News Asus bringt Ultra-HD-Monitor „PQ321“ auf den Markt

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.315
#4
Für nen Tausender ... sofort !
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.549
#5
*Sabber* :D

Sicher werden die Preise auch noch ordentlich fallen.

Aber leider haben die beiden Grafikkartenhersteller die Weiterentwicklung ihrer High-End-GPUs inzwischen weitgehend eingestellt. Es werden wohl nicht so bald Karten kommen, die Spielen auf so einer Auflösung möglich machen und wenn, dann kosten die wohl leider mehr als der Monitor. :(
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.569
#6
Hi,

wow ist der Preis happig. Dann warte ich noch. Muss doch machbar sein bei der Panelgröße auch günstiger zu produzieren...

VG,
Mad
 

TrustN0_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.171
#7
Also bei 1000€ ca. würde ich es in Betracht ziehen. Aber 4600€ !?! Da muss noch Zeit ins Land verstreichen, bis die Preise Humaner werden.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.018
#8
31 Zoll :lol:

würd ich mir natürlich...NICHT kaufen. Menschliches Auge sieht keinen Unterschied in dieser Größe (es sei den jemand kommt wieder an und meint "aber wenn ich mit der Nase am Bildschirm klebe sehe ich einen Unterschied" :p )

Wer sich diesen 31 Zoller kauft ist selbst schuld (selbst wenn er "nur" 1000 kosten würde).
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
#9
Die ersten Modelle einer neuen Generation haben noch nie auf Schüler abgezielt.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
951
#10
Ziemlich klein für so ne Auflösung ob das was bringt?

Außerdem mit der Auflösung zu zocken braucht man ja das beste vom besten wenn überhaupt.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.054
#11
Kann engineer123 da nur zustimmen. 31" finde ich doch stark übertrieben vor allem für den Privat Einsatz. Da halte ich 27" mit 2560x1440 für deutlich besser.

Preislich finde ich fünstig wenn man bedenkt das es effektiv noch keine wirkliche Konkurenz Situation gibt.
 

bugmum

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
908
#13
@engineer123

Naja es kommt darauf an mit was du es vergleichst. Es ist ein Monitor und ich glaube viele sehen einen sehr deutlichen Unterschied bei 31 Zoll zwischen 4k und Full-HD. Aber bei z.b. 24 und 27Zoll und einem Vergleich von 4k und 2560x1600 ist das vllt. bei normalem Abstand garnicht mehr soooo klar.

Abwarten und Tee trinken, denke die Preise fallen da rapide. Wird aber vermutlich noch dauern bis die unter 1000 Euro fallen.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.417
#14
mit 4 7970 6gb Karten bekommst du auch 11460x2160 auf hohen Details über 60 FPS... Naja jedenfalls ohne AA :evillol:


Aber toll das es nun einen Zweiten gibt! Reicht zwar trotzdem noch nicht um die Preise zu drücken... aber ist ein Anfang.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.260
#15
31 Zoll :lol:

würd ich mir natürlich...NICHT kaufen. Menschliches Auge sieht keinen Unterschied in dieser Größe.
Da bist du dann wohl blind ;) Auf meinen 27" mit 2560*1440px fällt mir jedesmal der Pixelmatsch entgegen, wenn ich vorher an einem FullHD Ultrabook gesessen habe, oder ein modernes Handy in den Fingern hatte. Der hier hat auch "nur" 140ppi, soviel mehr ist das garnicht.

Ein Beispiel aus der Praxis für zu geringe Auflösung aktueller Bildschirme wäre z.B. das man bei drei in Adobe Bridge nebeneinander gestellten Ganzkörperfotos nicht mehr erkennen kann, wie die Augen der Personen beschaffen sind (Blickrichtung etc.) weil bei nur gut 100ppi dafür einfach nicht genügend Pixel da sind. Auf einer 300/400dpi Ausbelichtung funktioniert das dagegen selbst bei sehr viel kleineren Kontaktabzügen problemlos. Bei diversen CAD Programmen und vergleichbaren Anwendungen dürfte es ähnlich sein,

Und Größe kann man für diverse (Grafik)Anwendungen auch nie genug haben.

Der Preis ist auch vollkommen in Ordnung für die erste Generation dieser Geräte..aber hoffen wir zumindest auf eine Halbierung in den nächsten Jahren. Dann wirds für viele (semi)Profis langsam bezahlbar. Das die Teile nicht zum Zocken gedacht sind, sollte klar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

_strauch_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
325
#18
Sowas bitte in 24" und ein Windows was damit umgehen kann und nicht alles einfach kleiner darstellt, sondern wie OSX, Android oder iOS, die Darstellung entsprechend anpasst.
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
#19
ihr seht schon, dass der sharp 4,6k kostet, ne? und ich weiß ja auch nicht, was ihr erwartet. ist doch normal, dass neue technologien, die noch nicht in so gigantischen stückzahlen aus den fabriken purzeln, teuer in den markt einsteigen. kann nicht alles neununneunzigneunzig kosten.
 
Top