News BIOS-Updates für Ryzen 5000: Diese Mainboards unterstützen AMD Zen 3

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.955

DeadlyStriker

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
159
Gibt es eigentlich überhaupt eine Chance eine Ryzen 5000 auf einem X370 zu Betreiben bzw. wenn ja ist dies überhaupt sinnvoll?
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7.130
Dafür stehen die Chancen gering. Eventuell inoffiziell bei dem ein oder anderen High End X370 ansonsten denke ich aber nicht.
 

von Schnitzel

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.641
Würde mich zwar auch drüber freuen, aber es ist sehr unwahrscheinlich.
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.955
Aktuell hat noch kein Hersteller entsprechende BIOS-Updates in Form einer Beta für B350/X370 angekündigt.

Da X370 und X470 rein technisch 1:1 der selbe PCH sind, besteht aber die Möglichkeit, dass sich da jemand findet.

Offiziell wird es maximal bis B450/X470 runter gehen und da hat auch bislang nur MSI feste Zusagen gemacht. Bei den 400er-Chipsätzen werden aber sicherlich noch einige Nachziehen. Bei Asus sieht es hingegen etwas schlechter aus, denn sie bringen ihre 400er-Refreshs ja nicht ohne Grund.

Ich bin gespannt wie sich das entwickeln wird.
 

nachtlampe

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.067
Ich schätze mal wenn ich mir jetzt neu ein X570- oder B550-Chipsatz Board hole, sollte ich mir gleich das Bios mit flashen lassen für den Ryzen 5000!?
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.105
@DeadlyStriker technisch gesehen ist das absolut kein Problem. Das uefi muss nur die passende agesa Version haben. Ob man das passende bios selbst modden kann weiß ich nicht.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.865
Naja bei den 5xx ists doch eh klar, wäre aber super, wenn CB mal nachfragt wie es bei den B450 und X470 aussieht, nachdem AMD klargemacht das es dort an den Herstellern liegen wird. Wenn Nachfragen kommen erhöht sich auch die Chance, das überhaupt was kommt.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.023
Glaube nicht das mein Asus prime 470 von Asus irgendwann unterstützt wird, ist ja bares Geld für die Hersteller die da weg sein könnten.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.865

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
667
Gibt es eigentlich überhaupt eine Chance eine Ryzen 5000 auf einem X370 zu Betreiben bzw. wenn ja ist dies überhaupt sinnvoll?
Wenn überhaupt wie Dai6oro schon sagte, nur wenn sich jemand hinsetzt und ein Custom bios schreibt. Rein Technisch sollte das kein Thema sein, weil der Unterschied von 3000er zu den neuen 5000er ja nicht so groß ist. Noch dazu da sie beide denselben IO Die nutzen.

Also Möglichkeit besteht, aber wenn überhaupt dann vielleicht beim TOP X370 von Gigabyte und Asus. Eventuell auch MSI

Aber ich gehe auch stark davon aus, das sich das der Macher dann auch bezahlen lässt. Werden keine Unsummen sein aber 5 bis 10€ sind denke ich realistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.695

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.234
Wer auf die Liste kein Like gibt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. :schaf:
Wer solch dämliche "... hat die Kontrolle über sein Leben verloren" Sprüche macht, landet bei mir normalerweise auf der Ignorelist und fällt als ernstzunehmender Gesprächspartner definitiv durchs Raster.

Sehr enttäuschend sowas gerade von einem Redakteur zu lesen. Vielleicht solltest du dir mal überlegen was eigentlich hinter so einem flachsen Spruch steht!
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.939
Bin gespannt ob bei meinem Board dann wieder Ram Probleme mit reinkommen :D So war es schonmal bei einem AGESA Update :D
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.955
@Tiimati das Hero hatte sich in der Tat doppelt in der Liste verirrt!

Danke für den Hinweis! Wurde behoben.

Liebe Grüße
Sven
 
Top