News Breitbandausbau: Bundesregierung verfehlt 50-Mbit/s-Ziel

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Plant man einen neuen Fahrplan?

Wäre schön wenn man an allen Standorten mit 50 MBIT/s rechnen könnte statt überrascht festzustellen, dass es noch Leitungen mit 4/2 MBIT/s gibt und dann anfangen muss neu zu planen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
31.233
Ziel verfehlt?

Nein - hätte ich nie gedacht.

Es gibt so viele Sachen über die man sich aufregen kann - das ist mir keinen Herzjodler wert.
 

Phear

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.271
Zwischen Beantragung der Fördermittel und Beginn eines Bauprojekts sollen etwa 25 Monate vergehen.
Wenn ich das lese, wundert mich echt gar nichts mehr. Wenn die Leute selber die Straße aufreißen und da Kabel legen, sind die schneller fertig als das Projekt beginnt.
 

yummycandy

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.157

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.173
Sollte man eher bei den Gemeinden mal anfragen, bei uns ist jedes Kaff in der Zeit ausgebaut worden - wenn es Telekom nicht gemacht hat, kam der örtliche Provider zum Zug. Das sind auch schlicht die einzigen beiden, die bei uns überhaupt interessiert waren.
 

eXe777

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
615
Willkommen in der Bananenrepublik Deutschland. Sie sind auf der Suche nach der digitalen Steinzeit? Dann sind sie hier genau richtig...

Wenn jeder normalsterbliche Arbeitnehmer sich so aufführen würde wie unsere Bundesregierung, dann wären wir hier alle arbeitslos. Was unsere Politik da treibt ist absolut untragbar.
 

Hydrogenium

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
77
Würde mich nicht wundern wenn Angola und Nigeria uns noch im Internetausbau überholen. ^^
Naja, in Kenia hatte ich selbst in der Savanne 300 km weg von der nächsten Stadt top LTE. Da kannst du dann auf dsl mit 50 MBits auch verzichten.

Tatsächlich wird in solchen Ländern komplett auf kabelgebundenes Internet Verzicht und steckt das Geld lieber ins LTE oder 5G Netz. Vielleicht nicht die blödeste Strategie...
 

housemeistah

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
11
Bei uns wurde Glasfaser bis ins neu gebaute Einfamilienhaus gezogen. So unterschiedlich sind die Realitäten ...
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.218

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.407
wenn 50 Mbit/s das Ziel gewesen sind, was sind dann erst 1 Gbit/s,
Lichtjahre der digitalen Infrastruktur entfernt?
Für den otto normal surfer mag das ja recht viel sein bzw für Helga und Manfred die ihre mails checken,
aber in Mbyte sind das ganze 6,25 Megabyte wow.

Denke mit den neuen Konsolen und mit stadia wird man in Deutschland überhaupt kein spass haben.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.858

rebdep04

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
808
Haha sehr lustiger Artikel, insbesondere vor dem Hintergrund, dass es tatsächlich noch Haushalte geben soll (Nachbardorf), die mit DSL Light 384kbit unterwegs sein sollen!

Ich liebe den Fortschritt!
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.667
Es wird Zeit, dass Parteien in einer Mehrheitsregierung für jedes verfehlte Wahlversprechen ein schmerzhafter Satz an Finanzhilfe gestrichen wird. Dann würde zwar viel weniger versprochen werden, aber dafür sind die Parteien dann auch bemüht Versprechen einzulösen.

Eigentlich schade, das Ziel war zwar ambitioniert, aber keinesfalls unmöglich. Hier war nur die Bürokratie mal wieder eine (weitere) Hürde ... Vielleicht wirds ja jetzt besser, wenn der Bund selber Funkmasten baut.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.698

NoemSis

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.486
Selbst 50 Mbit sind doch ein Witz.
 

tidus1979

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.544
Top