News AMD Ryzen 5000 („Vermeer“): CoreCycler unterstützt jetzt AIDA64 und y-Cruncher

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.182

maxik

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.954
Gibt es eine "mist have" software welche im hintergrund laufen sollte auch für Ryzen 3er Serie?
 

SpamBot

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.456
@maxik meiner Meinung eigentlich nichts. Leistungstechnisch holt man nur sehr wenig raus, Idle und im Teillast sind es wenige Watt. Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege aber out of the box läuft eigentlich alles ok.

Bzw. RAM OC lohnt wohl immer.
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.182
Sowohl der CoreCycler als auch der zugrunde liegende Curve Optimizer dienen der Optimierung und helfen dabei die letzten Prozent rauszuholen.

Damit macht man aus Ryzen 5000 keine neue Serie, kann aber in gewissen Szenarien noch etwas mehr rausholen.

RAM-OC hilft dann noch zusätzlich dabei das CPU-Limit zu verschieben, solange man nicht im GPU-Limit ist und hilft auch bei den Minimum-FPS.

In Kombination eine sehr gute Sache und man lernt auch gleich noch was über seine CPU und den RAM.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.956
Ja geil hab ich wieder was zum rumspielen, danke.
CoretunerX verleitet auch zu mehr Feinjustierung, mittlerweile wird nur noch gebastelt dabei hab ich den Rechner doch zum spielen :daumen:

Frohe Ostern
 

feidl74

Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.063
was genau wird denn optimiert, wenn ja die cpus meist eh schon von amd am "limit" laufen?
 

Salamimander

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1.820
Tun sie ja nicht. Man kann halt das Limit pro Kern weiter ausloten. Viel schlimmer finde ich, dass der beste Core nicht der ist, den AMD vorgibt:(. Der zweitbeste Core hat 10Grad weniger und schafft dadurch seinen SC Boost viel länger 😩
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.182
was genau wird denn optimiert, wenn ja die cpus meist eh schon von amd am "limit" laufen?
Eine CPU kann aufgrund der Serienstreuung ab Werk nie am Limit laufen, da der Hersteller aus exakt diesem Grund sowohl beim Takt als auch bei der Spannung gewisse Toleranzen/Reserven einbauen muss.

Jede CPU verhält sich anders: Die eine schafft mehr Takt, die andere weniger Spannung und die besten Samples sogar beides.

Optimieren lassen sie sich aber alle.
 

Ayo34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
286
Durch den Boost muss man gerade für Spiele nicht mehr so viel optimieren wie früher. Bei Anwendungen sieht es zum Teil anders aus. Gerade bei der Power der Ryzen 5000 Prozessoren muss man aber eigentlich zur Zeit nicht Hand anlegen. Interessant ist es trotzdem.
 

Kryss

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
1.496
Tolles Tool, hab damit meinen 3700x auf 4.475 GHz auf einem ccx durchgetestet (der andere ccx läuft auf 4.4 GHz).

Danke @sp00n.82 :-)

Vg Chris
 

Alpha.Male

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
879
Y- Cruncher...Top:)...der hat oft bei mir die wirklich noch vorhandenen Instabilitäten /zuviel des OC) aufgedeckt. Wo andere Tools durchaus angeblich "rockstable" waren. :cool_alt:
 

FUSION5

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.044
Ich würde grad so gerne testen 😭

Hab hier einen 5900x auf ein X570 Aorus Master gesteckt, allerdings nur mit Boxed Lüfter eines 5600x. Damit kann man nicht mal ordentlich den Memory Overclock testen. Heatkiller IV kommt wohl erst Dienstag...
 

therealcola

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
740
Mit Y-Cruncher konnte ich bei mir in den Tests bislang entweder nur einen kompletten Neustart des Rechners oder einen erfolgreichen Durchlauf beobachten. 😅

Interessant, was spuckt denn die Ereignisanzeige nach dem Neustart aus ? Kernel ID Power ist ja klar wird nach dem Neustart auch 1x WHEA ERROR angezeigt / gelistet ?

Mich würde mal interessieren ob zu starke Curve Optimizer Einstellungen auch WHEA Errors generieren können.

Hintegrund ist der, das ich auch schon so plötzliche Reboots erlebt hatte, mir aber unschlüssig darüber bin, ob das jetzt am Arbeitsspeicher / Fabrik Takt 1900 mhz oder an zu wenig MV Spannung durch Curve Optimizer liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sp00n.82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
120
Top