News Asus ZenFone 6: Erstes Bild zeigt asymmetrische Notch

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.043
#3
Wie ist das denn bei den Apps bei Smartphones mit Notch, fehlt da einfach ein Eck da, wo die Notch ist?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
854
#4
Ich fand die symmetrische Positionierung gar nicht so schlimm, aber das hier sieht wirklich selten dämlich aus, sorry.
 

m4c1990

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
373
#5
Das hässlichste Notch Smartphone bis jetzt?
Immerhin geht der Trend richtung Slider. Wenn Randlos, dann richtig, mMn.
 

trk001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
347
#6
Bei Smartphones mit Notch sind die Apps entweder angepasst oder aber die Notch wird ausgeblendet. Wie das hier funktionieren soll ergibt sich mir nicht :o

Gelungen ist das meiner Meinung nach nicht. Statt sowas herzustellen sollten sie ihre Ressourcen lieber in eine Entwicklung stecken, die komplett ohne Notch herkommt
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.018
#7
Ob sich ein solches Design mit asymmetrischer Position der Notch durchsetzen kann, ist fraglich. Vor allem, weil das auf dem Bild gezeigte Smartphone kein Display besitzt, welches vollständig von Rand zu Rand verläuft, sondern eines, das an der unteren Kante noch einen etwas größeren Rand aufweist. Dieser könnte allerdings einem noch frühen Stadium der Entwicklung des Smartphones zuzuschreiben sein.
Was hat die asymmetrische Position denn jetzt mit dem Rand unten zu tun? Durch ne Notch in der Mitte wird der wohl kaum schrumpfen.
Davon abgesehen ist der Rand unten denn wirklich so dick? In dem Video erscheint er mir auch nicht viel dicker als bei anderen Modellen - dass unten ganz ohne Rand nicht so einfach funktioniert sollte ja so langsam bekannt sein.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.043
#9
@trk001 für jede einzelne Form? Gibt ja mittlerweile zig unterschiedliche Notches.

Notch ausblenden bedeutet, den Displayinhalt auf Höhe der Notch „abzuschneiden“ und den Abschnitt bis zum oberen Displayrand zu schwärzen?
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.018
#10
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.043
#12
@NoD.sunrise danke, so habe ich das gemeint, du hast es allerdings etwas eleganter ausgedrückt.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.077
#13
Das Ding ist, dass hier Probleme geschaffen werden, die es vorher nicht gab. Notch hin oder her. Eine symmetrisch angebrachte Notch ist doch voll in Ordnung. Damit habe ich kein Problem, hätte aber auch nicht dagegen, wenn es keine Notch gäbe.

Jetzt geht's langsam wieder an die Experimentierphase als Half-Slider; wovon ich gar nichts halte, denn mechanische Bestandteile gehören nicht in Handhelds - meine Meinung. Zu viel Verschleiß, welcher nicht sein muss. Von mir aus können sie vier Mini-Notches in jede Ecke verfrachten...
 

maxik

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.883
#14
mehr muss man nicht sagen oder? eine dezente notch am oberen rand ist ja noch okay aber das hier? picard-facepalm.jpg
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.996
#15
Wieso lassen die Smartphone-Hersteller die Kamera auf der Vorderseite nicht einfach weg und verbauen stattdessen auf der Rückseite ein kleineres Display mit einer niedrigeren Auflösung? Dann können auch Selfies mit der/n Kamera/s auf der Rückseite geschossen werden.
 

Jaytie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.748
#16
Dem Rain Man in mir gefällt das gar nicht... Ich meine noch nichtmal goldener Schnitt ;)
 

Sekorhex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
276
#17
Anstatt ne notch wäre mal die überlegung werd die kamera in das display miteinzubauen. Somit könnte man das komplette Display nutzen und die Kamera hätte keine eigene Ecke wo sie stören würde. Glaub es gab da schon prototypen davon.
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
767
#19
Vielleicht will Asus damit einen Shitstorm erzeugen und mehr in den Vordergrund rücken? Eine andere Erklärung habe ich dafür nicht.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.722
#20
Einfach nur grausam...
 
Top