News Asus Eee PC: Nutzer integriert zwei USB-Sticks

Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.018
#1
Dass das Subnotebook Eee PC von Asus zu den kompaktesten seiner Zunft gehört und dementsprechend nicht jedem Nutzer in Sachen Funktionsumfang zur vollsten Zufriedenheit gereicht, ist hinlänglich bekannt. Doch wie sich herausstellt, müssen sich zumindest experimentierfreudige Anwender nicht unbedingt damit abfinden.

Zur News: Asus Eee PC: Nutzer integriert zwei USB-Sticks
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6
#4
ja nice, schaut nicht sonderlich kompliziert aus. Wenn ich mir auch den EeePc anschaffe wird das erstmal nachgearmt.

zum thema garantie: naja das ding kostet ja keine 1000€ und so manche grafikkarte kostet mehr und manche rüsten diese dann z.B. auch mit einer wasserkühlung aus... und mit glück, wenn man es sauber macht und sauber wieder entfernt, merkt es niemand... das ding geht bei asus eh aufm schrott und n neues wird ausm regal geholt und an dich verschickt... wie gesagt kostet ja keine 1000€!
 
Zuletzt bearbeitet:

Foss

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
95
#7
Also ich persöhnlich würde mir das auch 2 mal überegen, aber mit dem Speicher... nun ja... so scheint der EeePC nun wieder intressant. Mir ist immer noch unklar wie mein ein Windows XP auf 2 GB betreiben will... jetzt kann man wenigsten nen bischen musik und dergleichen drauf machen...

Respekt an des Bastler

In Demut... Foss
 

Foss

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
95
#11
Es geht darum das man den winzigen Speicher der Sparversion erweitern kann. 2 GB bzw 4 GB.
 

sebko

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.289
#12
@ #9: Ich würde sagen, ein Stick im Port :) Und schon war das die Lösung *g*
 

Pl@yer_1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.052
#13

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.263
#14
Um 16GB erweitert , nett . Sieht eigentlich relativ leicht aus wenn man die elektr. Anleitung hat und ein externen USB Slot zerfriemelt.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
5.254
#15
lol wie geil! Das ist ja hammer. Solche leute muesste es mehr geben. Darueber und ahnliches koennt ihr gerne mehr news bringen.

Also 16 GB und noch Bluetooth ist doch genial. Also das zeigt mal wieder wie wenig Hersteller ihre Platinen ausschoepfen.

Schade eigentlich, denn zumindest koennten sie ja solche "spielereien" als Upgrades oder Zusatzbausteine bieten. Das waere mehr als jetzt.

Gruss Jens
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.210
#17
der mod ist schon nicht übel. vor allem werden dadurch zwei wesentliche nachteile des eee ausgeglichen. nach dem lesen der überschrift dachte ich erst, dass jemand zwei der ports nach innen gelegt hat, aber nein, es sind zwei NEUE ports. ist aber auf der anderen seite auch irgendwo lapsus seitens asus, da man auch selber auf die idee hätte kommen können, zwei weitere ports nach außen zu legen.

so long and greetz
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.507
#18
Okay dafür ne Überschrift zu finden ist aber wirklich nicht ganz leicht ;D
Aber zwei zusätzliche USB Ports sind schon nice. Wär halt noch besser wenn man sie nach außen verlegen könnte. Da müssten dann die Modder drann rum dremeln :evillol:
 

Sebastian

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.018
#19
Habe das Bildmaterial mal etwas sinnvoller angeordnet. Überschrift müsste ok sein - Sticks sind ja nicht die Steckplätze (Ports) sondern die kleinen Dinger, die man daran anschließt. ;)
 
Top