Notiz AMD-Gerüchte: Termine raten, Leistung erraten und das Stacking

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.762
Mai, Juni, Juli oder August, September und Oktober – eine neue Woche und neue Gerüchte über AMDs Produktstart von CPUs und GPUs. Ebenfalls mit dabei sind die stetig geschürten Hoffnungen auf „noch mehr“ CPU-Leistung mit Ryzen 3000 sowie AMDs Bekenntnis zum Stacking, welches jedoch quasi nichts mit Intel zu tun hat.

Zur Notiz: AMD-Gerüchte: Termine raten, Leistung erraten und das Stacking
 

NighteeeeeY

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.906
Aha! Ja dann ist ja jetzt alles klar. :rolleyes:

Kanns auf jeden Fall nicht erwarten! Wird definitiv in eine neue Maschine wandern im Herbst. Mein 4960X wartet auf leistungsstarke Ablöse! Hopp hopp!
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.764
Egal was kommt, es wird einen guten Schritt nach vorne bedeuten, sowohl für AMD als auch für uns Verbraucher :)
Seit AMD mit der Zen-Technologie auf dem Markt ist und Intel die "10nm Probleme" hat und dann noch Nvidia mit dem Raytracing auf den Markt kam, verspricht die Zukunft spannend zu werden. :daumen:

Ich bin gespannt, sei es im CPU-Bereich, GPU-Bereich oder in der Kombination von beidem, also der APU.
 

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.409
Meine Schätzung : Sobald die Ryzen 2000er gut abverkauft wurden und die 570 er Boards in erreichbarer Nähe sind , wenn alles gut läuft : Juni ansonsten 1 Monat später .

Ich gehe von 5 Ghz beim Boost aus , bei wie vielen Modellen wird sich beim Binning der jetzt erst beginnenden Massenproduktion zeigen .
 

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
769
Da es hier ganz gut hinpasst zitiere ich mich mal selbst
Interessantes neues Video von AdoredTV: Diesmal geht er einen anderen Weg und sucht nach Möglichkeiten, dass Zen2 schlecht wird. Er geht dafür die bisherigen Ryzen-Benches durch und schaut, was wäre, wenn AMD jedes Mal nur Cherrypicking betrieben hat. Hintergrund ist, dass bei vorherigen Demos fast nur Best-Case-Szenarios gezeigt wurden (Polaris: Performance/Watt, Ryzen 1: Cinebench, Vega: Doom-Demo).


Zusammengefasst: Die bisherigen Benchmarks sind alle unabhängig von der Cache- und RAM-Performance und skalieren sehr gut mit vielen Kernen. Es kann also sein, dass Zen2 sehr viel schlechter in Spielen etc. performt. Außerdem kann es sein, dass die Spannungskurve für niedrige Taktraten optimiert ist und nicht gut skaliert, da die Cinebench-Demo das Stromsparen so betonte. Dafür sprechen die Rome-ESs mit sehr niedrigen Taktraten, allerdings sagt er auch, dass seine eigenen Leaks dagegen sprechen.

Wird sicher spannend, wenn es endlich mal soweit ist und Ryzen 3000 herauskommt...
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.764
Zu den Terminen, da wird ja gerne eine Messe von den Herstellern gewählt. In Frage kommen demnach insbesondere:
  • CES (Consumer Electronics Show) - Januar
  • Game Developers Conference (GDC) - März
  • GPU Technology Conference (Nvidia) - März
  • Computex Taipeh - Juni
  • E3 - Juni
  • Gamescom - August
  • Internationale Funkausstellung (IFA) - August
Auf der CES wurde Ryzen 3000 angekündigt und auf der GDC im März möchte AMD ein wenig über die Architektur plaudern. Der Launch könnte gut und gerne auf der Computex im Juni stattfinden. Gamescom und IFA sind eher unwahrscheinlich, auch wenn dort z. B. Intel damals die Haswell-E CPUs vorgestellt hatte.
 

Averomoe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
938
Ein Like für die wie immer gute Einordnung der derzeitigen Gerüchteküche. Nicht umsonst seid ihr mit das seriöseste Techmedium.
 

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
769
Die Siggraph gibt es noch für Grafikkarten (Navi). Die ist Ende Juli
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.135
Ich hatte keine Lust mehr zu warten.
Bei nem Ryzen 5 2600 für 129€ konnte ich nicht widerstehen.

Wenn sich das lohnen wird kann ich ja immer noch auf Zen 2 umsteigen. Ganz entspannt ohne Stress.
 

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
9.194

Falbor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.114
Alle klarheiten restlos beseitigt :D

Ich fände den 07.07. fein ^^
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.726
Hauptsache Ryzen wird endlich schnell. Können sie sich gerne dafür bis Herbst Zeit lassen.:)
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.099
Kann ruhig Ende August werden, vor meinem Islandurlaub passiert an der CPU-Front nix mehr. 😎😜
 

hRy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
144
@Marcel55
Es wurde auch schon gemunkelt, Ryzen3000 passt nicht auf X370/X470 Boards...
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
188
Ich hatte keine Lust mehr zu warten.
...
... auf Zen 2 umsteigen...
@Marcel55
... Ryzen3000 passt nicht auf X370/X470 Boards...
Das bezweifle ich mal sehr stark, da auch im Teaser noch von AM4 als "Best Platform" gesprochen wird.

Was wahrscheinlich ist, ist dass mit Ryzen 3000 auf älteren Boards (B350/B450, X370/X470) wieder ein paar Features nicht gehen, wie bei Ryzen 2000 auf B350/X370 Boards.

Dementsprechend hätte ich wohl jedenfalls auf die B550/X570(?) Boards und Ryzen 3000 gewartet, wenn ich mir schon alles neu anschaffen muss.

Bei mir selbst muss ja nicht alles neu, ich gehe davon aus das Ryzen 3000 auf meinem B350 läuft (nach BIOS-Update). Welche Features dann aber nicht gehen wird entscheiden, ob ich ein Upgrade mache oder nicht.
 

Bl4cke4gle

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.766
@Volker Die Jahreszahlen auf 2019 ändern, oder sind irgendwelche Ankündigungen aus dem letzten Jahr gemeint?
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.166

Ned Flanders

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.728
Updated core control has a symmetric configuration of the active cores . In 2CCD configurations, each chiplet has its own RAM channel in order to minimize latency to memory access. 1 channel on 8 cores will be a bottleneck if you use the system in the default state.

Das klingt wie ein spezieller optionaler Modus für den Vollausbau. Bin ja mal gespannt....
 
Top