Notiz Assassin’s Creed: Nächster Teil spielt in Griechenland

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.248
#2
Mal schauen ob die Atmosphäre genauso gut wird wie in Origins.

Thema könnte ja alles rund um Herakles sein.

(Oder wie man als Jugendlicher in 2018 versucht einen Job zu bekommen und man damit eine eigene Wohnung finanziert :evillol: )
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.097
#3
Na da bin ich mal gespannt. Assassin's Creed Origins was ich gerade durchzocke gefällt mir was die Schauplätze und die Atmosphäre angeht sehr gut. Ein Setting im alten Japan währe auch cool aber dafür kommt ja Ghost of Tsushima raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
875
#4
Feudales Japan oder China zur Zeit der Streitenden Reiche wäre mal eine echte Abwechlung gewesen auf die ich mich gefreut hätte. In welcher Epoche es spielt wäre denoch interessant zu wissen.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.125
#5
im alten Rom hätte besser gepasst ( zumal das Ende von Gajus Cäsar , perfekt in die Epoche von Origin einfliessen würde )bzw Jesus Zeit in Jerusalem ( ja ich weiss Jerusalem war schon im 1. Teil, aber ne andere Epoche )

Mir gingen die Griechen bei Origin tierisch auf den Keks
 
Zuletzt bearbeitet:

JesusLatschen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
372
#6
Feudales Japan oder China zur Zeit der Streitenden Reiche wäre mal eine echte Abwechlung gewesen auf die ich mich gefreut hätte. In welcher Epoche es spielt wäre denoch interessant zu wissen.
Ich habe auch auf ein feudales Japan gehofft. Es hätte schon was als Ninja/Samuari mit Katanas, Wurfsternen etc. Auch würde das Setting doch perfekt zur AC Reihe passen :(
 

eLdroZe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
572
#7
Das alte Japan würde mich auch mal wieder zu nem AC bewegen. Der letzte, für mich interessante Teil, war Black Flag. Einfach weil mich die Settings der anderen Teile so gar nicht interessieren iwie.
 

megaapfel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.067
#9
Ägypten fand ich uninteressant. Griechenland könnte interessant werden, aber ein Assassins Creed in Asien fänd ich am spannendsten.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
14.581
#10
Am Ende nach 4 Teilen ists immer wieder das gleiche ... naja irgendwann ist die Luft raus.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.080
#11
Mal sehen ob dort auch alles voller halbfertiger Gebäude steht weil alle keine Steuern zahlen wollen. :evillol:
Aber die Atmosphäre stelle ich mir gut vor, dort gibt es viele gute Sachen. Feta, Gyros usw
 

Tallantis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
505
#12
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.107
#13
Südamerika vor oder während der Entdeckung wäre mal spannend.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.487
#14
Wenn es so gut wird wie ACO werd ich es mir wohl zulegen.
Bin am überlegen mir für ACO noch den Season Pass zu holen. Evtl. wenn er mal irgendwo günstig zu haben ist.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3.080
#15
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.504
#16
Am Ende nach 4 Teilen ists immer wieder das gleiche ... naja irgendwann ist die Luft raus.
Der aktuelle Teil ACO unterscheidet sich erheblich von den vorherigen Teilen und hier schlägt Ubisoft meiner Meinung nach eine neue Richtung ein mit dieser Reihe.

Die Geschichte von USA, Karibik und Mittelmehr sind auch ohne AC schon relativ bekannt, von der Geschichte aus Asien, dass fängt schon bei Russland an hört man kaum bis gar nichts, die garantiert hochinteressant ist und sich ein AC-Teil gut unterbringen lässt.

Ich bin komplett bei denen, die nach einem AC Teil der angesiedelt ist in Asien.

Dass in diesem Jahr kein AC erscheinen soll sehe ich als ein gutes Zeichen, weil ein Grund aus meiner Sicht war wieso die Reihe vor AC O unter Verschleißerscheinungen gelitten hat, dass jedes Jahr ein neuer Teil erschienen ist, aber auch alle 2 Jahre können bei einem umfangreichen Game kurz sein!
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
167
#17
Ich hoffe, dass Ubisoft nicht den selben Fehler wie zuvor macht und wieder jährlich Klone raushaut. Man kann nicht bei jedem neuen Teil große Neuerungen erwarten, aber ich denke, dass es einer Reihe wie AC inzwischen ganz gut tut, sich mit Neuentwicklungen etwas mehr Zeit zu lassen, so wie zuletzt.
Mich würde wahnsinnig freuen, wenn der Serie nochmal ein Charakter/eine Story wie damals mit Ezio gelingen würde.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.069
#18
Wenig verwunderlich, man geht wohl chronologisch vor, dann könnte nach Griechenland als nächstes ein in Rom/dem römischen Reich angesiedeltes Assassin's Creed nahen, einfach die Texturen anpassen und ein wenig das Leveldesign ändern und fertig ist der nächste Abklatsch der Serie :D.

Mehr braucht es ja eigentlich auch nicht (zur Gewinnmaximierung), denn es verkauft sich scheinbar auch so blendend bei den Ubisoft-Jüngern ... es sei denn, man möchte in Sachen Mikrotransaktionen noch nachlegen/ausbauen :p ...
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
14.581
#19
Finde Asien halt nicht wirklich passend für AC ... weil die Templer oder die Kirche nicht so Fuss gefasst hat schwer vorstellbar halt.

Ausser bei den Opiumkriegen in China oder den Boxeraufstand.
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.274
#20
origin ist interessant und wird noch gespielt. derzeit ist aber mit kingdom come und farcry 5 (nächste woche) der kalender voll.

wenn das neue ähnlich dem aktuellen teil ist wird auch das irgendwann gespielt.
 
Top