 x 150 x 47 mm! Die µITX Boards sind ohne Gehäuse 170 x 170 von der Fläche! Ich könnte locker 4 NUCs hinter meinem Monitor verstecken...

@xyz-

Das die Position der CPU im µITX Standard nicht festgelegt ist, wäre jedes Gehäuse nur eine Insellösung.
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
ich meinte damit das thin itx
toll ich kann hinter meinem Monitor einen atx Tower verstecken
 

Tomsenq

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.877
Warum schaffen die es nicht in Gehäuse in ungefähr der grösse des Mac Mini auf den Markt zu bringen?
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.406
Was soll dieses USB 3.0 Verlängerungskabel?!
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.094

NormanMuc

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
223
Warum schaffen die es nicht in Gehäuse in ungefähr der grösse des Mac Mini auf den Markt zu bringen?
Die ZBOX(en) nano sind nur geringfügig größer als der Mac Mini und dafür deutlich günstiger. Für den Einstiegspeis des Mac Mini kann man sich schon ne ZBOX mit 256 GB SSD bestücken. Leider nicht passiv, aber im Idle schon sehr leise.
 

uxlin

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
201
Zuletzt bearbeitet:

NormanMuc

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
223
son nuc passt aber auch 2-3 mal in ne zbox rein ;)
Das will ich sehen! Vor allem bei der Nano mit den Maßen 127x127x45mm
Passiv ist beim NUC natürlich reizvoll.
Pro beim Mac Mini ist Thunderbolt, wobei sich jeder aktuell überlegen muss, ob es ihm was nützt.

PS
Es gibt noch ne ZBOX Nano XS mit 106x106x37mm
Zum Vergleich Mac Mini: 197x197x36mm
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung (PS))
E

eruanno

Gast
Warum schaffen die es nicht in Gehäuse in ungefähr der grösse des Mac Mini auf den Markt zu bringen?
Ein NUC ist tatsächlich kleiner. Es gibt auch m-ITX Gehäuse mit der Fläche des Mac Mini. In der Höhe kann man halt nix machen, sonst müsste man mit dem Gehäuse extra dazu passend ein Board entwickeln. Normale mITX Boards mit CPU + Kühllösung und auch wegen dem RAM sind einfach zu hoch.


Bei Passiv horche ich immer auf. Allerdings gefallen die hier mir optisch nicht. Thin-mini-ITX finde ich zwar wegen dem integrierten Netzteil prinzipiell eine gute Idee, aber die Gehäuse und auch das hier sind immer so breit. Der Preis ist dafür wenigstens OK. Ich hätte mal gerne eine preisgünstige Alternative zum Streacom FC8, das schick ist und CPUs bis 95W TDP passiv kühlt. Oder noch besser die Größe des F1C + Passivkühlung. Die Streacom Gehäuse sind leider zu teuer und ich habe noch keine brauchbare Alternative gefunden...
 

NBC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
122
ehrlich ? Ich seh denn sinn net hinter so einem gehäuse ... mir fehlt da lan und hdmi ... dann vllt neben den Fernseher aber einfach nur nen minirechner mit max 2 usbs ?
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.400
ehrlich ? Ich seh denn sinn net hinter so einem gehäuse ... mir fehlt da lan und hdmi ... dann vllt neben den Fernseher aber einfach nur nen minirechner mit max 2 usbs ?
Das liegt doch dann am Board, da ist doch LAN und HDMI dabei oO

Dass das Case kein HDMI/Lan hat ist doch klar.. oder hat dein Tower nen Lan-Anschluss ohne Board?
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Ich will so was mit einem Kabini-Board. Wann ist da mal was in Sicht?
 

guckmalrein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
434
..das hat nichts mit Intel zu tun. Es gibt jetzt schon Boards in der Größe mit AMD drauf und es werden da auch noch welche folgen. Das ist gewiss.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.160
wenigstens in das Galileo hätte man eine liegende PCIe low Profile Karte basteln können müssen... Flex PCIe Kabel kosten fast nix.

- fehlende Remote (und wenn vorhanden meist unfähig zu Booten)
- fehlender Slot

danke... schönes Design aber wieder nicht zu Ende gedacht. Warum sind eigentlich die meisten Entwickler von so Gehäusen einfach unfähig etwas weiter zu denken...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top