BF3 Close Quarters Expansion Pack

Faizy

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.678
Hey Community,

tolle Neuigkeiten, ebend auf facebook gelesen: http://www.battlefield.com/battlefield3/1/close-quarters

Mehr Informationen gibt es, wie dem Link zu entnehmen, am 13.03.2012. Ich persönlich feier das jetzt schon, da es Karten werden die wohl komplett auf Infanterie ausgelegt sind. Im Gegensatz zu Bad Company 2 finde ich die Fahrzeuge in Battlefield 3 einfach nur noch overpowered und spiele die meisten Karten mit den Vehikeln gar nicht(habe ich in Bad Company 2 hingegen aussschlieslich getan)...eventuell bringt diese Erweiterung ja einen anständigen Raketenwerfer(die bisherigen sind großer Müll) gegen Vehikel mit.

Was meint ihr?
 

Mentical

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
105
Hört sich sehr interessant an.
Habe es gerade erst bei dir gelesen, danke für die Information.
Wenn das wirklich so kommen sollte, wirds natürlich wieder mal ein Knaller.
Die Fahrzeuge als overpowered zu bezeichnen, ich weiß nicht.
Schließlich ist es klar, das ein Panzer einen Infrantristen umhaut.

MfG
 

Fonzy

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
809
Naja, es freut mich zwar das es neue Inhalte für BF3 gibt.
Aber ich hätte mich mehr auf neue Maps und evtl. neue Fahrzeuge gefreut.

Das hier erinnert mich doch sehr stark an COD und hat nicht mehr viel mit einem Battlefield zu tun.
Kommt mir so vor als wollen sie Alternativen für Metro bringen, keine Fahrzeuge, kein Teamplay, einfach stumpfes geballer...
Wenn man sich die vollen Server so anschaut, ist es aber genau das was die Mehrheit möchte.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Ich will doch nur Snow-Maps :-D

verdammte Axt, so ein Nelson Bay - Verschnitt wäre was feines... aber warten wir mal ab, was an Infos noch so kommt...
 

Rush

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.745
Drei neue DLCs "Close Quarters", "Armored Kill" und "End Game" angekündigt - erste Details von der GDC 2012 !!!

Wie Electronic Arts bekannt gibt, werden zukünftig neue DLCs für Battlefield 3 samt Maps und neuen Fahrzeugen erscheinen. Der erste Battlefield 3-DLC heißt "Close Quarters" und wird im Juni erscheinen. PlayStation 3-Spieler ehrhalten den Zusatzinhalt für Battlfield 3 eine Woche früher. "Close Quarters" bietet Infanterie-lastige Gefechte mit detailreicheren Zerstörungen. Wände werden beispielsweise nicht einfach zerlegt. Bei Beschuss der Wände legen Spieler in Battlefield 3 "Close Quarters" auch Stahlträger frei. Die Entwickler bieten in den vier neuen Maps von "Close Quarters" für Battlefield 3 mehrere Etagen samt Balkons. Dies verleiht dem Spielerlebnis mehr Vertikalität.

Der zweite DLC für Battlefield 3 heißt "Armored Kill" und bietet ein eher Vehikel-lastiges Gameplay mit neuen Fahrzeugen und riesigen Maps. Dabei sollen die neuen Mehrspieler-Karten in "Armored Kill" die bislang größten in Battlefield 3 sein. Zum dritten Battlefield 3-DLC "End Game" ist bislang noch nichts bekannt. Wann die DLCs "Armored Kill" und "End Game" für Battlefield 3 veröffentlicht werden, ist noch nicht bekannt. Für Konsolenspieler möchten EA und DICE für Battlefield 3 ein benutzerdefiniertes "Rent a Server"-Modell anbieten. Wie auf dem PC könnt ihr dabei benutzerdefinierte Spielmodi festlegen und beispielsweise eine Map-Rotation einstellen.



Quelle: Videogamzone.de



MFG Rush
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
Also ich bezweifle stark das ein "close quarters" pack, sprich ein pack für den Kampf in beengten umgebungen einen Raketenwerfer mitbringt..... ;)
 

mastor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.629
vlt doofe frage aber: kosten die was?
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
...eventuell bringt diese Erweiterung ja einen anständigen Raketenwerfer(die bisherigen sind großer Müll) gegen Vehikel mit.
zumal die aktuellen Raketenwerfer sicher kein "Müll" sind - ich versteh die Leute nicht. wäre ja schlimm, wenn ein Panzer für einen RPG-Träger nen One-Hit wäre. Würd ja keiner Panzer fahren....
 

Esat

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
799
Hallo,

Das Freut mich!hab lang gewartet und dachte mir schon das neue Mappen kommen werden.
Hätte mich auch noch gefreut wenn die mappen von BFBC2 noch kommen oder wenigstens eine Schneemappe.

Eine Frage: Werden die 3 packs kostenlos sein oder kostenpflichtig?
 

Faizy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.678
Schließlich ist es klar, das ein Panzer einen Infrantristen umhaut.
Da stimme ich dir auch komplett zu, aber wenn ich mit der Javelin gefühlte 5 Sekunden "locken" muss um anschließend festzustellen, dass ich noch 2 weitere Treffer brauche um den Panzer zu zerstören...da kann ich mich auch gleich direkt vor den panzer stellen und lostanzen...kommt das selbe bei raus.

Problematisch sind die Helikopter, man muss nicht einmal fliegen können um damit die komplette gegenerische Infanterie dem Boden gleich zu machen. Die Infanterie hingegen muss wieder gefühlte 5 Sekunden(im besten Fall, teilweise kommt der Lock nicht einmal zu Stande) locken, dann hoffen, dass der Helikopterpilot keine Flares hat, anschließend der Co-Pilot keine Flares mehr hat und dann zu feuern. Was stellt man fest?
Richtig, teilweise ist mit dem ersten Schuss nicht einmal das Fahrzeug kampunfähig.

Ich habe auch schon unzählige Male erlebt, wie die Raketen einfach 1 Meter hinter dem Helikopter explodieren, ohne Grund, einfach so, fügen null Schaden zu.

Aber damit nicht genug, mittlerweile reparieren sich die Fahrzeuge auch noch von selber :freak:

Warum packt DICE nicht einfach einen anständigen Raketenwerfer rein, der 51% Schaden macht, egal wo das Geschoss trifft. Von mir aus darf der auch länger nachladen als alle anderen Raketenwerfer, aber aktuell finde ich´s einfach nur noch unbalanced...vielen Clankollegen und Freunden geht es auch so...

Wie auch immer: freue mich riesig auf die neuen Karten :)
 
X

xxXdEpHiLXxx

Gast
Die werden natürlich was kosten.

Und die Raketenwerfer sind doch perfekt. 2 Schüsse in den Arsch vom Panzer und der is Schrott. Also ich find das nicht zu schwach. Wenn man natürlich von vorne draufschiesst ist das klar das man 5 Schüsse braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robby1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
410
Also ich bezweifle stark das ein "close quarters" pack, sprich ein pack für den Kampf in beengten umgebungen einen Raketenwerfer mitbringt.....
Da tippst du goldrichtig, steht sogar in den Patchnotes schon drinnen. ;)
Raketenwerfer (RPG, SMAW) werden gegen Fahrzeuge wesentlich stärker (dafür aber weniger Raketen) und ein wenig schwächer gegen Infantrie. :)

Ich freu mich auf auf das DLC. Only Kanäle zu zocken wird auch irgendwann mal langweilig :D
 

Rush

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.745
Erstes Videomaterial Klick mich !


Quelle: videos.gamesaktuell.de




MFG Rush
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Warum packt DICE nicht einfach einen anständigen Raketenwerfer rein, der 51% Schaden macht, egal wo das Geschoss trifft. Von mir aus darf der auch länger nachladen als alle anderen Raketenwerfer, aber aktuell finde ich´s einfach nur noch unbalanced...vielen Clankollegen und Freunden geht es auch so...
Ein Geschoss, was unabhängig der Trefferzone 51% Schaden macht... Realismus wo? Ein Panzer frisst nunmal bei Fronttreffern weniger als bei Einschlägen ins Heck. Ist so - wird so bleiben - ist gut so!

Die Infanterie hingegen muss wieder gefühlte 5 Sekunden(im besten Fall, teilweise kommt der Lock nicht einmal zu Stande)
Wenn du den Heli nicht gelocked bekommst, hat der Pilot vllt nen ECM Jammer drin? Schon dran gedacht? Und das ein Heli eine Rakete verträgt ohne direkt "disabled" zu werden ist auch mehr als ok, sonst wäre jeder Heli in den ersten 30 Sekunden vom Himmel (Jets, Stinger, Javelins, gegn. Helis und nicht zuletzt RPG7/SMAW Luckhits) ...
 

Faizy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.678
Da tippst du goldrichtig, steht sogar in den Patchnotes schon drinnen. ;)
Raketenwerfer (RPG, SMAW) werden gegen Fahrzeuge wesentlich stärker (dafür aber weniger Raketen) und ein wenig schwächer gegen Infantrie. :)
That's I've been talking about :)

Ein Geschoss, was unabhängig der Trefferzone 51% Schaden macht... Realismus wo?
Ich könnte dir jetzt einige Argumente anführen, aber weil du schon fragst wo der Realismus bei Battlefield 3 bleibt, lasse ich das lieber direkt hier...:rolleyes:

Zum Glück haben wir auf dem PC einen Server-Browser, da darf jeder spielen was er möchte.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
Ich könnte dir jetzt einige Argumente anführen, aber weil du schon fragst wo der Realismus bei Battlefield 3 bleibt, lasse ich das lieber direkt hier...
Es geht aber um Relationen, und da verfolgt BF 3 nun eher noch den "Realismus-Aspekt" als so manch andere Shooter... Und Trefferzonen zu entfernen wäre das gleiche, wie Headshots mit Primärwaffen rauszupatchen. Es macht einfach keinen Sinn.

Und das RPG/SMAW stärker gegen Fahrzeuge werden.. nun gut.. wenn Dice meint, dass es Not tut, sollen sie es machen.. ich finde den DMG ausreichend..
 

character

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.621
Da tippst du goldrichtig, steht sogar in den Patchnotes schon drinnen. ;)
Raketenwerfer (RPG, SMAW) werden gegen Fahrzeuge wesentlich stärker
Das stimmt nicht. Der Schaden von RPGs gegen gepanzerte Fahrzeuge wird nicht veraendert. Gegen Flugzeuge machen sie jetzt aber 100% Schaden. Solltest du andere Infos haben, dann bitte mit Quelle.

@Fasyx: Als jemand, der Fahrzeuge in BF2 gehasst hat, weil sie extrem stark waren, wuerde ich die Balance in BF3 als optimal bezeichnen. Ich weiss wirklich nicht, warum man daran was aendern sollte. Wenn man sich nicht dumm anstellt, kann man als einzelner Engineer einen Tank auseinandernehmen. Allerdings ist der Tank eben auch nicht wehrlos.

Bei Flugzeugen sieht das anders aus, aber der Patch kommt ja irgendwann.

@Topic: 2-16 Players steht auf der offiziellen Seite. Was das noch mit BF zu tun hat, weiss ich nicht. Aber mal sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top