News Bildschirmfüllend: WhatsApp ab 2020 mit Werbung im Status-Bereich

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.476
Spekulationen zu den Werbeanzeigen in WhatsApp gibt es seit geraumer Zeit, nun hat Facebook diese erstmals selbst vorgeführt und das geplante Werbeformat gezeigt. Auf dem Facebook Marketing Summit 2019 in Rotterdam wurden die „Status Ads“ vorgestellt, die im nächsten Jahr eingeführt werden sollen.

Zur News: Bildschirmfüllend: WhatsApp ab 2020 mit Werbung im Status-Bereich
 

GERmaximus

Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.496
Ich suche schon länger einen Grund WhatsApp nicht mehr zu nutzen.
Werbung (je nach finaler Umsetzung) sollte reichen
 

das_mav

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.943
Bei den Meinungsverschiedenheiten soll es neben der Nutzung der Daten auch um die künftige Monetarisierung von WhatsApp gegangen sein, denn Facebook möchte mit WhatsApp Geld verdienen und das Unternehmen aus der Verlustzone bringen.
Dann hätten sie mich weiter bezahlen lassen sollen anstatt jetzt ihre dusselige Werbung überall reinzudrängeln. Keine 5 Monate nachdem ich das 5-Jahresabo gekauft hatte war Whatsapp kostenlos.
Na Danke.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.671
sobald es im normalen chatverlauf kommt, bin ich ganz bei telegram...
 

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.924
Und am Ende bleibt trotzdem der Großteil bei WhatsApp. ;)

Für einen wirklichen dauerhaften Wechsel zu anderen Messengern/Kommunikationsmöglichkeiten sind die Nutzer letztlich doch zu bequem.
 

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.336
ICQ ist wegen Werbung zu Grunde gegangen. Offensichtlich möchte Facebook die Akzeptanz erhöhen, indem erst mal nur die Werbung in den Statusmeldungen gezeigt wird, die vermutlich ohnehin kaum genutzt werden. Sollte Werbung im Chat zu sehen sein, wird die Nutzerzahl rapide fallen und sich auf ein neues Niveau einpendeln. Threema und Signal würden in Deutschland Zulauf bekommen. Werbung ist für mich nicht akzeptabel.
 

GERmaximus

Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.496

pseudopseudonym

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.748
Macht nichts, eh kaum noch in Benutzung
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.436
IM STATUS JUNGS - die ersten Poster tun gerade so, als würde die Werbung vor jedem Öffnen eines Chatverlaufs kommen...

Aber das kommt garantiert auch... vielleicht nicht bildfüllend, aber bestimmt unten als Banner, welcher dann nach ein paar Sekunden verschwindet.
DANN bin ich aber echt raus, trotz meiner unbelehrbaren Freunde / Bekannten, die auf WA nicht verzichten "können"...

Der Status interessiert mich einen feuchten Dreck... sind eh alle "aktiven" Status-Personen auf Stumm geschaltet :D
 

Taron

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.924
die ersten Poster tun gerade so, als würde die Werbung vor jedem Öffnen eines Chatverlaufs kommen...

Aber das kommt garantiert auch.
Ich denke, genau darum gehts.
Erst Werbung in weniger stark genutzte Programmteile integrieren, schleichend die Akzeptanz erhöhen, und später dann überall Werbung einblenden.
Und auch dann wirds weiterhin Leute geben, die diesen Messenger als "toll" bezeichnen.
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.362
Die meisten Lemminge werden WhatsApp trotzdem weiter benutzen. Das ist das traurige. Viele mögen sich nicht umstellen. Ich bin schon seit dem Verkauf an Facebook weg und vermisse rein gar nix.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.271
korrekt - geil sind immer die Leute, die ihren Instagram Status als Bilddatei speichern und selbigen bei WhatsApp rein stellen [...]

mich jucken die Status-Stories auch null - werden sogar bewusst gemieden, weil sie nerven - s.o.
 
Top