brauche mehr leistung

H2Predator

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Also ich hab meinen P4 1600mhz auf 2000mhz übertaktet.
Indem ich nur FSB und VCORE angehoben habe.Doch ich will noch ein wenig mehr Leistung haben.Am ram(512mb,DDR400,cl3) habe ich ich noch nichts eingestellt,also im moment sind die einstellungen auf
DRAM CAS Latency: 2,5
DRAM RAS Precharge: 4
DRAM RAS to CAS Delay: 4
DRAM Precharge Delay: 8
DRAM Burst Lenght: 8
Da ich mich erst seit kurzem mit overclocking beschäftige,weiß ich nicht so genau was ich an diesen einstellungen verändern soll.
 

UnCNT

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
172
P4W von 1.6 auf 2.0 ist schon mal ne gute Leistung bei dem Core :)
Du könntest die Timming etwas herabsetzen, also die 4er auf 3er, aber obs was bringt bezweifle ich.
 

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
dann mach mal bessere angaben zu dein system.

welches mainboard?
welche cpu genau?
ram?

kannst du alles mit everest aus lesen. bzw mit cpu-z

und finden tust du die programme hier klick
 

H2Predator

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
CPU: P4 1.60 GHz Northwood
Mainboard: Asus P4P800-E
Ram: PNY 512MB(DDR400) cl3
FSB: DRAM 3:4
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.618
Sag mal auch lieber Deinen Vcore, nicht das das ein kurzes Erfolgserlebnis war, wichtig wären die Informationen von CPU-Z, hänge am Besten ein Bild davon an Deinen Post an. :)
 

H2Predator

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Meinen VCORE hab ich im Bios auf 1.85 gestellt.
 
E

Effizienz

Gast
Hui das scheint escht was zu viel zu sein :D auch wenn sich es wenig anhört wenn man nur um ca. 0,2 volt erhöht, könnte dies schon etwas bringen, falls du wirklich 1,85 vcore brauchst um ihn mit 2ghz zu jagen, würde ich,wenn dir deine CPU noch lieb ist, ihn lieber auf 1,6 lassen oder nur bis dahin wo die vcore halt noch inordung ist... ;)
 

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.922
wenn man das mal bedengt 1,85V core du musst bei einem asus noch 0,05oder 0,08V überspannung miteinberechenen so wie bei meinen hab den vcore auf 1,58V gesetzt und mit asus pcprobe sind es 1,664V ich an deiner stelle würde den vcore auf jeden fall mindesten auf 1,6 V zurücksetzen sonst lebt deien CPU nicht mehr lange :D
 

H2Predator

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Die einstellungen von meinem Speicher sind im Moment:
DRAM CAS Latency: 2,5
DRAM RAS Precharge: 3
DRAM RAS to CAS Delay: 3
DRAM Precharge Delay: 7
DRAM Burst Lenght: 4
Was bedeutet eigentlich DRAM Burst Lenght?weil ich habe den Speicher von cl3 auf cl2,5 getaktet.Und DRAM Burst Lenght stand vorher auf 8 und jetzt hab ich auf 4 gestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

bsb

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
38
wenn es ein northwood ist sollte bis 3 GHz noch luft sein. mein 2.0er läuft seit über 2 jahren auf 3.1 GHz@1,55V. :D
 

H2Predator

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Da mein VCORE(1,85) doch ziemlich hoch war,hab ich ihn auf 1,6 gestellt und trotzdem konnte ich aus den 1600MHz noch 1968MHz rausholen.Meine 512 MB RAM(DDR400)(cl3) laufen jetzt cl2,5(DDR333).Doch wie kann ich noch mehr Leistung kriegen ohne den VCORE anzuheben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.922
du musst dir warscheinlich einen Besseren Ram Kaufen weil wenn ich bedenke das du oem Ram (standart) drin hast dann wird das wol dein prob sein. Wart mal hast du schon mal die Spannung für den Ram angehoben meine Laufen auf 2,85V stell sie mal auf maximum aber nicht über 2,85V :D das sollte deinen Ram genug saft geben das er höhere takraten aushält :D :D :D
 

H2Predator

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Die Spannung für den RAM hab ich schon auf 2,85 erhöht.
Da werde ich mir wohl mal beseren RAM kaufen müssen.
 

Anhänge

  • CPUZ.jpg
    CPUZ.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 150
Zuletzt bearbeitet:
Top