News ATi stellt Mobility Radeon X1600 vor

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.187
Mit der Mobility Radeon X1600 hat ATi auf einer Produktvorstellungs-Veranstaltung in Taiwan den ersten mobilen Abkömmling der X1000-VPU-Serie vorgestellt. Damit hält die Architektur der aktuellen Desktop-Grafikkarten-Generation inklusive Avivo Einzug in die Notebook-Welt.

Zur News: ATi stellt Mobility Radeon X1600 vor
 

bernddasb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
schön, will mir demnächst ein notebook kaufen. mit ner x1600 noch besser. hoffentlich sind sie bald verfügbar. *freu*
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Wenn die so schnell verfügbar ist wie die 9800m oder die x800m dann haben wir das vergnügen eh frühestens weihnachten 2007 ;)
 

MasterGizmo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
275
hehe........leider ist die X1600 die Fortsetzung der X700, und die waren so weit ich weiss zimlich schnell auf dem Markt.
Auf die Mobility X1800, auf die können wir lange warten ^^.
 

Godmode

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
286
Das sind aber noch lange keine 12 Pipes sondern nur 4!
Es sind 4 Pipes mit je einer TMU aber 3 Fragmentprozessoren. Das geht in Arithmetikintensive Anwendungen, wie zb FEAR eine ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
Naja
ich glaube kaum das die Leistung einer x1600 an die Leistung an eine 7800gt mobile herankommt! Zudem muss man sagen das die 7800 recht sparssam ist!
 

Deinorius

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.399
Laut ATI soll der Verbrauch bei einer X700 liegen, ca. 20 W. Also dürfte eine 7800 mehr verbrauchen.

Mich würde noch mehr interessieren, wann ATI die Option mit dem kombinierten Chipsatzgrafikchip/Graka rausbringt. Das wäre dann ein wahrer Grund sich ein mobiles Notebook zu kaufen. ;)
 

mo185018

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
33
ATI nimmt die dinge halt ein bisschen lockerer. bei Nvidia heißt, "hier da zack bum GTX 512 peng"... und bei ATI ists halt so, "ach jetzt erst mal die X1600 und dann schaun wir mal"

aber ich glaub auch das wenn ich ein Notebook kaufen würd eine GT drin sein sollte
 

Cleaner57

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
568
Dell wird bestimmt weiterhin bei der 7800go GPU bleiben für seine HighEnd-Notebooks. Die ist nämlich schneller als die X1600mobile, glaube ich zumindest.

Die günstigeren Notebooks von Dell benutzen eh schon Ati Grafikchips wie die X300k, X600, X700... Dell wird bestimmt die neuen Ati Chips in seiner nächsten Laptopgeneration einsetzen...
 
M

mat3000

Gast
Dual Link, sehr lecker.
Passt ja perfekt zum demnächst erscheinenden 30" Display von Dell.
 

Deinorius

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.399
Hinsichtlich X700/X1600 gegen 7800. Das ist überhaupt der falsche Vergleich. High-End gegen Mainstream. ATI macht es imo vernünftiger und bringen einen Mobilgrafikchip raus, der weitaus mehr Gewinn einbringen wird, als eine MRX1800. So schauts aus.

Oder glaubt ihr, nvidia macht mit der GT/GTX im Mobilsektor einen großen Gewinn? :lol:
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.359
ach, dieses ganze rumgemuddel mit neuen graka-chips. leutz, alle einführungen vor weihnachten dienen doch wohl nur einem zweck: richtig! geld machen.
da hat nv dieses jahr gutes spiel, haben sie doch z.Z. die perfor-krone, über die man ja immer viel redet und im main-segment die kaufentscheidung beeinflusst.

man sollte hierbei nicht vergessen, das bei ati der r580 schon für anfang´06 angekündigt ist, bei nvidia beschränkt man sich derweil auf die
7600/7200 graka-prozzis (kommt da noch die 7800 ultra?)

whatever, auf jedenfall interessiert mich herzlich wenig, was gerade jetzt passiert, interessanter wirds erst nächstes jahr. von ati ist mit der aktuellen serie
auch nicht allzuviel zu erwarten, sie mögen vielleicht einen technologie-vorteil haben, in der performance schlägt sich das allerdings eher weniger heraus,
und wenn die technologie dann "zu wirken" beginnt, ist es sowieso mindestens frühjahr und die x1x00-serie ist schon längst vergessen (ok, kleine übertreibung,
aber so in etwa wird es laufen). dann kommen auch die neuen mobile-chips und so lang werd ich noch warten könn
 

Thargor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
294
Weiß jemand, ob die auch auf einem axiom modul kommt?
Dann könnte man ja jetzt ein günstigeres notebook kaufen und später aufrüsten.
 
Top