AMD X6 1055T übertakten mit asus board

picxar

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.303
Hi Leute
lange rede kurzer sinn, hab den neuen amd hexacore und würde den gerne bisschen übertakten, board asus M4A89GTD PRO/USB3 mit neustem bios..
Meine fragen beziehen sich auf den multiplikator, hab gelesen das man den hier nciht nutzen kann, was ist da dran?
Und was muss man generell beachten speziell bei dem prozessor und halt asus board, würd mich über jeden tipp freuen, hab von der ganzen übertaktungsgeschichte nämlich nicht soviel ahnung...
mfg picxar
 
A

AMD User

Gast
willst du das mit dem boxed machen?da würde ich abraten.erst gescheiter kühler,ansonsten kann es sein dass er automatisch runtertaktet wenn er zu warm wird.
 

DukeX2

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.422
@Commander Alex
Danke für den Link, sehr interessant!
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
@ ALL: Die wichtigste Frage ist,wie und wo stellt man den Multi im ASUS Bios um?
Ergänzung ()

kann das keiner sagen?
Ergänzung ()

AI Overclock Tuner: Zur Veränderbarkeit der folgenden Einstellungen muss auf "manuell" gestellt werden.

CPU Ratio Setting: Einstellung des CPU-Multiplikators.
Ergänzung ()

OK habs selber gefunden.
 

rekcneb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
433
Kannst du mir bitte sagen wo du es gefunden hast?
Ist das beim ASUS M4A87TD Evo das gleiche?
Gruß rekcneb
 
Top