Canon Pixma MP540 fragen

Gravy

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.868
Hi leute, wollte mir fürs büro den Multifunktionsdrucker zulegen.

Mal ne frage zur duplexeinheit:

Bedeutet es bei diesem Modell, dass ich doppelseitig Bedrucken kann, aber nich doppelseitig scannen/drucken oder? Denn die ablichteinheit des scanners is ja nur auf der unteren seite oder?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.368
Beidseitiger Druck: Manuell einstellbar mit Normalpapier in den Formaten A4, B5, A5, Letter und 13 x 18 cm (nur Windows)
Beidseitig Scannen geht nicht, hat ja mit dem Druck auch nichts zu tun, umdrehen musst Du das zu scannende Blatt von Hand. Der beidseitige Druck geht auch nur wenn Du es unter Windows im Druckmenü einstellst, bei direktem Druck geht es nicht.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
der MP540 kann gar keinen automatischen Duplexdruck.
Fürs Büro halte ich die Canoin für ungeeignet, nicht solide genug.
Wieviel wird denn gedruckt?
 

eXdeath

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
881
Hi leute, wollte mir fürs büro den Multifunktionsdrucker zulegen.

Mal ne frage zur duplexeinheit:

Bedeutet es bei diesem Modell, dass ich doppelseitig Bedrucken kann, aber nich doppelseitig scannen/drucken oder? Denn die ablichteinheit des scanners is ja nur auf der unteren seite oder?
Wie dogio1979 bereits geschrieben hat, verfügt der MP540 über gar keine Duplexeinheit, weder scannen noch drucken. Wenn du Duplexdruck willst musst du den MP630 (oder MP980) kaufen. Duplexscan bietet leider keiner der Canon Drucker. Du kannst beim MP630 aber zuerst beide Seiten einscannen (musst das Blatt manuell wenden) und dann automatisch einen Duplexdruck machen.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
das stimmt so nicht. Der MX860 ksnn duplexscannen.
 

Gravy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.868
naja dann kann ich auch getrost zu nem mp240 oder 260 greifen, denn nur wegen dem display und dem bischen mehr auflösung beim drucken...

gedruckt wird eigtl regelmäßig für die uni skripten etc, nur will ich keinen s/w laser, denn mit denen hatte ich keine gute erfahrung...
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
nein der MP540 hat Einzelpatronen und der MP240 hat nur zwei ziemlich teure und kleine Patronen.
ür die Uni eignen sich die Brother besser, dort gibts richtig billig Tinte.
 

Gravy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.868
ich zahl im ek weniger für die mp240 patronen xD
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
tolles Argument. Schon mal bedacht, dass sie super klein sind und du immer Tinte bei einem zwei patronensystem wegschmeißt?
Und für meinen Brother zahle ich 1,90 für eine Patrone.
 

Gravy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.868
ja das mir klar aber wie du weist haben studenten nicht soviel geld und nachbau mach ich nich rein xD.

ich kauf mir wahrscheinlich eh den 540er

edit: es gibt auch große füllmengen für den mp240, aber egal.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
ja aber die sind immer noch winzig.
Ich bin auch Student und drucke richtig viel und mein Brother hat schon locker mehre Tausend Seiten gedsruckt und das hat mich nicht mal nen 10 gekostet.

Gerade wenn man Student ist, ist der MP240 schwachsinn.
 
Top