News Alpha-Test zu „World of Warplanes“ gestartet

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Ich wollte man den Teil mit den Panzern testen, aber nachdem ich die Politik von denen von Anderen einlesen konnte, vor allem die unausgeglichenen Kräfteverhältnisse, gebe ich diesem Spiel von Anfang an nichts Gutes mit.

Kostenlose Spiele, besonders bei denen man Vorteile für Geld erwerben kann, sind meiner Meinung nach die größten Spaßzerstörer, die es gibt. Und sehr viele solche Spiele kosten sogar mehr, als eine 50 Euro Vollversion, die alle 2 Jahre durch einen neuen Teil ersetzt oder ein Addon für 50 Euro bekommen wird.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Wie soll man sich das eigentlich vorstellen, die Leute ohne Joystick haben wohl keine Chance in Dogfights und sollten wohl Bomber oder sonstiges wählen? Naja warten wir mal die ersten Berichte ab, sollte die gleiche taktische Tiefe wie WoT vorzufinden sein, ist es einen Blick wert, vor allem mit dem Hintergrund das man wohl wieder bis in die hohen Tier Stufen gut gratis unterwegs sein kann.

In WoT hat es auf jeden Fall Spaß gemacht die Leute mit Premium Tanks zu erwischen, Taktik und Teamplay war wichtiger als Geld.
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.447
Kann mir schwer vorstellen da ein vernünftiges Gleichgewicht zwischen den Fliegern herzustellen, bei den Tanks gehts ja aber ich bin gespannt.
 

kaimauer

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.161
Naja, die Balance von World of Tanks ist nicht das große Problem, auch kostenlos kann man da ne Menge Spaß haben, wenn man die Möglichkeiten seines Panzers nicht überschätzt und nicht erwartet in den ganz hohen Klassen (kostenlos) mitfahren zu können. Das größere Problem sind die Mitspieler, von denen sich oft einer taktisch dümmer verhält, als der andere. Dafür kann aber das Spiel an sich nichts .

Auf den neuen Teil bin aber ziemlich gespannt und hoffe, dass das Fliegen nicht zu Arcadelastig wird.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.842
Ich wollte man den Teil mit den Panzern testen, aber nachdem ich die Politik von denen von Anderen einlesen konnte, vor allem die unausgeglichenen Kräfteverhältnisse, gebe ich diesem Spiel von Anfang an nichts Gutes mit.

Kostenlose Spiele, besonders bei denen man Vorteile für Geld erwerben kann, sind meiner Meinung nach die größten Spaßzerstörer, die es gibt. Und sehr viele solche Spiele kosten sogar mehr, als eine 50 Euro Vollversion, die alle 2 Jahre durch einen neuen Teil ersetzt oder ein Addon für 50 Euro bekommen wird.
Im Internet steht viel Müll :D

Bei World of Tanks hat man im direkten Kampf zwischen Prem vs Non-Prem keinen Nachteil. Es gibt zwar Premiummunition, aber die benutzt niemand, weil sie verdammt teuer ist. Die Premiumpanzer lohnen sich auch nicht wirklich. Mit Premium hat man einfach nur einen Zeitvorteil und man erreicht seine Ziele schneller.

Die Balance ist auch nicht so schlecht wie viele behaupten. Seit der Betaversion darf man sich das Geheule über die angeblich so schlechte Balance anhören. :lol:

-> Lange Rede kurzer Sinn: Selber testen und nicht den Unsinn anderer Leute glauben
 

mdave

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.480
Cool, hab mich gleich beworben!



Ich wollte man den Teil mit den Panzern testen, aber nachdem ich die Politik von denen von Anderen einlesen konnte, vor allem die unausgeglichenen Kräfteverhältnisse, gebe ich diesem Spiel von Anfang an nichts Gutes mit.

Ich finde World of Tanks ist eines der ausgeglichensten Free to Play Spiele überhaupt.
Ich habe auch nichts dagegen, wenn sich jemand gleich zu Anfang einen teuren Premiumpanzer kauft. Die sind nämlich keineswegs unausgeglichen überlegen, dafür aber für erfahrerene Spieler leichte Beute. :-)
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.036
Schon komisch die Meinung hier...

Schaut euch mal World of Warcraft an. Da muss man die Vollversion + Add-Ons bezahlen (nicht gerade billig) und darf zusätzlich noch jeden Monat Geld dafür bezahlen.

World of Tanks kann man auch komplett kostenlos spielen selbst mit T10. Dann muss man halt mal mit T5-Panzern ein paar Runden drehen um ein wenig zu Farmen. So habe ich das die erste Zeit auch gemacht.

Add-Ons sind bei WOT nicht kostenpflichtig oder hat irgendwer für die neuen französischen Panzer Geld hingeblättert damit man diese erforschen kann? Glaube nicht und diejenigen die einen T34 haben werden sich bald freuen einen neuen Premiumpanzer zu haben.

Auch bei den Premiumpanzern selber gibt es erhebliche Unterschiede wie viel diese Kosten. Der Löwe ist z.B. total überteuert. Persöhnlich habe ich mir den Typ 59 gegönnt. OK der hat auch 30€ gekostet aber ich kaufe nur noch sehr wenige Spiele da vieles oftmals Flops sind. Der Multiplayermodus von Empire Total War ist z.B. fürn Arsch. Das letzte Spiel was ich Online intensiv gezockt habe war Red Alert 2 und Cossacks 2 wobei letzteres auch ein totaler Flop war aufgrund der ganzen Bugs.


World of Warplanes interessiert mich allerdings nicht so sehr da warte ich lieber auf World of Battleships. Das hat dann bestimmt was wenn man mit einem Schlachtschiff wie der Bismark kämpfen muss.
 

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.294
Man hat sich in WoT vor allem Zeit gekauft. Manche haben halt nicht die Möglichkeit mehrer Stunden am Tag vorm Rechner zu sitzen. (Löwe war spassig) Und auch wenn man bis zur Maus ftp gespielt hat kann man ruhig mal etwas zurückgeben.

Wenn das ein wenig simulationslastig wird schaue ich jedenfalls mal rein. (Sidewinder Precision pro rauskram..^^)
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.036
Vor allem wissen die meisten nicht mal wo sie hinschießen sollen. Der E-75 ist ja viel zu stark behaupten viele aber wenn man weiß wo man hinzielen muss ist der auch nur ein Opfer. Gleiches gilt für den E-100. Was wirklich schwer ist frontal zu knacken ist der T95 am besten auf Himmelsdorf in der Todesgasse als Gegner.
 

Zecke01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
793
Ich wollte man den Teil mit den Panzern testen, aber nachdem ich die Politik von denen von Anderen einlesen konnte, vor allem die unausgeglichenen Kräfteverhältnisse, gebe ich diesem Spiel von Anfang an nichts Gutes mit.

Kostenlose Spiele, besonders bei denen man Vorteile für Geld erwerben kann, sind meiner Meinung nach die größten Spaßzerstörer, die es gibt. Und sehr viele solche Spiele kosten sogar mehr, als eine 50 Euro Vollversion, die alle 2 Jahre durch einen neuen Teil ersetzt oder ein Addon für 50 Euro bekommen wird.
Tut mir leid wenn ich es so hard ausdrücken muss, aber dann hast du keine Ahnung von dem Spiel
Niemand wird gezwungen Goldmuni oder einen Premium- Account zu haben.
Auch Premiumpanzer sind Overpowerd oder sonst was.
Klar machste ab gewissen Tierklassen nur noch minus, aber das könnte man auch mit Geldpolstern lösen.

Es ist aber nicht wie APB reloaded das du keine Chance haste gegen Premium Waffe.

Wargaming überlässt dir das selber wie du das machst. Aber du wirst nicht wirklich gezwungen Gold bzw. Geld einzusätzen. Von daher erzähl nicht so einen Stuss.

Hinterher zähl nur der Skill und da hilft dir auch kein Gold Einsatz.

Ich weiß wovon ich rede, bin seid der Beta dabei.

MfG Zecke01
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl4cke4gle

Commodore
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.139

Chepre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
475
hmm,MM aus WoT und es kann los gehen:kotz:
wollte schon immer mit einem Doppeldecker gegen Düsenjet antreten :lol::lol:
 

eimer_MS

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.858
Your application will be processed shortly. If successful, you will receive an email with an invitation to become a test pilot for World of Warplanes.

In the meantime you can do the following:

Visit Forum
Read latest news
View in-game visuals

Stay tuned!

World of Warplanes Team



Ich find es interressant, werds mal tetsen, wenn ich darf :D
 
Top