News Alienwares Video-Array-Technik enthüllt

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Bereits vor vier Tagen machte die Meldung die Runde, die Firma Alienware würde im vierten Quartal 2004 PCs mit zwei Grafikkarten und zwei PCI-Express-Steckplätzen (x16) ausliefern wollen. Nun gibt es weitere Details zu der von der Firma entwickelten Technologie.

Zur News: Alienwares Video-Array-Technik enthüllt
 

[UPS]Erazor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
753
Die sind doch echt wahnsinnig *g* wer soll sich denn sowas leisten? Geil käms aber schon mal.
Wobei ich so Systeme irgendwie mehr im CAD / 3D Design Bereich sehe. Zum Zocken is das doch reichlich Overkill glaub ich.
Mal schauen wie sich das entwickelt...
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.482
hmmm, wenn man sich dann 2 aktuelle High-End-Karten einbaut, braucht man dann nicht 4-Slots? ^^
NEIN DANKE! :D da passt ja keine Soundkarte mehr rein ;)
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Kannst natürlich auch die Leistung zweier Mittelklassekarten kombinieren, um die Leistung einer High-End-Karte zu bekommen. Eröffnet zumindest einige interessante Möglichkeiten...
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
2 gekoppelte 3Dfx-Karten...ach waren das noch Zeiten...
 
M

MoF

Gast
Kann bzw könnte man nicht auch eine andere PCI-Express-Karte in den 16x-Slot reinpacken oder gibt es da wieder inkopatibilitäten innerhalb des PCI-Express-Standards?
Früher oder wohl eher später gibts auch andere Karten die den 16x-Slot benötigen.
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.115
Ob bezahlbar oder nicht, schaden kanns ja nicht ^^
 

koffa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
66
Tja, bloss das wenn du dir das Board leisten kannst, dir auch anstelle dessen eine High-End KArte kaufen kannst...
 

koffa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
66
Ehrlich gesagt, die idee ist nett...aber mehr auch nicht. Ich steh wirklich auf gute Grafik, aber ich seh keinen sinn darin, mords viel Kohle für ein MB auszugeben und dann noch 2 gute Grafikkarten reinzupacken. Da bau ich mir doch lieber ein ausgewogenes System, dass eine sehr gute Grafikkarte drin hat und spar mir wahrscheinlich noch Geld.
Im CAD-Bereich...weiß nicht, für meine Leiterplatten hab ich nie viel leistung gebraucht ((c:
Na, scherz beiseite, ich glaub, jemand der WIRKLICH viel Leistung benötigt (und das ist selten genug, ich kenn einige Bautechniker, die fahren mit Radeons aus der 8000er Serie) kauft sich gleich Profikarten.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
lol cool baut man sich ne 6800ultr und ne x800xt ein, 2gb ram und man hat die nächsten 5 jahre völlig ausgesorgt...wenn des mit der verteilung bei den grakas funzt. lol
bin zwar noch schüler fang aber schon mal an zu sparen :D
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Alienware baut Gamer-PCs, also werden diese PCs auch an Gamer gerichtet sein. Halt in diesem Fall nur an Gamer die ein paar mehr Euros als der durchschnittliche Gamer für ihren Pc ausgeben können und wollen. ;)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.618
naja interessant ist es schon, anstatt sich 1 High-End-Karte für 500 € zu kaufen, schnappt man sich 2 Mid- oder gar Low-Range-Karten für je 150-200 € und kommt für weniger Geld dennoch auf die selbe Leistung ;)
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
Die technik ist ja mal nicht schlecht und so simpel, könnte mir vorstellen so ein system zu kaufen bzw. so ein Board. Dann zwei mega Grakas rein und dann kannst du die Neusten spiele nicht mehr spielen weil sie zu schnell ablaufen lol. Nur ich denke es gibt da probs. wenn man ne Ati und ne nVidia Karte einbaut, wenn ich das richtig verstanden habe geht das ja so das oben das bild dann meine nVidia und das untere bild meine Ati berechnet, aber was ist z.b. wenn die Ati halt ne besser Bild Qualität hat, dann sieht es untern super aus und obern verwaschen?
 

fl_li

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
13
ui....2*X800 XT: rund 20'000 3D Marks (03) ;)

auch würden sich bildvergelichstest einfacher bewerkstelligen lassen....das unteres Bild ist von ner ATI, das obere von ner nVidia...das sieht jeder gleich, obs wirklich nen unterschied in der Quali hat. :)
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
denke auch. wird darum auch eher eine theoretische sache bleiben, zwei verschiedene karten zu nehmen. zumal die möglichen technischen gegebenheiten von ati und nvidia sich auch nochmal leicht unterscheiden, so dass du auf einem teil effekte siehst, die du auf dem anderen nicht hast (um leicht zu übertreiben).
aber die wenigen, die sich so ein system leisten wollen und können, werden dann eh zu zwei gleichen grafikkarten greifen! bin mal auf benches gespannt!
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
abwarten obs wirklich was bringt
heutige prozessoren sind ja sogar schon bei den akt. Topkarten eigentlich zu langsam, bei zweien derer erst recht.
 
Top