ASUS A8V und SATA bei XP installation-

fs2004

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
263
Tach

Ich habe mir heute nen neuen Rechner zusammen geschraubt... Ich hab aber schon BEI der Installation von WinXp ein Problem: WinXP erkennt meine WD 80GB SATAa Festplatte nicht... Ich hab nen Treiber von ASUS.com gedownloaded.. so ne Diskette damit erstellt... wie kann ich was mit der Diskette anfangen? Das BIOS erkennt die platte beim POST, XP, aber wie gennant, nicht.

Kann mir jemand helfen?

DAnke

FS2004
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt. Bitte Regeln lesen!)

Mstan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
hallo, du must ziemlich am anfang f6 drücken um radi und scsi treiber einzubinden, dazu gehören auch s-ata. :)


gruss
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
kann sein dass du ein BIOS Update machen musst. War bei mir genau das gleiche! Beim Bios war die Festplatte da und das Windows-Setup wusste nichts davon! :D
welche BIOS version hast du?
 

fs2004

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
263
ALSO:

Ich hab soffort F6 gedrueckt, doch irgendwie erkennt es nicht meine Diskette.... ich hab die mit so nem ASUS Download gemacht...
Sollte ich mal was von der WD-Seite downloaden und testen?

Zum BIOS: ich hab keine ahnung, ich bin mir aber mit dem BIOS-Flash'en von einer Diskette nicht sehr vertraut.. Anleitungen bitte?

Danke Jungs
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
24.138

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
hste die treiber cd von asus noch wenn ja mach ma damit eine neue diskette einen neuen treiber kanste später noch nachreichen da is doch eine MakeDisk.exe auf der cd versuch es ma. nur ein tipp
 

fs2004

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
263
Ich hab das mit der diskette gemacht,
da kamm dan der folgende Fehler:

txtsetup.oem caused unexpected error (512)
at line 1742 in:
d:\xpsp1\base\boot\setup\oemdisk.c.

Wie geht es jetzt weiter?
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
an welchen controller hast du die platte(n) gehängt an die VIA Southbridge oder den extra Controller. Besser ist die VAI Lösung. Kann sein dass du die falschen Treiber hast für diesen Controller?
 

GEIZIE11

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
935
schau ma ob auf deiner diskette folgende dateio ist txtsetup.oem

Edit: -------------------------------

wenn du ein bischen englisch kannst dann lschau ma da
Loading Windows XP on a SATA drive

Just in case anyone else has this problem and doesn't want to spend an hour figuring it out...

If you are loading Windows XP onto a computer with a serial ATA (SATA) hard drive, you will have to manually load the SATA drivers.

As suggested on this usenet post, you need to put the drivers on a floppy disk.

Copy the drivers from motherboard support CD *\DriverDisk\SATA\*.* into root directory of floppy disk. (i.e. root directory of floppy disk should contain \pide and \sata folders, txtsetup.oem, etc. files.)

Then, boot system by Windows XP installation CD, when the message "Press F6 if you need to install a third party SCSI or RAID driver" shows up, press "F6". Then, press "S" to specify additional device when next screen pops up. Put the driver floppy disk you made in and press enter to continue. If the floppy disk is made successfully, the installation program will ask for selecting driver. Please then select "VIA Serial ATA RAID Controller(Windows XP)".) After SATA driver loaded and Windows XP can recognize the SATA HDD, you can continue to install Windows XP as usual.

This should work fine if you have the drivers on a CD somewhere.

Here's what not to do:
1) Pull floppy drive from another computer
2) Get lazy and not install the floppy, simply hang it by cables on the side of computer
3) After using floppy, allow the exposed circuitboard to touch the case
4) Watch smoke come from the floppy drive since the power was shorted out
5) Toss floppy drive in the trash

Edit2: ------------------------------

du mußt natürlich die richtigen treiber für den via controler benutzen

Edit3: ------------------------------

das muß alles auf deiner disk sein
1 PIDE(ordner)
2 SATA(ordner)
3 TXTSETUP.OEM
4 VT6420(datei)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Vierfach Post zusammengefasst!)

fs2004

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
263
Vielen Dank ihr CB-ler! :cool_alt:
Ohne euch waeren wir hier verloren in Kenia.
Ja richtig wir sind in Kenia/Afrika.
Rechner kam aus DEutshcland mit dem Flugzeug!
Nicht so gemeint: Aber wir lieben euch jungs - jetzt gibts erst man netzwerk die ganze nacht durch!!!!
MFG
Aless, Felipe und Flo ;)
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.654
@GEIZIE11,

du bist wahrlich kein Neuling mehr hier auf ForumBase! Warum dann der heftige vierfach Post?

Habe deine Posts für dich zusammengefasst. Bitte lies dir nochmal unsere Regeln genau durch und vermeide solche Mehrfachposts in Zukunft!

Gruss Nox
 
Top